Hautkrebserkrankungen zeichnen sich dadurch aus, dass sie aufgrund der Lage außerhalb des Körpers häufig im Frühstadium erkannt werden. Daher ist es sehr gut behandelbar. Manchmal ist die traditionelle Medizin mit der Krankheit nicht ganz fertig. In solchen Fällen werden traditionelle Methoden zur Behandlung von Hautkrebs angewendet. Sie tragen dazu bei, den Allgemeinzustand des Patienten signifikant zu verbessern und die Immunität zu erhöhen, weshalb sie häufig als adjuvante Therapie eingesetzt werden.

Hautkrebs, Behandlung von Volksheilmitteln

Das beliebteste Volksheilmittel ist Schöllkraut von Hautkrebs. Diese Pflanze ist aufgrund ihrer Zusammensetzung in der Lage, Schmerzen zu lindern und das Wachstum bösartiger Zellen zu stoppen. Es wird sehr vorsichtig verwendet, da giftige Bestandteile vorhanden sind. Die Behandlung von Hautkrebs mit Schöllkraut-Salben erfolgt auf verschiedene Arten.

Methode 1:

  • Mischen Sie 1 Esslöffel Pflanzenpulver, Lanolin und Vaseline;
  • 10 Tropfen Carbonsäure werden zu der Mischung gegeben;
  • alles gut mischen.

Die resultierende Mischung wird zweimal täglich an den betroffenen Stellen behandelt.

Methode 2:

  • Schöllkrautblätter gut waschen, trocknen und hacken;
  • den Saft aus der resultierenden Aufschlämmung pressen;
  • Mischen Sie es mit Vaseline oder Babycreme im Verhältnis 1: 4.

Eine solche Salbe schmiert die betroffenen Stellen auf der Haut.

Neben Schöllkraut machen Salben verschiedene Lotionen.

Rezept 1:

  • Saft aus der Pflanze pressen;
  • Alkohol im Verhältnis 1: 4 zugeben;
  • verdünnt mit klarem Wasser (1 Teil Tinktur 5 Teile Wasser).

Diese Lösung wird für Kompressen verwendet.

Rezept 2:

  • 50 Gramm Pflanzenblätter werden mit 30 Gramm Klee, Klee und Zhostera gemischt;
  • Ergänzen Sie die Sammlung um 20 Gramm Agrimony-, Budry- und Karottensamen.
  • 20 g der Mischung werden mit 500 ml gekochtem heißem Wasser gedämpft;
  • bestehe auf etwas Zeit;
  • Flüssigkeit wird abgelassen.

So schmieren Infusions Mullbinde und angewendet auf die wunde Stelle. Bei Metastasen lohnt es sich, die Schöllkraut-Tinktur im Inneren zu verwenden. Dafür:

  • ½ Tasse der Wurzeln der Pflanze wird getrocknet und zerkleinert;
  • gießen Sie 500 ml Alkohol;
  • an einem dunklen Ort für 14 Tage stehen lassen.

Trinken Sie dieses Werkzeug bis zu dreimal täglich ein paar Tropfen.

Hauptkrebs-Produkte

Die Behandlung von Hautkrebs mit Soda wurde von Simoncini aus Italien erfunden. Natriumbikarbonat bekämpft Candida-Pilze perfekt, aber im Falle einer Onkologie der Haut wird empfohlen, Soda zusammen mit Jod zu verwenden. Dazu wird die betroffene Haut 5 Tage lang bis zu 20-mal täglich mit der vorbereiteten Lösung behandelt. Die nächsten anderthalb Wochen einmal täglich die betroffenen Stellen abwischen. Setzen Sie die Behandlung fort, bis der Tumor vollständig nekrotisiert ist.

Die beliebte Behandlung von Hautkrebs zu Hause umfasst die Verwendung verschiedener Gemüsesäfte. Am beliebtesten ist Karottensaft. Es enthält eine Vielzahl von Vitaminen und Nährstoffen, die zur Verbesserung der menschlichen Gesundheit und zur Stärkung der Immunität beitragen und zur Bekämpfung verschiedener Krankheiten und Beschwerden beitragen. Damit die Behandlung von Hautkrebs-Säften erfolgreich ist, sollten sie ordnungsgemäß zubereitet werden.

  • Bei der Herstellung von Karottensaft sollten Sie Zucker, Mehlprodukte und Stärke aus dem Speiseplan streichen.
  • Pro Tag sollten 0,5 Liter Karottensaft getrunken werden, und es ist besser, es mit dem Saft von Spinat zu kombinieren. Die Säfte dieser beiden Produkte werden zu gleichen Teilen eingenommen.
  • Karottensaft kann auch die betroffene Haut schmieren.
  • Neben Karotten empfehlen sie, frisch zubereitete Säfte aus Pflanzen wie Euphorbia, Salat und Beet zu trinken.

Traditionelle Heiler haben in ihrer Praxis immer Bienenprodukte verwendet. Die Onkologie der Haut ist keine Ausnahme. Bienenkleber hilft, das Wachstum von bösartigen Zellen zu stoppen und die Schutzfunktionen des Körpers zu erhöhen. Es sollte in seiner reinen Form und 1 Teelöffel vor den Mahlzeiten eingenommen werden. Auch Propolisöl wird nach diesem Rezept zubereitet:

  • Das zerkleinerte Produkt wird mit Butter im Verhältnis 1: 6 versetzt.
  • setzen Sie auf das Feuer und kochen Sie für 30 Minuten nach dem Kochen;
  • cool

Verwenden Sie dieses Werkzeug 10 Gramm, bevor Sie 60 Minuten lang etwas essen. Zusätzlich zum Öl aus Bienenkleber die Salbe vorbereiten. Mischen Sie dazu das Propolisöl mit dem Chefpuder, geben Sie die Mischung auf die Gaze und tragen Sie sie auf die betroffene Hautpartie auf. Es gibt eine andere Möglichkeit, eine Salbe auf Bienenklebebasis herzustellen:

  • 0,2 kg des Produktes werden in einem Wasserbad bis zur Homogenität gelöst;
  • stören die gleiche Menge an tierischem Fett oder Pflanzenöl;
  • gekühlt und im Kühlschrank aufbewahrt.

Tragen Sie diese Mischung mehrmals täglich auf die Wunden auf.

Neben Öl und Salbe wird Propolis-Tinktur auch bei Hautkrebs eingesetzt. Es wird wie folgt vorbereitet:

  • 8 Esslöffel zerkleinerter Bienenkleber gießen eine Liter Flasche Alkohol ein;
  • in einem Wasserbad erhitzt, um das Produkt der Imkerei aufzulösen;
  • fügen Sie zum ursprünglichen Volumen des Wodkas hinzu;
  • fest verschlossen;
  • 14 Tage an einem dunklen Ort aufbewahren;
  • Alle 4 Tage wird die Mischung geschüttelt.

Trinken Sie diese Tinktur mit 50 Tropfen pro Tag und verwenden Sie sie auch für Lotionen.

Nichttraditionelle Behandlungsmöglichkeiten für Hautkrebs

Bei Hautkrebs empfehlen die Methoden der Volksbehandlung die Verwendung der ASD-2-Fraktion. ASD für Hautkrebs wird für Kompressen verwendet. Dafür:

  • mache eine Lösung des Arzneimittels 20%;
  • einen Mullverband darin anfeuchten;
  • 24 Stunden auf die betroffene Haut auftragen;
  • Wechseln Sie dann zu einer neuen Anwendung.

Diese Behandlung dauert bis zur vollständigen Genesung an.

Eine weitere nicht standardmäßige Behandlungsoption ist die Verwendung von Mumien. Das Arzneimittelrezept lautet wie folgt:

  • in einem halben Liter Traubensaft 2 Gramm des Produkts verdünnen;
  • im Wasserbad einige Minuten köcheln lassen;
  • kühle es ab

Verwenden Sie das Gerät täglich 10 Tage morgens auf leeren Magen für eine viertel Tasse.

Unter den vielen Möglichkeiten, mit bösartigen Tumoren umzugehen, wird die Auswahl der am besten geeigneten Option nur einer Person helfen, die sich darauf spezialisiert hat. Deshalb sollten Sie sich nicht selbst behandeln, um keine Zeit zu verschwenden.

http://travomarket.ru/blog/narodnye-sredstva-lecheniya-raka-koji.html

Behandlung von Volksheilmitteln bei Plattenepithelkarzinomen

Gute Tageszeit! Mein Name ist Khalisat Suleymanova - ich bin Phytotherapeut. Als ich 28 Jahre alt war, habe ich mich mit Kräutern von Gebärmutterkrebs geheilt (mehr über meine Genesungserfahrungen und warum ich hier Phytotherapeut geworden bin: Meine Geschichte). Bevor Sie nach den im Internet beschriebenen nationalen Methoden behandelt werden können, konsultieren Sie bitte einen Spezialisten und Ihren Arzt! Sie sparen Zeit und Geld, da die Krankheiten unterschiedlich sind, die Kräuter und die Behandlungsmethoden unterschiedlich sind und es immer noch Komorbiditäten, Kontraindikationen, Komplikationen usw. gibt. Es gibt noch nichts hinzuzufügen, aber wenn Sie Hilfe bei der Auswahl der Kräuter und Behandlungsmethoden benötigen, finden Sie mich hier unter den Kontakten:

Thetephone: 8 918 843 47 72

Mail: [email protected]

Ein Brief des Lesers über die Behandlung von Plattenepithelkarzinomen mit traditionellen Methoden und Mitteln:

Hallo Halisat. Ich schreibe Ihnen aus dem fernen Kirgisistan. Bei meinem Mann wurde 2011 Hautkrebs (Plattenepithelkarzinom) diagnostiziert, und seitdem kämpfe ich um mein Leben. Bestanden einen Doppelbelichtungskurs - hat nicht geholfen. Die Ärzte lehnten uns ab. Jetzt brennt nur noch der Arzt mit einem Laser, der sie ursprünglich diagnostiziert hat (weil sie im Tempel an die Spitze des Gehirns gegangen sind. Sie haben Hemlock getrunken - es hat nicht geholfen. Vielleicht können Sie noch etwas ausprobieren. Sagen Sie es mir bitte. Danke früher. Ich habe zufällig in Nachrichten von Ihnen erfahren in dem ich oft die Menschen anschaue, die mit der gleichen Krankheit zu kämpfen haben

Heutzutage gibt es eine ziemlich große Anzahl von Arten von bösartigen Tumoren. Eines davon ist das Plattenepithelkarzinom der Haut. Diese heimtückische Krankheit ist sehr schwer zu behandeln. Es wird auf den oberen Hautschichten gebildet. Am häufigsten tritt die Krankheit in Bereichen wie Händen, Gesicht usw. auf. Zusätzlich zur Anwendung traditioneller medizinischer Methoden kann eine vollständige Genesung erreicht werden, indem Plattenepithelkarzinome mit Volksheilmitteln behandelt werden. Um das bestmögliche Ergebnis zu erzielen, benötigen Sie nicht nur die korrekte Diagnoseerklärung, sondern auch einen kompetenten Ansatz für die Arzneimittelzubereitung. Sei aber nicht überflüssig und verhindere das Auftreten der Krankheit.

Risikofaktoren

Es ist bekannt, dass keine Krankheiten aus heiterem Himmel auftreten. Es gibt eine Ursache und Risikofaktoren für die Entwicklung der Krankheit. Dazu gehören die folgenden:

  • Lange und häufige Exposition des Menschen gegenüber ultravioletten Strahlen. Solche Strahlen tragen zu Zellmutationen bei, in deren Folge bösartige Neubildungen auftreten.
  • Häufige Hautverletzungen. Dazu gehören verschiedene Grade von Verbrennungen, Reibung und entzündlichen Prozessen auf der Haut.
  • Das Vorhandensein von Krankheiten wie Leukoplakie, Morbus Paget und Bowen, Xeroderma pigmentosa und andere.
  • Eine starke Abnahme der Schutzfunktion des Immunsystems.
  • Das Vorhandensein von Papillomavirus im Körper.

Darüber hinaus kann die Krankheit bei einer Person auftreten, die genetisch dafür prädisponiert ist.

Ein charakteristisches Merkmal dieser Krankheit ist, dass dieses Neoplasma durch schnelles Wachstum und eine Zunahme der Größe gekennzeichnet ist. Der Grund für den Kontakt mit dem Arzt wird auch ein Phänomen sein, das darin besteht, dass Wunden auf der Haut über einen längeren Zeitraum nicht geheilt werden.

Traditionelle Behandlungen für Hautkrebs

In der traditionellen Medizin wird die Behandlung der Krankheit durch eine komplexe Therapie durchgeführt. Es enthält mehrere simultane Therapien, einschließlich sogar chirurgischer Eingriffe. Darüber hinaus Bestrahlung und Chemotherapie.

Neben der traditionellen Behandlung wird empfohlen, die volkstümlichen Methoden auf komplexe Weise anzuwenden. Unter solchen Bedingungen kann die schnellste Wiederherstellung viel schneller erreicht werden. Natürlich ist das wirksamste Volksheilmittel gegen Hautkrebs die Vorbeugung, die wie folgt lautet:

  • Verwenden Sie bei längerer direkter Sonneneinstrahlung spezielle Sonnencremes, die ein hohes Maß an Schutz bieten.
  • Versuchen Sie, Ihre Haut weniger Verletzungen auszusetzen.
  • Bei Auftreten von Neubildungen auf der Haut ist es Zeit, den Arzt zu konsultieren und zu diagnostizieren.

Wenn jedoch die Diagnose eines Krebses dieser Art gestellt ist, verzweifeln Sie nicht, sollten Sie die folgenden Optionen für die Behandlung von traditionellem Basalzellkrebs verwenden.

Salzkompresse

Diese Behandlungsoption Volksheilmittel Plattenepithelkrebs ist sehr beliebt bei Patienten. Dazu sollte es dauern:

http://zdravoline.info/lechenie-narodnymi-sredstvami-ploskokletochnogo-raka-kozhi/

Hautkrebs - Behandlung von Volksheilmitteln

Hautkrebs ist ein bösartiger Tumor aus Epithelzellen der Haut. Muttermale und Warzen können zu Krebstumoren werden. Von den malignen Hauttumoren ist das Melanom am häufigsten.

Ursachen der Krankheit

Hautkrebs tritt in der Regel bei älteren Menschen auf, häufig auf der Gesichtshaut, an der Stelle von nicht heilenden Langzeitgeschwüren, Fisteln und an der Stelle von Narben. Übermäßiger Sonnenbrand kann ebenfalls zu dieser Krankheit führen.

Symptome

Es gibt Robben, Geschwüre einzelner Hautpartien.

Melanom-Entwicklung

Das Melanom wird üblicherweise aus pigmentbildenden Zellen gebildet. Die Entwicklung eines Tumors beginnt in der Regel mit einer Vergrößerung des Pigmentnävus (Muttermal) oder mit dem Auftreten eines Pigmentflecks auf der unveränderten Haut. In einigen Fällen können die ersten Manifestationen eines Melanoms eine Veränderung der Farbe eines Maulwurfs, seine Ulzeration oder Blutungen mit einer leichten Verletzung sein.

Während der Tumor um ihn herum wächst, erscheinen radiale Strahlen, Einschlüsse von Tochterpigmenten in der Haut. In den späteren Stadien der Krankheitsentwicklung kommt es zu einem Anstieg der nahe gelegenen Lymphknoten. Wenn diese Knoten geprüft werden, sind sie dicht.

Chirurgische Behandlung von Melanomen. Die Prognose der Erkrankung hängt in der Regel von den Stadien des Tumors ab. Die ersten beiden Stadien sind leichter zu heilen.

http://nmedik.org/rak-kozhi.html

MirTesen

Was wir denken, wird passieren,... das wir in die Welt senden, dann werden wir zurückkehren...

Behandlung von Hautkrebs durch Volksmethoden.

Verschiedene Krebserkrankungen sind zu einer echten Plage der Neuzeit geworden. Ekelhafte Umweltbedingungen, unzähliger Stress, geschwächte Immunität, eine deutliche Erhöhung der natürlichen und künstlichen Strahlung - all diese und viele andere Gründe machen den menschlichen Körper anfällig für viele Krankheiten. Eine riesige Menge verschiedener Chemikalien ist in unser Leben getreten: Wir ernähren uns von Chemikalien, wir waschen Chemikalien, wir waschen das Geschirr damit und alles, was uns umgibt, Haushaltsgegenstände.

Krebs ist häufig die Todesursache für Menschen, und die moderne Medizin hat noch keinen wirksamen Weg gefunden, um diese Geißel zu bekämpfen. Eine der häufigsten Arten dieser Krankheit ist Hautkrebs, dh ein malignes Neoplasma oder ein Tumor. Häufig tritt Hautkrebs im Alter auf, häufig ist die Gesichtshaut betroffen, dies bedeutet jedoch nicht, dass die Krankheit junge und mittlere Menschen nicht befallen kann. Zum Beispiel kommt es vor, dass Muttermale, Warzen, Fisteln, Narben und Geschwüre in Hautkrebs übergehen. Die Behandlung von Hautkrebs durch Volksheilverfahren wird seit vielen Jahren durchgeführt, aber die traditionelle Medizin kann keine Garantie für eine Heilung geben.

Hautkrebs ist in drei Gruppen unterteilt: Basalzellkarzinom und Melanom. Die letzten beiden sind die gefährlichsten und das Basaliom spricht gut auf die Behandlung an. Es kann tief im Gewebe wachsen, bildet jedoch keine Fernmetastasen. Das Basaliom ist die häufigste Form von Hautkrebs. Hautkrebs - Basaliom Ärzte - Onkologen behandeln mit Operation, Chemotherapie, Bestrahlung, nach einer solchen Behandlung gibt es immer Narben. Salzpflaster kann zur Heilung von Basaliomen verwendet werden, so dass selbst Narben nicht zurückbleiben. 8% ige Salzlösung + Gaze, in 8 Schichten gefaltet. Verfahren, um 1 Mal pro Tag vor dem Schlafengehen durchzuführen. Während der Behandlung nicht süß, Mehl, Fleisch essen. Hauptsächlich Gemüse essen. Bei der Behandlung von Basalzellkarzinomen verwenden Volksheilmittel Schöllkraut, Ringelblume. Vermeiden Sie Sonneneinstrahlung und elektromagnetische Strahlungsquellen. (Aus einem Gespräch mit dem Heiler M. A. Krestovsky, Gesunde Lebensweise 2007, Nr. 18, S. 23). Die Bestätigung der Wirksamkeit von Salz bei der Behandlung von Hautkrebs findet sich in einem anderen Rezept - Salzverbände haben dazu beigetragen, das übliche Muttermal loszuwerden (HLS 2004, №12, S. 26).
Ein weiterer Fall der Heilung von Hautkrebs mit Salz:
Bei einer Frau begann sich der Maulwurf in eine bösartige Form zu verwandeln: Er nahm an Größe zu, verfärbte sich und eine graubraune Flüssigkeit sickerte heraus. Nach vier Kochsalzkompressen erhielt das Muttermal sein ursprüngliches Aussehen, ein chirurgischer Eingriff war nicht erforderlich (HLS 2000, Nr. 17, S. 10).
Schöllkraut bei der Behandlung von Hautkrebs Volksheilmittel

Es gibt häufige Fälle, in denen die Krankheit aufgrund übermäßiger Begeisterung für das Bräunen beginnt, auch in Sonnenbänken. In einigen europäischen Ländern, die dieses Problem seit langem untersuchen, ist die Nutzung eines Solariums für Personen unter 18 Jahren verboten, da eine solche Exposition für einen sich entwickelnden Organismus gefährlich werden kann. Aber keine ergriffenen Maßnahmen werden uns hundertprozentig vor dem Auftreten der Krankheit schützen können, also ein paar Worte zu den gängigen Methoden zur Behandlung von Hautkrebs.

Viele Experten sagen nicht ohne Grund, dass Hautkrebs nicht allein behandelt werden sollte, indem sie erfahrenen Heilern und Heilern zuhören. In vielerlei Hinsicht ist dies gerechtfertigt, da alles, was mit unserer Gesundheit zusammenhängt, mit Bedacht angegangen werden sollte und alles sorgfältig abgewogen werden sollte. Bei der Beantwortung von Skeptikern kann man sich die Frage stellen: Was sollen Menschen, die nicht in der Lage sind, mit offiziellen Medikamenten zu helfen, die einfach aufgegeben haben, die nichts zu kaufen haben, teure und manchmal unwirksame Medikamente? In solchen Fällen können traditionelle Methoden zur Behandlung von nicht nur Hautkrebs, sondern auch vielen anderen Krankheiten zur Lebensader werden. Leider sind wir aber häufig nicht nur mit der Hilflosigkeit von Ärzten bei der Behandlung vieler Krankheiten konfrontiert, sondern auch mit der Vernachlässigung der mangelnden Qualifikation einiger Ärzte, in solchen Fällen müssen Sie sich selbst helfen.

Herkömmliche Methoden zur Behandlung von Krebs im Allgemeinen und Hautkrebs im Besonderen scheinen unmöglich, diese schwere Krankheit loszuwerden. Die Erfahrung vieler Generationen zeigt jedoch, dass traditionelle Behandlungsmethoden oft sehr nützlich sind, auch für die Behandlung von menschlichem Hautkrebs. Es gibt viele Bestätigungen, obwohl es nützlich wäre, Sie daran zu erinnern, dass jede Selbstbehandlung, die durchgeführt wird, selbstverständlich unter Aufsicht und unter Beteiligung von Spezialisten erfolgen sollte. Vernachlässigen Sie nicht die medizinische Versorgung, auch wenn es manchmal nicht möglich ist, die Krankheit loszuwerden. Mit modernen Diagnosemethoden können Sie Ihren Zustand kontrollieren.

Volksrezepte gegen Hautkrebs:

A) Nehmen Sie zwei Esslöffel Kräutertrauben, efeuförmige Knospen, Karottensamen (Samen), drei Esslöffel Kleegras, Abführmittel Gras (Blätter), 5 Esslöffel Schöllkraut. Mischen Sie alle Zutaten und nehmen Sie für die Zubereitung der Infusion zwei Esslöffel der gemischten medizinischen Sammlung. Diese Menge von Medikamenten sollte mit kochendem Wasser in der Menge von eineinhalb Litern gegossen werden und dann darauf bestehen, bis das Mittel auf Raumtemperatur abgekühlt ist. Danach sollte es abgelassen werden, wofür Sie Gaze verwenden müssen. Bei dieser Infusion sollte sie als Lotion auf die von Krebs betroffene Haut aufgetragen werden.

B) Nehmen Sie folgenden Saft aus folgenden Pflanzen: Schafgarbe, Karotte, Schierling, mischen Sie in den folgenden Verhältnissen: jeweils 2: 2: 1. Die resultierende Mischung sollte täglich eingenommen werden, einen Esslöffel, Sie können warme Milch trinken. Für die Pflanzen selbst können Kompressen angefertigt werden (nur wenn die Wunden nicht geöffnet sind): Schierlingsgras und gehackte Karotten mischen und dreimal täglich auf die betroffene Haut auftragen. Offene Wunden sollten fünfmal täglich mit der oben beschriebenen Saftmischung dieser Pflanzen behandelt werden.

C) Lösen Sie die dicke Hefe auf und befeuchten Sie die verletzte Oberfläche reichlich mit ihnen, legen Sie einen Verband darüber, der ebenfalls mit dieser Hefe getränkt ist.

D) Es ist notwendig, eine Heilsalbe auf der Basis von Ferule, genauer gesagt seiner Wurzel und Butter, herzustellen. Dazu sollte Folgendes getan werden: Die Ferulenwurzel fein zerdrücken und zu gleichen Anteilen mit Kuhöl mischen. Es kann auch anders gemacht werden: Die geriebenen Wurzeln vorsichtig einreiben und den Sud mit Vaseline im Verhältnis eins zu vier mischen. Von Krebs betroffene Hautpartien sollten zweimal täglich mit einer Salbe geölt werden. Dies sollte auch in einem Sud der Wurzeln dieser Pflanze erfolgen. Zubereitung der Brühe auf diese Weise: Gehacktes, gekochtes Wasser (ein halber Liter) in Höhe eines Esslöffels zerquetschter Ferulenwurzeln, zwei Stunden ziehen lassen und dreimal täglich eine dritte Tasse einnehmen.

E) Traditionelle Methoden zur Behandlung verschiedener Krankheiten werden häufig in ihren Rezepten für Schöllkraut verwendet, einschließlich ihrer Verwendung bei der Behandlung von Hautkrebs. Daraus können Sie Aufgüsse, Abkochungen sowie Salben machen. Die Salbe wird wie folgt zubereitet: Sie sollten den Saft aus Schöllkraut und Vaseline zubereiten und diese Zutaten 1: 4 mischen. Täglich fettige Stellen.

Bei der Behandlung von Hautkrebs wird Salbenpulver Schöllkraut verwendet:
Schöllkrautpulver 10 g
Vaseline 10 g
Lanolin - 10 g
Carbonsäure 0,25% - 10 Tropfen (HLS 2006, Nr. 13, S. 8)

Pilzregen bei der Behandlung von Hautkrebs Volksheilmittel
Bei der beliebten Behandlung von Hautkrebs können Sporenpilzsporen angewendet werden. Eine Frau hatte einen dunklen Fleck unter ihrem Knie, der schließlich schmerzte und pulsierte. Sie hatte Angst, zum Onkologen zu gehen, daher kennt sie die genaue Diagnose nicht. Um diesen Fleck loszuwerden, änderte sie ihre Ernährung komplett und verwendete viele lokale Mittel gegen Hautkrebs - Knoblauch, goldener Schnurrbart, Flieder, Wermut, Aloe, aber der Fleck änderte nur die Farbe, es gab keine Besserung. Dann setzte sie die Behandlung mit Sporenpilzsporen ein und entfernte mit Hilfe mehrerer Kompressen den Hautkrebs (Melanoblastom). Zur Behandlung von Hautkrebs machte er diese Infusion: 5 EL. l Streit um schwarzen Regenmantel, 1 EL. l Calamuswurzeln 500 ml warmes Wasser (50 Grad) einfüllen, auf Nacht bestehen, dann Calamuswurzel durch einen Fleischwolf geben und 2 EL der Infusion hinzufügen l Ringelblumenblüten, bestehen noch zwei Tage. Trinken Sie tagsüber einen halben Liter Infusion für 4-6 Empfänge. Der Verlauf dieser beliebten Behandlung von Hautkrebs beträgt 1-2 Monate. Aus den angespannten Extrakten eine Salbe machen, frisches Schmalz dazugeben und unter Rühren zum Kochen bringen. Tragen Sie die Salbe auf einen Mullverband auf, tragen Sie sie auf den Hautkrebs auf, dann auf Polyethylen und Klebeband. Halten Sie die ganze Nacht bei guter Mobilität - halten Sie den Tag. (HLS 2005, Nr. 17, S. 18)
Bei der landesweiten Behandlung von Hautkrebs verwenden sie Sprühsporen, die Behandlungsmethode ist sehr einfach - sie pudern Wunden mit reifen Sporen. Das Ergebnis wird sehr schnell angezeigt. (HLS 2001, Nr. 13, S. 19)

Behandlung von Hautkrebs - Basalzellkarzinom
Ärzte und Onkologen behandeln Basaliome häufig als eine spezielle Art von Tumor mit destruktivem Wachstum und nicht als Krebs. Die meisten Onkologen schreiben Hautkrebs das Basalzellkarzinom bedingt zu, wenn man davon ausgeht, dass es sich um eine Krebsvorstufe handelt. Da das Basalzellkarzinom langsam wächst und keine Schmerzen verursacht, beeilen sich viele nicht, es zu entfernen. Solche Patienten werden von Onkologen beobachtet, einige von ihnen leben 20 Jahre lang mit Basaliomen, während sie von einem Arzt aufgesucht werden. Wenn sich das Basaliom jedoch im Gesicht befindet, ist es besser, es zu entfernen, da sich die Augen und die Nase in der Nähe befinden. Der sich ausdehnende Tumor kann diese Organe zerstören, nur das Basalzellkarzinom kann das Ohr und den Nasenknorpel zerstören und zu Geschwüren führen. Bei der Behandlung von Basalzellkarzinomen und Volksheilmitteln. Dies wird dazu beitragen, das Tumorwachstum einzudämmen. Volksrezepte werden eine gute Vorbeugung gegen den Übergang des Basalzellkarzinoms zum Hautkrebs sein. Sie können Schöllkrautsaft schmieren, und noch besser die Infusion dieses Krauts verwenden: 1 TL. Kräuter für 1 Tasse kochendes Wasser, darauf bestehen, abseihen und in drei Dosen während des Tages trinken. Nach der chirurgischen Entfernung des Basalzellkarzinoms ist es zur Vorbeugung von Rückfällen sinnvoll, den Apothekenextrakt aus der Klettenwurzel für 1,2 bis 2 Monate 3-4 mal im Jahr einzunehmen. (Aus einem Gespräch mit einem Arzt - Zahnarzt S. V. Borisova, gesunde Lebensweise 2005, Nr. 22, S. 16-17)
Kampfer bei der Behandlung von Hautkrebs Volksheilmittel

Ein Mann hatte einen Knoten auf dem Rücken, Onkologen diagnostizierten Hautkrebs und weigerten sich, ihn zu behandeln. Dann erinnerte sich der Mann, dass sein Vater durch Kampfer von Hautkrebs geheilt wurde. Das Rezept für Hautkrebs mit Kampfer lautet wie folgt: 10 g kristalliner Kampfer (in der Apotheke erhältlich) werden in eine Halbliterflasche Wodka gegossen, bis sich die Kristalle aufgelöst haben, und die Tinktur wird täglich geschüttelt. Sobald sich alles aufgelöst hat, können Sie mit der Behandlung von Kampferkrebs fortfahren: Befeuchten Sie die Gaze mit Kampfertinktur und wenden Sie eine Kompresse auf den Krebs an. Der Verlauf einer solchen populären Behandlung von Hautkrebs beträgt 10 Tage, dann eine 5-tägige Pause. Bei einem Mann wurde Hautkrebs in Form eines Tumors bald zu einem Fleck, der dann auch verschwand. Dieses Volksheilmittel zur Behandlung von Hautkrebs hat vielen Menschen auch bei verschiedenen Tumoren, Gelenkschmerzen, Prellungen geholfen (HLS 2003, №22, S. 16-17)

Behandlung von Hautkrebs mit Volksheilmitteln: Holunder, Kräuter, Karotten, Hefe, Klette
Aus einem Gespräch mit einem Arzt - Phytotherapeuten M. V. Oleinikova
Krebs kann geheilt werden, wenn Sie an sich glauben, eine Heilung, zusätzlich zu den Methoden der amtlichen Medizin und Volksmedizin für Hautkrebs.
1. Rezept für Hautkrebs. Überwachen Sie bei der Behandlung von Hautkrebs und anderen Krebsarten ständig den Zustand des Blutes, um den Zustand des Trinkens von Kräutern zu verbessern: Thymian, Oregano, Amaranth, Topinambur, Salbei, Schafgarbe, Brennnessel, Johanniskraut, Schachtelhalm, Schnur, Akazie. Die Infusion dieser Kräuter reinigt das Blut und verbessert seine Zusammensetzung. Es reinigt auch das Blut gut und hilft bei der Heilung von Krebs des schwarzen Holundersirups, der in Volksheilmitteln zur Krebsbehandlung weit verbreitet ist.
Das 2. Rezept für Hautkrebs ist Karotten. Das Auftragen von geriebenen frischen Karotten in Form von Kompressen auf einen Krebstumor (es ist möglich, dass sich eine Wunde öffnet), ändert sich 2-3 mal täglich - das Tumorwachstum bei Hautkrebs verlangsamt sich. Trinken Sie täglich 200-300 g Karottensaft
Das 3. Rezept für Hautkrebs ist Hefe. Die Wunde mehrmals täglich mit dicker Hefe gießen, die Oberseite mit einem Verband abdecken, der ebenfalls mit Hefe angefeuchtet ist.
Das 4. Rezept für Hautkrebs ist Klette. Kochen Sie 100 g Klettenwurzel, raspeln Sie, fügen Sie 100 g Pflanzenöl hinzu, kochen Sie für weitere anderthalb Stunden. Wunden Flecken für Hautkrebs, Lippen beschmieren.
(HLS 2003, Nr. 10, S. 12)

Klette bei der Behandlung von Hautkrebs Volksheilmittel
Bei der Behandlung von Hautkrebs gilt Klettensaft als eines der wirksamsten Mittel - er wird in Form von Spüllösungen, Dressings, Lotionen und oral eingenommen. Saft aus den Blättern gepresst. (HLS 2003, №12, S. 17. Aus Gesprächen mit Klara Doronina)
Behandlung von Hautkrebs sublimieren

Das Muttermal der Frau war zu einem bösartigen Tumor verkommen. Ihr Hautkrebs wurde chirurgisch entfernt, aber er trat an anderer Stelle auf der Haut auf. Der Arzt riet zur Anwendung - Sublimation - es wird sowieso nicht schlimmer. Die Frau wurde mit Sublimat und Hemlock behandelt. Seit über 25 Jahren tritt kein Hautkrebs mehr auf. Die Behandlung mit Sublimat muss mit der Einnahme der Mumie abgewechselt werden, um die Abwehrkräfte des Körpers zu erhalten: 10 Tage Gift, 10 Tage Mumie (HLS 2002, №1, S. 13).
So bereiten Sie das Sublimat für die Krebsbehandlung vor: Das Sublimat muss in einer Konzentration von 1: 1 000 verdünnt werden (das Sublimat kann in der Tierklinik eingenommen werden) und anschließend viermal verdünnt werden. 1 TL trinken. 3 mal am Tag, am nächsten Tag - Dessert, am dritten - Essen, und so weiter 1 EL. l 3 mal am Tag bis zum Ende des Kurses. Ein Kurs von 10 Tagen, dann eine 10-tägige Pause und wieder ein Kurs. In den Pausen Mami trinken. Nur 5 Kurse. Dann 2 Wochen Pause und 3 Gänge à 80 Tage - Krebsbehandlung mit einer Alkoholtinktur einer Hemlocktanne nach der „königlichen Methode“.
Zubereitung der Mumie zur Krebsbehandlung: 2 g Mumie, verdünnt in 500 g Traubensaft, im Wasserbad auf 70 Grad erhitzen. Jeden Morgen auf leeren Magen 50 g Mumienlösung trinken. Der Kurs dauert 10 Tage.
Um Hautkrebs zu behandeln, indem die Wunde mit 10% iger Kochsalzlösung gewaschen wird, müssen Verbände mit der gleichen Lösung hergestellt werden, damit sie nicht austrocknen. Abwechselnd Salzdressings mit Dressings mit Quecksilberchloridlösung. Schmieren Sie die Haut um die Wunde mit Hemlock-Salbe und tragen Sie 30% Balynins-Salbe auf die Wunde auf.
Bei der Behandlung dieser Volksheilmittel gegen Hautkrebs in Form eines 20 cm großen Geschwürs mit reichlich eitriger Trennung wurde die Wunde fast geschlossen und der Ausfluss gestoppt (HLS 2001, Nr. 21, S. 13).

http://poleznosti.mirtesen.ru/blog/43717694300

Hautkrebs - wie zu behandeln - beliebte Behandlung von Hautkrebs

BEWERTUNGEN: 3 Rubrik: KREBS

Salz bei der Behandlung von Hautkrebs Volksheilmittel
Hautkrebs ist in drei Gruppen unterteilt: Basalzellkarzinom und Melanom. Die letzten beiden sind die gefährlichsten und das Basaliom spricht gut auf die Behandlung an. Es kann tief im Gewebe wachsen, bildet jedoch keine Fernmetastasen. Das Basaliom ist die häufigste Form von Hautkrebs. Basaliom Ärzte und Onkologen behandeln mit Operation, Chemotherapie, Bestrahlung, nach einer solchen Behandlung gibt es immer Narben.

Salzpflaster kann zur Heilung von Basaliomen verwendet werden, so dass selbst Narben nicht zurückbleiben. 8% ige Salzlösung + Gaze, in 8 Schichten gefaltet. Verfahren, um 1 Mal pro Tag vor dem Schlafengehen durchzuführen. Während der Behandlung nicht süß, Mehl, Fleisch essen. Hauptsächlich Gemüse essen. Bei der Behandlung von Basalzellkarzinomen verwenden Volksheilmittel Schöllkraut, Ringelblume. Vermeiden Sie Sonneneinstrahlung und elektromagnetische Strahlungsquellen. (Aus einem Gespräch mit dem Heiler M. A. Krestovsky, Gesunde Lebensweise 2007, Nr. 18, S. 23). Eine Bestätigung der Wirksamkeit von Salz bei der Behandlung von Hautkrebs findet sich in einem anderen Rezept - Salzverbände haben dazu beigetragen, den üblichen Maulwurf loszuwerden (HLS-Rezept 2004, Nr. 12, S. 26).

Ein weiterer Fall der Heilung von Hautkrebs mit Salz:
Bei einer Frau begann sich der Maulwurf in eine bösartige Form zu verwandeln: Er nahm an Größe zu, verfärbte sich und eine graubraune Flüssigkeit sickerte heraus. Nach vier Kochsalzkompressen erhielt das Muttermal sein ursprüngliches Aussehen, ein chirurgischer Eingriff war nicht erforderlich (HLS 2000, Nr. 17, S. 10).

Celandine - ein beliebtes Volksheilmittel gegen Hautkrebs
Bei der Behandlung von Hautkrebs wird Salbenpulver Schöllkraut verwendet:
Schöllkrautpulver 10 g
Vaseline 10 g
Lanolin - 10 g
Carbonsäure 0,25% - 10 Tropfen (HLS 2006, Nr. 13, S. 8)

Pilzregen kann bei Hautkrebs helfen.
Sie können die Sporenpilzsporen anwenden. Eine Frau hatte einen dunklen Fleck unter ihrem Knie, der schließlich schmerzte und pulsierte. Sie hatte Angst, zum Onkologen zu gehen, daher kennt sie die genaue Diagnose nicht. Um diesen Fleck loszuwerden, änderte sie ihre Ernährung komplett und verwendete viele lokale Mittel gegen Hautkrebs - Knoblauch, goldener Schnurrbart, Flieder, Wermut, Aloe, aber der Fleck änderte nur die Farbe, es gab keine Besserung. Dann setzte sie die Behandlung mit Sporenpilzsporen ein und entfernte mit Hilfe mehrerer Kompressen den Hautkrebs (Melanoblastom). Zur Behandlung von Hautkrebs machte er diese Infusion: 5 EL. l Streit um schwarzen Regenmantel, 1 EL. l Calamuswurzeln 500 ml warmes Wasser (50 Grad) einfüllen, auf Nacht bestehen, dann Calamuswurzel durch einen Fleischwolf geben und 2 EL der Infusion hinzufügen l Ringelblumenblüten, bestehen noch zwei Tage. Trinken Sie tagsüber einen halben Liter Infusion für 4-6 Empfänge. Der Verlauf dieser beliebten Behandlung von Hautkrebs beträgt 1-2 Monate. Aus den angespannten Extrakten eine Salbe machen, frisches Schmalz dazugeben und unter Rühren zum Kochen bringen. Tragen Sie die Salbe auf einen Mullverband auf, tragen Sie sie auf den Hautkrebs auf, dann auf Polyethylen und Klebeband. Halten Sie die ganze Nacht bei guter Mobilität - halten Sie den Tag. (HLS 2005, Nr. 17, S. 18)
Bei der landesweiten Behandlung von Hautkrebs verwenden sie Sprühsporen, die Behandlungsmethode ist sehr einfach - sie pudern Wunden mit reifen Sporen. Das Ergebnis wird sehr schnell angezeigt. (HLS 2001, Nr. 13, S. 19)

Behandlung von Hautkrebs - Basalzellkarzinom
Ärzte und Onkologen behandeln Basaliome häufig als eine spezielle Art von Tumor mit destruktivem Wachstum und nicht als Krebs. Die meisten Onkologen schreiben Hautkrebs das Basalzellkarzinom bedingt zu, wenn man davon ausgeht, dass es sich um eine Krebsvorstufe handelt. Da das Basalzellkarzinom langsam wächst und keine Schmerzen verursacht, beeilen sich viele nicht, es zu entfernen. Solche Patienten werden von Onkologen beobachtet, einige von ihnen leben 20 Jahre lang mit Basaliomen, während sie von einem Arzt aufgesucht werden. Wenn sich das Basaliom jedoch im Gesicht befindet, ist es besser, es zu entfernen, da sich die Augen und die Nase in der Nähe befinden. Der sich ausdehnende Tumor kann diese Organe zerstören, nur das Basalzellkarzinom kann das Ohr und den Nasenknorpel zerstören und zu Geschwüren führen. Bei der Behandlung von Basalzellkarzinomen und Volksheilmitteln. Dies wird dazu beitragen, das Tumorwachstum einzudämmen. Volksrezepte werden eine gute Vorbeugung gegen den Übergang des Basalzellkarzinoms zum Hautkrebs sein. Sie können Schöllkrautsaft schmieren, und noch besser die Infusion dieses Krauts verwenden: 1 TL. Kräuter für 1 Tasse kochendes Wasser, darauf bestehen, abseihen und in drei Dosen während des Tages trinken. Nach der chirurgischen Entfernung des Basalzellkarzinoms ist es zur Vorbeugung von Rückfällen sinnvoll, den Apothekenextrakt aus der Klettenwurzel für 1,2 bis 2 Monate 3-4 mal im Jahr einzunehmen. (Aus einem Gespräch mit einem Arzt - Zahnarzt S. V. Borisova, gesunde Lebensweise 2005, Nr. 22, S. 16-17)

Kampfer in der häuslichen Hautkrebsbehandlung.
Ein Mann hatte einen Knoten auf dem Rücken, Onkologen diagnostizierten Hautkrebs und weigerten sich, ihn zu behandeln. Dann erinnerte sich der Mann, dass sein Vater durch Kampfer von Hautkrebs geheilt wurde. Das Rezept für Hautkrebs mit Kampfer lautet wie folgt: 10 g kristalliner Kampfer (in der Apotheke erhältlich) werden in eine Halbliterflasche Wodka gegossen, bis sich die Kristalle aufgelöst haben, und die Tinktur wird täglich geschüttelt. Sobald sich alles aufgelöst hat, können Sie mit der Behandlung von Kampferkrebs fortfahren: Befeuchten Sie die Gaze mit Kampfertinktur und wenden Sie eine Kompresse auf den Krebs an. Der Verlauf einer solchen Volksbehandlung beträgt 10 Tage, dann eine 5-tägige Pause. Bald verwandelte sich der Krebs des Mannes in Form eines Tumors in einen Fleck, der dann auch verschwand. Dieses Volksheilmittel zur Behandlung von Hautkrebs hat vielen Menschen auch bei verschiedenen Tumoren, Gelenkschmerzen, Prellungen geholfen (HLS 2003, №22, S. 16-17)

Behandlung von Hautkrebs mit Volksheilmitteln: Holunder, Kräuter, Karotten, Hefe, Klette
Aus einem Gespräch mit einem Arzt - Phytotherapeuten M. V. Oleinikova
Krebs kann geheilt werden, wenn Sie an sich glauben, eine Heilung, zusätzlich zu den Methoden der amtlichen Medizin und Volksmedizin für Hautkrebs.
1. Rezept Überwachen Sie bei der Behandlung von Hautkrebs und anderen Krebsarten ständig den Zustand des Blutes, um den Zustand des Trinkens von Kräutern zu verbessern: Thymian, Oregano, Amaranth, Topinambur, Salbei, Schafgarbe, Brennnessel, Johanniskraut, Schachtelhalm, Schnur, Akazie. Die Infusion dieser Kräuter reinigt das Blut und verbessert seine Zusammensetzung. Es reinigt auch das Blut gut und hilft bei der Heilung von Krebs des schwarzen Holundersirups, der in Volksheilmitteln zur Krebsbehandlung weit verbreitet ist.
2. Rezept - Karotten. Das Auftragen von geriebenen frischen Karotten in Form von Kompressen auf einen Krebstumor (es ist möglich, dass sich eine Wunde öffnet), ändert sich 2-3 mal täglich - das Tumorwachstum bei Hautkrebs verlangsamt sich. Trinken Sie täglich 200-300 g Karottensaft
Das 3. Rezept ist Hefe. Die Wunde mehrmals täglich mit dicker Hefe gießen, die Oberseite mit einem Verband abdecken, der ebenfalls mit Hefe angefeuchtet ist.
Das 4. Rezept ist Klette. Kochen Sie 100 g Klettenwurzel, raspeln Sie, fügen Sie 100 g Pflanzenöl hinzu, kochen Sie für weitere anderthalb Stunden. Wunden Flecken für Hautkrebs, Lippen beschmieren.
(HLS 2003, Nr. 10, S. 12)

Klette bei der Behandlung von Hautkrebs Volksheilmittel
Bei der Behandlung von Hautkrebs gilt Klettensaft als eines der wirksamsten Mittel - er wird in Form von Spüllösungen, Dressings, Lotionen und oral eingenommen. Saft aus den Blättern gepresst. (HLS 2003, №12, S. 17. Aus Gesprächen mit Klara Doronina)

Volksbehandlung von Hautkrebs sublimieren
Das Muttermal der Frau war zu einem bösartigen Tumor verkommen. Ihr Hautkrebs wurde chirurgisch entfernt, aber er trat an anderer Stelle auf der Haut auf. Der Arzt riet zur Anwendung - Sublimation - es wird sowieso nicht schlimmer. Die Frau wurde mit Sublimat und Hemlock behandelt. Seit über 25 Jahren tritt kein Hautkrebs mehr auf. Die Behandlung mit Sublimat muss mit der Einnahme der Mumie abgewechselt werden, um die Abwehrkräfte des Körpers zu erhalten: 10 Tage Gift, 10 Tage Mumie (HLS 2002, №1, S. 13).
So bereiten Sie das Sublimat für die Krebsbehandlung vor: Das Sublimat muss in einer Konzentration von 1: 1 000 verdünnt werden (das Sublimat kann in der Tierklinik eingenommen werden) und anschließend viermal verdünnt werden. 1 TL trinken. 3 mal am Tag, am nächsten Tag - Dessert, am dritten - Essen, und so weiter 1 EL. l 3 mal am Tag bis zum Ende des Kurses. Ein Kurs von 10 Tagen, dann eine 10-tägige Pause und wieder ein Kurs. In den Pausen Mami trinken. Nur 5 Kurse. Dann 2 Wochen Pause und 3 Gänge à 80 Tage - Krebsbehandlung mit einer Alkoholtinktur einer Hemlocktanne nach der „königlichen Methode“.
Zubereitung der Mumie zur Krebsbehandlung: 2 g Mumie, verdünnt in 500 g Traubensaft, im Wasserbad auf 70 Grad erhitzen. Jeden Morgen auf leeren Magen 50 g Mumienlösung trinken. Der Kurs dauert 10 Tage.
Um Hautkrebs zu behandeln, indem die Wunde mit 10% iger Kochsalzlösung gewaschen wird, müssen Verbände mit der gleichen Lösung hergestellt werden, damit sie nicht austrocknen. Abwechselnd Salzdressings mit Dressings mit Quecksilberchloridlösung. Schmieren Sie die Haut um die Wunde mit Hemlock-Salbe und tragen Sie 30% Balynins-Salbe auf die Wunde auf.
Bei der Behandlung dieser Volksheilmittel gegen Hautkrebs in Form eines 20 cm großen Geschwürs mit reichlich eitriger Trennung wurde die Wunde fast geschlossen und der Ausfluss gestoppt (HLS 2001, Nr. 21, S. 13).

Volksbehandlung von Hautkrebs mit Knoblauch.
Knoblauch ist das häufigste Heilmittel bei der Behandlung von Krebs, sowohl inneren Organen als auch der Haut. Es ist möglich, Hautkrebs mit Knoblauch zu behandeln, indem Sie einfach Knoblauchscheiben direkt auf die betroffenen Hautpartien auftragen. Sie können Brei in Form einer Kompresse auftragen. In der Literatur wird der Fall oft als krank mit dem letzten Grad an Magenkrebs beschrieben, den die Ärzte nicht behandeln wollten. Sie beschlossen, vor seinem Tod in die Berge zu gehen. Dort wurde er in eine Hütte gestapelt, in der nur Knoblauch vom Essen war. Als er gerettet wurde - nach zehn Tagen hatte er keinen Krebs mehr. Andere Beispiele werden gegeben.

Volkshefe-Behandlung.
In der Volksmedizin zur Behandlung von Hautkrebs ist Hefe eines der am häufigsten genannten Mittel. Der betroffene Teil der stark verdünnten Hefe muss mit einer Serviette geschmiert werden, die mit einer flüssigeren Hefelösung angefeuchtet ist. Lassen Sie die Kompresse nicht trocknen. Diese Behandlungsmethode wird von Onkologen unterstützt.

Hauptbehandlung des Hautkrebses mit Hüttenkäse.
Eine andere alte Methode wird immer noch in der Inländerbehandlung angewendet und liefert sehr gute Ergebnisse - die Hüttenkäsebehandlung. Hüttenkäse reinigt Wunden gut, trägt zu deren Straffung bei. Es ist ratsam, frischen rustikalen Hüttenkäse zu nehmen. Die Behandlung von Hautkrebs mit diesem Volksheilmittel kann um ein Vielfaches wirksamer sein, wenn nach dem Entfernen des Wundklumpens eine Kompresse mit Aconittinktur angewendet wird.
Behandlung von Hautkrebs mit Hüttenkäse: Es ist notwendig, zwei Wochen lang jeden Tag Kompressen mit Hüttenkäse aufzutragen. Der Verband wird dreimal täglich gewechselt. Nach dem ersten Aufbringen von Hüttenkäse werden die folgenden Kompressen nicht mehr so ​​schmerzhaft sein. Nach der Kompression kann die Wunde mit Furatsilinom behandelt werden.

Brennnessel und Bukovitsa in der nationalen Behandlung von Hautkrebs.
Nicht heilende Geschwüre bei Hautkrebs können durch Besprühen mit getrockneten Brennnesselblättern oder Anfangsbuchstabenpulver behandelt werden. Dieses Volksheilmittel beschleunigt die Wundheilung. Hautkrebs kann mit einer aus diesen Inhaltsstoffen hergestellten Salbe behandelt werden. Nehmen Sie 1 EL. Pulver aus Blättern von Anfangs- und Brennnesselblättern, 20 g Bienenwachs, 1 TL. Aloe-Saft, 20 g Pinienharz und an der Spitze eines Messers aus gebranntem Alaun. Gießen Sie alles in kochendes Hühnerfett und kochen Sie es 1,5 Stunden im Wasserbad. Zur Behandlung von Hautkrebs 2-mal täglich 2 Stunden lang ein Taschentuch mit einer Salbenschicht auf die betroffene Hautpartie auftragen.

Behandlung von Hautkrebs mit Hemlock.
In der Inländerbehandlung ist Hemlock weit verbreitet.
1. Rezept Die zerkleinerte Hemlock-Pflanze mit der gleichen Menge geriebener Karotten mischen und als Dressing auf die betroffene Haut auftragen.
2. Rezept. Fein gemahlene Blütenstände werden 1: 1 mit Vaseline versetzt. Behandeln Sie Hautkrebs, indem Sie den betroffenen Bereich einmal täglich ohne Verband schmieren.
3. verschreibungspflichtige Krebsbehandlung: Hemlock nach dem königlichen Schema
Sie können Hautkrebs erfolgreich behandeln, indem Sie die Hemlocktinktur dreimal täglich nach diesem Schema oral anwenden: Nehmen Sie morgens auf nüchternen Magen um 6 Uhr, eine Stunde vor den Mahlzeiten, 1 Tropfen Tinktur ein, und wiederholen Sie die Einnahme nach 15 Stunden und nach 22 Stunden. Nehmen Sie am nächsten Tag eine Hemlocktinktur mit 2 Tropfen ein. Gehen Sie also bis zu 30 Tropfen. Nehmen Sie danach eine Hemlocktinktur mit einer Abnahme, wobei Sie die tägliche Einnahme um 1 Tropfen reduzieren und 1 Tropfen erreichen. Es wird 60 Tage dauern. Machen Sie dann eine Pause von 5 Tagen und wenden Sie zwei weitere Behandlungen für Krebs mit Hemlock auf.
Um eine Hemlocktinktur für die Behandlung von Krebs vorzubereiten, werden 4 Gläser 70% iger Alkohol mit 1 Tasse Schnittblumen und Blättern frischer Hemlocktinktur gemischt. Die Mischung wird geschüttelt und 3 Wochen an einem dunklen, kühlen Ort unter täglichem Schütteln infundiert. Nicht filtern.
Bei der nationalen Krebsbehandlung wird eine Dosis von 1 bis 13 Tropfen aus 100 g Wasser, 13 bis 26 Tropfen aus 150 g und 26 bis 30 Tropfen aus 200 g Wasser entnommen. Sie können diese von Infusionskrebs betroffene Haut 5-8 mal täglich einfetten.

Wie behandelt man Hautkrebs Rainfarn.
Tansy ist sehr effektiv bei der Behandlung von Hautkrebs. Es ist notwendig, eine starke Infusion vorzubereiten: 2 EL. Rainfarn gießen 1 Tasse kochendes Wasser, bestehen in einer Thermoskanne für 2 Stunden. Betupfen Sie die betroffenen Stellen mit einem Sud.

Volksbehandlung von Krebssalben. Wie man Hautkrebs äußerlich behandelt
Sedum Salbe
100 g des Mauerpfeffergrases durch einen Fleischwolf hacken, 0,5 l ungesalzenes Schweinefett in einen Glasbehälter geben und 2 Stunden bei schwacher Hitze in einem Wasserbad stehen lassen. Tragen Sie eine dünne Schicht Salbe auf die betroffene Haut auf, bis sie vollständig verheilt ist.
Teersalbe
Bei der beliebten Behandlung von Hautkrebs wird häufig Teer verwendet. Um den Abstrich zu erleichtern, wird der Teer mit Vaseline versetzt. Es ist möglich, Hautkrebs mit diesem Volksheilmittel zu behandeln, wenn die Wunde nicht offen ist. Diese Salbe schmiert die betroffene Haut.
Salbe aus Teer und Asche
Das vorherige Rezept für die Behandlung von Volkskrebs wird noch wirksamer, wenn Sie Birkenasche hinzufügen: Brennen Sie Birkenzweige, sieben Sie die Asche durch ein Sieb und 1 EL. Asche mit 3 EL gemischt. pharmazeutischer Birkenteer und 2 EL. l Vaseline. Dieses Volksheilmittel behandelt alle Hautkrankheiten. Fertige Salbe zur Behandlung schmerzhafter Stellen morgens und abends. Die Behandlungsdauer beträgt 10 Tage.
Hautkrebs mit einigen Kompressen und Salben zu heilen ist unwahrscheinlich. Die Behandlung mit äußeren Mitteln sollte mit der Einnahme von Tinkturen aus Pilzen, Hemlock oder Schöllkraut kombiniert werden.

Wie man älteren Hautkrebs behandelt
Sehr schmackhafte Volksbehandlung bei Hautkrebs: Eine Schicht schwarze Holunderbeeren mit einem fingerdicken Zuckerverhältnis von 1: 1 füllen. Wenn sich Zucker auflöst, abseihen. Sirup im Kühlschrank aufbewahrt. Nehmen Sie 1 EL. Sirup 3 mal am Tag. Nach 1,5-2 Monaten verschwindet der Krebs.

Celandine - ein wirksames Volksheilmittel gegen Hautkrebs.
In der populären Krebsbehandlung gibt es verschiedene Möglichkeiten, Schöllkraut zu verwenden. Schöllkraut wirkt bei vielen Hautkrankheiten, insbesondere bei Hautkrebs und bei Krebs jeglicher Lokalisation.
1. Methode: Im Sommer können Sie die schmerzenden Stellen einfach mit frischem Orangensaft der gesamten Schöllkrautpflanze einfetten. Im Winter mit einem starken Extrakt aus getrockneten Kräutern waschen (3 Esslöffel Kräuter pro 300 ml kochendem Wasser).
2. Methode: Kompressen mit Schöllkrautsalbe. Zur Herstellung der Salbe sollte das getrocknete Apothekengras aus Schöllkraut zu Pulver gemahlen, durch ein Sieb gesiebt und zu gleichen Teilen mit heißem Schweinefett oder Vaseline gemischt werden. Aus dem Saft der Celandine kann eine Salbe hergestellt werden: 1 Teil Saft in 4 Teile Vaseline. Bewahren Sie die Salbe an einem kühlen Ort ohne Licht auf.
3. Methode: Es ist auch möglich, den Tumor 5-7 mal täglich mit Schöllkrautsaft zu schmieren. Um Schöllkrautsaft für die Krebsbehandlung zuzubereiten, müssen Sie während der Blüte einen Schöllkrautsaftstrauch mit der Wurzel ausheben, gut ausspülen, trocknen, die Pflanze durch einen Fleischwolf schieben, den Saft durch Gaze auspressen und in ein Fläschchen mit dicht schließendem Deckel füllen. Saft wird jahrelang an einem kühlen Ort gelagert.
4. Methode: Saftaufnahme oder Schöllkrautinfusion - von 1 Tropfen bis 30 und zurück, einmal täglich 1/4 Tasse Wasser. Sie können den Aufguss von Kräutern (in Abwesenheit von frischem Schöllkraut) trinken - 1 Esslöffel trockenes Gras für 1,5 Tassen kochendes Wasser. Trinken Sie dreimal täglich 1/3 Tasse. Schöllkrautsaft kann mit Wodka 1: 1 konserviert werden. In einigen Quellen wird empfohlen, Schöllkrautsaft ab 1 TL zu verwenden. bis 1 EL. l 3-4 mal am Tag. Celandine muss entsprechend Ihrem Gesundheitszustand dosiert werden, damit keine Vergiftungserscheinungen auftreten.

Volksbehandlung von Hautkrebs mit Kartoffelblüten und Amanita.
Schöllkraut bei der Behandlung von Krebs kann nicht helfen. Es wurde ein Fall beschrieben, in dem eine Frau mit Schöllkraut behandelt wurde, der Krebs sich jedoch weiter entwickelte. Sie entschied sich, mit Kartoffelblumen zu behandeln. Brauen 1 EL. getrocknete Blumen 200 ml kochendes Wasser, bestand 20 Minuten und nahm 1/3 Tasse Infusion 3-mal am Tag eine halbe Stunde vor den Mahlzeiten. Der Kurs dauert drei Wochen. Nach Abschluss dieses Kurses begann sie, eine Pilztinktur zu nehmen: Brechen Sie die Kappen von 4 mittelgroßen Giftpilzen ab, zerbröckeln Sie in einem 500-ml-Gefäß, gießen Sie 150 g 96% igen Alkohol ein und stehen Sie zwei Wochen lang an einem dunklen Ort. Sie nahm eine Wulstling-Tinktur von 1 bis 25 Tropfen, die sie täglich tropfenweise hinzufügte, und dann morgens auf leeren Magen, 1 Mal pro Tag, in 30 ml Milch verdünnt. Die Krebsentstehung aufgrund einer solchen populären Behandlung ist beendet.

Wie Hautkrebs goldenen Schnurrbart zu behandeln
Gold Whisker Tinktur hilft bei der Behandlung von Hautkrebs. Tinktur schmiert die betroffene Hautpartie mehrmals täglich. Dieses einfache Rezept hat vielen Menschen geholfen. Es ist möglich, einen goldenen Schnurrbart mit Hilfe von frisch gepresstem Pflanzensaft zu behandeln - um daraus Kompressen zu machen. Krebs jeder Lokalisation wird mit einer Ölemulsion einer goldenen Usa-Tinktur behandelt: 30 ml. Unraffiniertes Sonnenblumen- oder Leinöl mit 30 ml Tinktur schütteln. 2 mal täglich auf nüchternen Magen trinken. Ein Kurs von 10 Tagen, dann eine Pause von 5 Tagen und ein neuer Kurs. Eine solche Behandlung von Krebs mit goldenen Schnurrhaaren ist eine verbesserte Behandlungsoption gemäß der Shevchenko-Methode. Komprimierte Kompressen mit dieser goldenen Schnurrbartemulsion können auf die betroffene Haut aufgetragen werden.

Anteil von ASD bei der Behandlung von Hautkrebs.
In der populären Krebstherapie wird auch der Anteil des SDA-2 eingesetzt. Dieses Medikament verbessert das Immunsystem erheblich, liefert gute Ergebnisse bei der Behandlung von Hautkrankheiten, einschließlich Hautkrebs. Der Erfinder dieses Tools hat viele Briefe von Patienten erhalten, denen es gelungen ist, Krebs ASD-2 zu heilen.
Vorsorgliche Formen der Krankheit können sehr gut mit ASS behandelt werden - die Standarddosierung und das Dosierungsschema werden angewendet (15 bis 30 Tropfen, verdünnt in 50 bis 100 ml Wasser oder Tee und auf leeren Magen 30 Minuten vor den Mahlzeiten 2-mal täglich trinken. Kurs 5 Tage, 3 Tage Pause, dann ein anderer Verlauf usw. bis zur vollständigen Genesung), bei externen Tumoren komprimiert. Nach zwei Wochen dieser Behandlung verschwindet der Tumor.
Die Fraktion der ASD behandelt und vernachlässigt Krebsformen, in diesem Fall wird eine Ladungsdosis angewendet: 120 Tropfen ASD-2 pro halbe Tasse gekochtes Wasser zweimal täglich. Trinken Sie 1,5 Jahre, 1 ml enthält 30 - 40 Tropfen ASD. Bei Hautkrebs werden Kompressen einer 20% igen ASD-2-Lösung verwendet. Die Kompressen bleiben einen Tag lang, danach werden sie gewechselt. Die Kompressen werden angewendet, bis die Läsionen verschwunden sind.
Das Medikament ASD F-2 stoppt die weitere Entwicklung von Krebs und lindert schnell die Schmerzen.

Volksbehandlung von Hautkrebs mit Kräutern.
Nach Strahlentherapie und Chemotherapie bei der Behandlung von Hautkrebs und anderen Krebsarten verwenden drei Hauptgruppen von Heilpflanzen, oral eingenommen, und die vierte Gruppe - zur äußerlichen Anwendung.
Die erste Gruppe sind giftige Pflanzen, die Krebszellen direkt befallen und zerstören. Ihr Empfang muss abgewechselt werden. Der Verlauf der Krebsbehandlung mit Giften für mindestens ein Jahr. Die beste Wirkung bei Hautkrebs gibt die Verwendung von Tinkturen Aconite Dzhungarsky, Hemlock.
Die zweite Gruppe von Pflanzen hilft, die Abwehrkräfte des Körpers wiederherzustellen. Verwenden Sie für diese Zwecke den sibirischen Prinzen, Wintergreen, Groundwort, Sabelnik, Kirkazon und Hopfen, Tinktur aus Pinienkernen.
Pflanzen der dritten Gruppe unterscheiden sich je nach Krebsart. Sie richten sich gegen einen bestimmten Tumor, stellen die Funktionen eines Organs wieder her, in dem ein bösartiger Tumor aufgetreten ist, und entfernen Toxine, normalisieren die Arbeit des nahegelegenen Lymphsystems. Im Falle von Hautkrebs wird diese Gruppe durch eine Distel, einen Cocklebur und einen Cocklebur sowie eine Preiselbeere repräsentiert.
Pflanzen der vierten Gruppe zur äußerlichen Anwendung bei Hautkrebs sind Eiche, Lycopodia, ein Beet, wilde Karotten, Rainfarn, Johanniskraut, Altea medicinal und Dornstachel

http://narodn-sredstva.ru/rak-kozhi-%E2%80%93-narodnye-sredstva-i-metody-lecheniya-raka-kozhi-po-receptam-gazety-%E2%80%9Cvestnik-zozh% E2% 80% 9D /

Behandlung von Hautkrebs Volksheilmittel

Hautkrebs ist eine der onkologischen Erkrankungen, die eine sorgfältige Behandlung und viel Zeit erfordert. Aufgrund seiner Lokalisation von außerhalb des Körpers wird es häufig im Frühstadium erkannt und spricht gut auf die Behandlung an. Leider gibt es jedoch Fälle, in denen die Krankheit aus einer Reihe von Gründen und Umständen erst in späteren Stadien entdeckt wurde und kaum zu behandeln ist. Der Glaube und die Hoffnung auf Genesung sollten jedoch bis zum letzten Tag des Lebens eines Menschen vorhanden sein. Auch wenn die konventionelle Medizin machtlos ist, kann die Behandlung von Hautkrebs mit traditionellen Methoden angewendet werden. Viele davon sind in der Lage, den Zustand des Patienten zu verbessern und sein Leben zu verlängern.

Die Behandlung von Hautkrebs mit Volksheilmitteln ist schon lange her, da die Krankheit selbst eine ziemlich alte Pathologie ist. Das Vorhandensein einer Vielzahl alternativer medizinischer Methoden ist kein Hinweis auf positive Ergebnisse bei der Behandlung. Daher werden in der modernen Welt die Methoden der Behandlung mit Blutegeln und Blutungen selten angewendet, da sie keine Lobotomie zur Verbesserung der Funktion des Nervensystems hervorrufen. Wie bereits erwähnt, ist die traditionelle Medizin nicht in der Lage, die Krankheit vollständig zu bekämpfen, da ihre Wirkung nicht nachgewiesen wurde. Es gibt jedoch noch einige Präparate nationaler Herkunft, die zur Verbesserung der Gesundheit des Patienten beitragen. Sie haben eine Hilfswirkung, die das Immunsystem bei der komplexen Behandlung der Erkrankung anregt.

Volksheilmittel zur Krebsbehandlung

Salz bei der Behandlung von Hautkrebs Volksheilmittel

Hautkrebs ist in drei Typen unterteilt:

Plattenepithelkarzinome und Melanome stellen aggressivere Formen der Onkologie dar. Bei Basalzellkarzinomen handelt es sich um die häufigste Form von Hautkrebs, der in der Regel tief genug im Gewebe wächst, jedoch nicht metastasiert. Die Behandlung dieser Krankheit, produziert durch Operation, Chemotherapie und Bestrahlung. Nach dieser Art der Therapie bleiben in der Regel Narben und Narben auf der Haut zurück.

Um Basaliome ohne Narben und Narben zu heilen, hilft 8% ige Kochsalzlösung und Gaze, die in 8 Schichten gefaltet werden müssen. Führen Sie den Vorgang einmal täglich in der Nacht durch. Während der Behandlung ist es verboten, frittierte, salzige, würzige, süße und Mehlgerichte zu essen. Die Diät sollte zu 90% pflanzliche Nahrung sein. Es ist auch verboten, sich dem Einfluss von Sonnenlicht auszusetzen, um elektromagnetische Strahlungsquellen zu vermeiden. Salzpflaster kann für beschädigte Muttermale oder Warzen verwendet werden.

Es ist wichtig! Wenn Sie sich für nicht traditionelle Behandlungsmethoden entscheiden, fragen Sie unbedingt Ihren Arzt und brechen Sie die medikamentöse Therapie nicht ab!

Krebsbehandlungen sollten umfassend und umfassend sein. In Anbetracht der Individualität jedes Patienten wird der Einsatz von traditioneller und alternativer Medizin als vernünftige Lösung angesehen. Viele Ärzte sind heute geneigt zu glauben, dass über die Vorteile von Heilpflanzen in Kombination mit der Hauptbehandlung im Kampf gegen Krebs gesprochen wird. Über die positiven Wirkungen von Kräutern auf den Körper und die Immunität des Menschen wird viel geforscht und publiziert.

Celandine Skin Cancer Treatment

Schöllkraut wird seit langem zur Behandlung verschiedener Onkopathologien eingesetzt. Seine Bestandteile können das Wachstum bestimmter Krebszellen hemmen und Schmerzen beseitigen. Verwenden Sie Schöllkraut mit äußerster Vorsicht, da die Pflanze giftig ist.

Folgende Salben auf Schöllkrautbasis sind möglich:

  • In gleichen Anteilen von zehn Gramm mischen:
  1. Schöllkraut (Pulver);
  2. Lanolin;
  3. Vaseline;
  4. Carbonsäure (10 Tropfen, 0,25% ige Lösung).

Alle Komponenten werden kombiniert, gründlich gemischt und die betroffene Stelle zweimal täglich mit der entstandenen Salbe behandelt.

  • Frische Blätter der Pflanze werden mit kochendem Wasser gewaschen, mit einem Fleischwolf zerkleinert und durch Mull gepresst. Dabei entsteht der Saft von Celandine. Abhängig von der resultierenden Menge werden 25% Alkohol zum Saft hinzugefügt, bezogen auf das Volumen des Inhalts. Wird in Form von Kompressen auf Krebswunden angewendet, die zuvor mit destilliertem Wasser im Verhältnis von einem Teil Tinktur und fünf Teilen Wasser verdünnt wurden.
  • Auch der Schöllkraut-Saft wird mit Babycreme oder Vaseline im Verhältnis 1: 4 gemischt und auf die betroffenen Stellen aufgetragen.
  • Eine weitere Option für Schöllkrautlotionen ist die folgende Tinktur:
  1. 5 EL. Schöllkrautlöffel (frische oder getrocknete Blätter und Grashalme);
  2. 3 EL. Löffel: Heilklee, Kleewiese, Zhoster Abführmittel;
  3. 2 EL. Löffel: Möhrensamen, Kabeljau, efeuförmiges Knospengras.

Alle Kräuter mischen, aus der Mischung zweier Esslöffel auswählen und einen halben Liter kochendes Wasser gießen, darauf bestehen und abseihen. In Form von Lotionen auf die betroffenen Hautpartien auftragen.

Neben der äußerlichen Anwendung können Schöllkrautinfusionen auch innerlich angewendet werden, sie helfen insbesondere bei Vorhandensein von Metastasen, dies muss jedoch aufgrund der hohen Toxizität des Krauts streng nach der Rezeptur erfolgen.

  • Einhundert Gramm getrocknete Schöllkrautwurzeln, die zuvor zerkleinert wurden, werden mit einem halben Liter Alkohol übergossen und zwei Wochen lang an einem dunklen Ort aufbewahrt. Die resultierende Tinktur verbrauchte dreimal täglich 5 bis 6 Tropfen.

Traditionelle Methoden zur Behandlung von Hautkrebs mit Heilkräutern

Um uns herum gibt es eine große Anzahl von Pflanzen, deren Namen wir nicht kennen und die wir nicht einmal beachten und die wir als Unkraut wahrnehmen. Aber viele von ihnen haben genug Kraft, um viele Krankheiten zu behandeln. Betrachten Sie die effektivste.

Mokritsa oder Starburst-Durchschnitt. Die Pflanze, die als Unkraut gilt und in Gemüsegärten und Gärten weit verbreitet ist, kann bei vielen Krankheiten helfen. Sie wird bei Erkrankungen der Leber, des Herzens und der Atemwege eingesetzt und Holzläuse können Druck, Hämorrhoiden, Kropf und natürlich Hautkrankheiten, einschließlich, regulieren und maligne Tumoren:

  1. 20% des Volumens des Alkoholgehalts werden dem Saft einer frischen Pflanze zugesetzt, wonach er als Anwendung an Orten mit Geschwüren angewendet wird.
  2. 5 Esslöffel Holzläuse in 0,5 Liter kochendes Wasser gießen, abkühlen lassen und als Verband auf die betroffene Haut auftragen, bis die Kompresse vollständig trocken ist. Wiederholen Sie alle vier Stunden.;
  3. Ein weiteres Volksheilmittel gegen Hautkrebs wird auf der Basis von Disteln hergestellt. Grasblütenstände werden zerkleinert und getrocknet, dann mit Alkohol im Verhältnis 1: 5 ausgeschüttet und zwei Wochen lang darauf bestanden. Danach kann er auf Wunden oder im Inneren angewendet werden (3-mal täglich 1 Teelöffel vor den Mahlzeiten), wenn eine Metastasierung festgestellt wird.
  4. Sie können auch reinen Distelsaft verwenden. Die Pflanze wird gewaschen und in einem Fleischwolf gemahlen. Anschließend wird der Saft herausgedrückt und als Kompresse bei Krebsgeschwüren angewendet.

Neben Soda, Schöllkraut und verschiedenen Unkräutern kennt die traditionelle Medizin die Geheimnisse zahlreicher Rezepte, die sich auf Krebszellen auswirken können:

  • Die Wurzel der Wegerichpflanze wird staubig gemahlen und mit Salicylsäure gemischt, die als Tampons auf dem betroffenen Epithel verwendet wird.
  • Indische Zwiebeln. Zwei Esslöffel dieser Pflanze werden mit einer Tube 10% iger Synthomycinsalbe gemischt. In Form einer Kompresse auftragen, die Salbe auf ein Krebsgeschwür auftragen und mit einem sterilen Verband verwunden. Bei einer solchen Kompresse müssen Sie ständig den Verband wechseln, indem Sie die alte Salbe entfernen und 20-25 Tage lang einmal täglich eine neue auftragen. Es ist kontraindiziert bei der Behandlung von Hautkrebs mit 4 Krankheitsgraden sowie wenn sich die Schleimhäute in der Nähe befinden oder einzelne Metastasen identifiziert wurden.
  • Kochbananenblätter werden zu einem matschigen Zustand zerkleinert und für mehrere Stunden auf die betroffene Stelle gelegt.

Behandlung von Hautkrebs mit Soda

Die Methode zur Behandlung von Krebs mit Backpulver wurde vom italienischen Arzt T. Simoncini vorgeschlagen und geht seiner Theorie zufolge auf den Pilz Candida zurück, der in allen lebenden Organismen vorkommt. Unter dem Einfluss bestimmter Faktoren können sie sich an einem Ort (Organ) ansammeln, und gesunde Zellen nehmen sie als Fremdsubstanzen wahr, umgeben und umhüllen sie und tragen so zum Auftreten eines Tumors bei. Candida ist empfindlich gegen Natriumbicorbonat, in einfachen Worten gegen Soda, und kann daher laut dem Arzt Krebs bekämpfen. Die Theorie wurde nicht angewendet und wurde von der amtlichen Medizin nicht bestätigt, aber als alternative Therapiemethode ist durchaus möglich.

In Bezug auf Hautkrebs wird angenommen, dass er mit einer einzigen Limonade schlecht behandelbar ist. Daher wird er in Kombination mit einer 7% igen Jodlösung angewendet, die zur raschen Zerstörung des Proteins im Pilz beiträgt.

  • Mit einer Lösung von Jod und Soda befeuchten Sie die Bildung für fünf Tage in unbegrenzten Mengen (mindestens 10-15 Mal pro Tag). In den nächsten zehn Tagen wird der Eingriff einmal täglich durchgeführt. Während dieser Zeit bekommt das Krebsgeschwür eine sehr dunkle Farbe und wird mit einer Kruste (abgestorbenes Gewebe) aufgenommen. Der Prozess des Benetzens der Wunde sollte bis zur vollständigen Nekrose des Tumorgewebes fortgesetzt werden.

Propolis, als alternative Behandlung von Hautkrebs

  • Propolis-Salbe. Ein weiteres Mittel der Volksmedizin, das in der Therapie eingesetzt wird. 200 g Propolis werden in einem Dampfbad erhitzt, um eine homogene flüssige Masse zu erhalten, und es wird der gleichen Menge Schweinefett oder raffiniertem Sonnenblumenöl zugesetzt. Die resultierende Mischung wird abgekühlt und im Kühlschrank aufbewahrt, 1-2 mal täglich auf die Wunde gelegt;
  • ein weiteres Rezept für Propolis-Salbe: Mischen Sie im Verhältnis 1:10 Gazing Powder und Propolis-Flüssigöl und tragen Sie es mit einem Mullverband auf die betroffene Haut auf;
  • Propolis hat auch eine zytostatische Wirkung, wenn es im Körper eingenommen wird. Es hemmt das Wachstum eines bösartigen Tumors jeglicher Herkunft. Es ist notwendig, 5 g 1 Stunde vor den Mahlzeiten anzuwenden;
  • Propolisöl. Zubereitung: Die Butter sollte mit zerkleinertem Propolislm im Verhältnis 6: 1 gemischt und dann eine halbe Stunde bei einer Temperatur von 80 Grad gekocht werden. Nehmen Sie 1 EL. Löffel für 1 Stunde vor den Mahlzeiten.

Krebs-Knochenmehl-Extrakt

Das Medikament ASD Drogova, dieses Produkt wird durch thermische Zersetzung von verschiedenen Materialien tierischen Ursprungs gewonnen - Knochen- und Fleischabfälle, Fleisch- und Knochenmehl. Bei der Zersetzung werden die Nukleinsäuren der Materialien in niedermolekulare Strukturen zerlegt und dringen frei in die geschädigten Gewebe ein, um das gewünschte Ergebnis zu erzielen. Wenden Sie es in Form von Lotionen und Einnahme. Die Reaktion des Körpers ist leicht zu verstehen - tatsächlich ist es ein totes, denaturiertes Protein, das neutralisiert und entfernt werden muss. Paradoxerweise, aber in den frühen Stadien der Krankheit, wenn es noch etwas zu stimulieren gibt, kann der Einsatz dieser Art von Mitteln den onkologischen Prozess etwas verlangsamen, indem die allgemeine und lokale Immunität aktiviert wird.

Chaga oder Birkenpilz bei Hautkrebs

Chaga (Birkenpilz) - ein Mittel der traditionellen Medizin bei der Behandlung von bösartigen Hauttumoren. B. die Verwendung von gebrauchten Aufgüssen. Zubereitung: Birkenpilz muss so klein wie möglich gerieben oder zerkleinert werden, dann mit warmem Wasser im Verhältnis 1: 5 gemischt und 48 Stunden lang aufgegossen werden. Abseihen und 100 ml einnehmen. eine halbe Stunde vor den Mahlzeiten. Bewahren Sie die Infusion nicht länger als 4 Tage im Kühlschrank auf.

Pilz - Regen

  • es ist notwendig, eine Infusion vorzubereiten, dafür benötigen wir 5 EL. Löffel schwarzen Regenmantel, 1 EL. Löffel Calamuswurzeln, alles gießen 500 ml. warmes Wasser (50 Grad) und bestehen für 12 Stunden. Dann zerkleinern Calamuswurzeln, fügen Sie 2 Esslöffel der Infusion hinzu. l Ringelblumen, bestehen weitere 48 Stunden. Es ist notwendig, 4 bis 6 Mal am Tag zu akzeptieren. Die tägliche Gesamtdosis sollte 500 ml nicht überschreiten.
  • Sie können auch eine Salbe aus dem angespannten Fruchtfleisch herstellen, indem Sie frisches Schmalz hinzufügen und unter Rühren zum Kochen bringen. Die Salbe auf einen Mullverband auftragen, auf den Hauttumor auftragen, mit einer Plastiktüte abdecken und mit Klebeband sichern. Halten Sie die ganze Nacht bei guter Mobilität - halten Sie den Tag.

Behandlung von Hautkrebs mit Sublimat und Mumie:

  • Quecksilberchlorid sollte in einer Konzentration von 1: 1 000 verdünnt und anschließend viermal verdünnt werden. Trinken Sie 3 Mal am Tag 1 Teelöffel, am nächsten Tag 1 Esslöffel, am dritten Tag 1 Esslöffel. Löffel 3 mal am Tag bis zum Ende des Kurses. Ein Kurs von 10 Tagen, dann eine 10-tägige Pause und wieder ein Kurs. In den Pausen Mami trinken. Nur 5 Kurse. Dann 2 Wochen Pause und 3 Kurse für 80 Tage;
  • Mumie zur Krebsbehandlung: 2 gr. Mama in 500 ml verdünnt. Traubensaft, Erhitzen im Wasserbad auf 70 Grad. Jeden Morgen auf leeren Magen 50 Gramm trinken. Mumienlösung. Die Behandlungsdauer beträgt 10 Tage. Hautkrebs kann auch durch Waschen der Wunde mit einer 10% igen Salzlösung behandelt werden, wobei Verbände mit der gleichen Lösung hergestellt werden und ein Austrocknen verhindert wird. Abwechselnd Salzdressings mit Dressings mit Quecksilberchloridlösung. Schmieren Sie die Haut um die Wunde mit Hemlock-Salbe und tragen Sie 30% Balynins-Salbe auf die Wunde auf.

Hautkrebs kann natürlich nicht ansteckend sein, da es sich bei der Krankheit nicht um ein Virus handelt, sondern um eine Veränderung der DNA-Struktur der Zelle, die beim Kontakt, durch Tröpfchen aus der Luft usw. nicht übertragen wird. Um daher Manipulationen in Form von Verbänden, Kompressen und Lotionen durchzuführen, können sich Fremde keine Sorgen um ihre Gesundheit machen.

Die Liste der möglichen Heilmittel zur Behandlung von Hautkrebs ist die Behandlung von Volksheilmitteln so umfangreich, dass nur die auf diesem Gebiet spezialisierte Person die richtigen auswählen kann, da jede Art von Tumor für ein bestimmtes Heilmittel mehr oder weniger empfindlich sein kann.

http://onkolog-24.ru/narodnye-metody-lecheniya-raka-kozhi.html

Lesen Sie Mehr Über Sarkom

Missbildungen und Kavernen - was ist der Unterschied?Ursachen des KavernomsEtwa einer von 200 Menschen hat eine Höhle. Viele sind bei der Geburt vorhanden und einige entwickeln sich später im Leben, normalerweise mit anderen endovaskulären Anomalien, wie z.
Manchmal kann sich im Steißbeinbereich eine Beule bilden. Diese Formation verursacht in der Regel erhebliche Beschwerden und droht in einigen Fällen die Entwicklung von Komplikationen.
Wie viele leben mit Brustkrebs? Diese Frage wird immer mehr Menschen auf dem Planeten gestellt, da diese Form der Onkologie eine der häufigsten ist. Entgegen der landläufigen Meinung leiden nicht nur Frauen darunter, sondern auch Männer, die mehrmals seltener als Frauen an bösartigen Tumoren der Brustdrüse leiden.
Krebsneoplasmen bilden sich, wenn sich normale Zellen regenerieren und sich schnell zu vermehren beginnen. Sie breiten sich in benachbarte Gewebe aus und erfassen andere Organe.