Rudolf Broys ist ein österreichischer Heilpraktiker, der seit langem mit unglaublichem Erfolg eine Vielzahl von Krebsarten behandelt. Er schlug eine alternative Methode zur Vorbeugung und Behandlung von Krebs vor - die langfristige Verwendung von Säften und Kräuterinfusionen. Naturtherapie Dr. Broys verbessert den Stoffwechsel, stärkt das Immunsystem, wirkt sich positiv auf das Blut aus. Diese Methode ist besonders im Frühstadium von Krebs wirksam.

Zahlreiche Bewertungen belegen die Wirksamkeit des Kurses. Damit die Methode das gewünschte Ergebnis liefert, müssen Sie die Feinheiten des Fastens für Breis verstehen und die Anweisungen in Rudolf Breuss 'Vollkrebsbehandlung genau befolgen.

Rudolf Broys selbst war krebskrank. Trotz der relativ erfolgreichen Operation zur Entfernung eines Tumors kam es einige Jahre später zu einem Rückfall. Breuss 'Körper war erschöpft von schwächenden Eingriffen und Medikamenten, die Ärzte befürchteten, dass der Patient die zweite Intervention nicht überleben würde.

Nachdem Rudolph enttäuschende Prognosen erhalten hatte, fragte er sich, wie unpassend moderne Menschen essen. Die Nahrung, an die sich der Organismus seit Jahrhunderten gewöhnt hat, wurde durch raffinierte, chemisch synthetisierte, künstliche ersetzt. Das Verdauungssystem kommt mit der "künstlichen" Nahrung nicht zurecht.

Broyce schlug vor, dass die Krankheit besiegt werden kann, wenn wir den Körper mit der notwendigen Menge an Vitaminen versorgen, ohne feste Nahrung zu sich zu nehmen (die seiner Meinung nach die onkologische Formation nährt).

Er fing an, nur frische natürliche Säfte und Tinkturen verschiedener Kräuter zu verwenden. Zur Überraschung von Rudolph und den Ärzten, die ihn behandelten, zog sich die Onkologie zurück. So entstand die Fastenmethode von Breuss, die rund 40.000 Menschen vor Krebs rettete.

Die Einzigartigkeit der Methode liegt darin, dass eine Person Krankheiten und zusätzliche Kilogramm loswird (während dieser Zeit sinkt das Gewicht um 10 -15 Kilogramm), den Körper mit der maximalen Menge an nützlichen Substanzen anreichert, alle Prozesse normalisiert.

Das Fasten für Rudolf Brois dauert 42 Tage, in denen die angesammelten Giftstoffe und Gifte beseitigt werden. Nach einer solchen Diät fühlt sich ein Mensch viel besser und wird gefährliche Krankheiten los.

Aus dem Buch von Rudolf Broys:

„Krebs ernährt sich nur von fester Nahrung, die eine Person isst. Wenn Sie 42 Tage lang nur 42 Säfte und Kräutertees trinken, stirbt der Krebs ab und die Person kann noch ganz normal leben.

Während dieser Zeit verliert ein Mensch zwar fünf bis fünfzehn Kilogramm an Gewicht, fühlt sich aber wohl dabei. Ich selbst habe diesen Kurs durchgeführt und noch nie so viel gearbeitet wie während des Kurses. Es ist auch gut, ein paar Tage vor dem Fasten einen Viertelliter Saft zu trinken, um sich an die Mischung zu gewöhnen. Für das Leben muss eine Person ohne Zweifel 1/8 bis 1/2 Liter der Mischung pro Tag trinken, aber es kann bis zu 1/2 Liter pro Tag gebracht werden. Schlucke die Mischung sofort, aber halte sie in deinem Mund. Außerdem kann man manchmal einen Schluck Sauerkrautsaft trinken, was sehr nützlich ist.

Ich habe vorhin geschrieben, dass mein PC nur unter Aufsicht eines Arztes durchgeführt werden sollte. Der Grund dafür war vor allem der Wunsch, dass die Ärzte zusammen mit mir die Wirkung meiner Behandlung beobachten und im Falle eines niedrigen Blutdrucks bei einem Patienten etwas aus dem Herzen verschreiben könnten. Meine Erfahrung zeigt jedoch, dass viele Ärzte nichts über die Behandlung mit Naturheilmitteln hören wollen, Patienten nicht einmal raten, meine Fehlheilung durchzuführen, Medikamente verschreiben, die mit Gemüsesaftbehandlungen nicht kompatibel sind. Auch nicht akzeptabel, wenn eine vollständige Injektion und Bestrahlung durchgeführt wird. Richtig, es ist nicht gut, etwas hinter dem Rücken des Arztes zu tun, da es aus dem gleichen Grund irreführend sein kann. Die Entscheidung muss daher von jedem Patienten selbst getroffen werden: seine Behandlung unter der Aufsicht eines Arztes oder unabhängig durchzuführen. Wie Sie Ihren Blutdruck selbst bestimmen können, erfahren Sie unter der Überschrift „Blutdruck“ (dieser Abschnitt fehlt im Buch - ca. rot.). Es ist jedoch notwendig, den Blutdruck für einen mehr oder weniger langen Zeitraum zu kennen.

Nach der Operation sollte mein PC nicht sofort ausgeführt werden, Sie müssen mindestens zwei bis fünf Monate warten, je nachdem, wie Sie sich fühlen. Während dieser Zeit sollten Sie 1/16 bis 1/8 Liter Gemüsesaft pro Tag trinken. Nehmen Sie dazu zum Beispiel Obst, Gemüse, Hafersuppen, Gemüsesuppen. Akzeptanz von Säften - in Schlucken, vor den Mahlzeiten, zusammen mit den angegebenen Aufgüssen (Aufguss von Salbei und Nierentee), wie beim PC. Nur wenn der Patient stark genug ist, können Sie einen PC starten.

Meine Behandlung des Fastens sollte in keinem Fall Patienten zu übermäßigem Eifer anregen, um Ihren Körper zu schwächen! Hören Sie ständig auf Ihren Körper, es wird das gewünschte Signal geben. Jeder Patient selbst ist verpflichtet, diese Signale zu unterscheiden und richtig zu interpretieren. Nach dem Ende des 42-tägigen Kurses sollte das Essen angemessen sein, es sollte langsam gegessen werden, es sollte ein wenig Salz im Essen sein, es sollte vollständig sein, das heißt, es sollte keine Ersatz- oder Konservierungsstoffe enthalten.

In jedem Fall müssen Sie zwei bis vier Wochen nach Abschluss des Kurses etwa 1/16 Liter Gemüsesaft pro Tag trinken (eine Menge von einer halben Tasse oder 65 ml). Schluck, vor dem Essen.

Meine Eileiterbehandlung hilft nicht nur bei Krebs, sondern auch bei folgenden Erkrankungen: Arthritis, Arthrose (Entzündung der Gelenke), Osteoporose (Abnahme des Kalkgehalts im Knochengewebe), Spondylose (Abnutzung der Brust- und Lendenwirbel). Bei all diesen Krankheiten sollte die Falkotherapie nur drei Wochen lang durchgeführt werden, aber genauso wie bei Krebs und unter Verwendung der Salbei- und Nierentee-Infusion (aber wenn Sie alle 42 Tage damit verbringen, wird es nicht schlimmer, und außerdem können Sie sicher sein dass der Körper frei von Krebszellen wäre). Darüber hinaus wird empfohlen, bei Gelenkerkrankungen den Kurs alle 3-4 Tage mit einem Bad zu kombinieren, das auf der Grundlage von Aufgüssen und Abkochungen von Schachtelhalm, Heu und Haferstroh mit Toilettenzusätzen zubereitet wird.

Es ist zu beachten, dass ältere Menschen im Verlauf der Krebsbehandlung besser vertragen werden, da sie aufgrund ihres Alters keine reichhaltige Ernährung benötigen.

Bereits Zehntausende von Patienten verbrachten meinen 42-tägigen Kurs mit vollständiger Enthaltung von Nahrungsmitteln und erholten sich. In den meisten Fällen wurde jedoch kein Wiederauftreten beobachtet. Über 2400 Kurse wurden unter meiner persönlichen Aufsicht abgehalten, und gleichzeitig sagte ich allen: „Wenn Sie Freunde oder Verwandte mit Krebs haben, empfehlen Sie diese bitte meiner Behandlung und lassen Sie sie anderen davon erzählen ".

Eine Person erzählte mir, dass er eine Falkotherapie hatte und eine Woche später bemerkte er, dass er eine gute Wirkung auf ihn hatte. Dann riet er weiteren sieben Krebspatienten, diesen Kurs durchzuführen, und alle erholten sich. Der Grund für die Bitte, Informationen über meine Behandlungsmethode unter den Menschen zu verbreiten, war die Tatsache, dass viele Patienten aus der Ferne zu mir kamen - aus Hamburg, Lübeck, aus allen Teilen Deutschlands, aus Belgien, der Schweiz, Frankreich, Italien, aus Kanada, Süd- und Nordamerika. und so weiter Ich sagte den Leuten, dass sich nicht jeder solche Reisen leisten kann. Mein Ziel war und ist es, möglichst vielen Menschen zu helfen, die an Krebs und anderen als unheilbar geltenden Krankheiten leiden.

1950 habe ich die ersten Krebspatienten mit Hilfe meines „Complete Course“ geheilt und bisher Brust-, Gehirn-, Kehlkopf-, Drüsen-, Lungen-, Leber-, Knochensarkom-, Darmkrebs usw. behandelt und geheilt. sowie Patienten, die durch Bestrahlung Hautverbrennungen erlitten haben. Haben Sie deshalb keine Angst vor so bösartigen Krankheiten!

Die meisten Krebspatienten sowie diejenigen, die an als unheilbar geltenden Krankheiten leiden, leben über Grundwasserleitern (siehe Abschnitt „Erdstrahlung“; ca. Aufl. - dieser Abschnitt fehlt im Buch). Bei schweren Krankheiten stellt sich heraus, dass sie über der Kreuzung der Grundwasseradern leben. Es ist am besten, einen Wasservermesser einzuladen, der das Vorhandensein eines Wasserkerns feststellt. In diesem Fall muss das Bett an einen anderen Ort oder in ein anderes Bett verlegt werden.

Ich wurde oft gefragt, ob es möglich sei, während der Falkotherapie Brot, Honig, Eier oder Gemüse zu essen. Oder ist es manchmal möglich, schwarzen Johannisbeersaft, Himbeere oder Kürbis zu trinken? Darüber hinaus möchten viele Menschen wissen, ob die gleichzeitige Einnahme von Arzneimitteln zulässig ist. Mir werden viele andere Fragen gestellt. Ich beantworte sie folgendermaßen: In meinem Buch ist mein PC ausführlich beschrieben, wonach für 42 Tage nur die von mir hergestellte Mischung aus Gemüsesäften als Lebensmittel getrunken werden darf. Manchmal ist es erlaubt, etwas Zitronensaft zu trinken, aber auf keinen Fall Apfelsaft! Frischer Apfelsaft kann nur in Intervallen, getrennt von anderen Säften, getrunken werden, sollte jedoch nicht mit anderen Säften gemischt werden. Ein Aufguss Salbei mit Johanniskraut, Pfefferminze und Melisse kann in beliebigen Mengen, jedoch ohne Zucker, getrunken werden.

Besser gar nicht. Wenn Sie sich nicht an meine Anweisungen halten, zum Beispiel: Essen Sie extra, dann können die Ergebnisse dazu führen, dass Sie viel länger warten, und die Wirksamkeit der Behandlung ist möglicherweise fraglich.

Bei dieser Gelegenheit möchte ich betonen, dass meine langfristigen Beobachtungen zeigen, dass die negativen Ergebnisse meiner Behandlung darauf zurückzuführen sind, dass ich meine Anweisungen in allen Punkten (Gemüsesaft, Aufgüsse, Grundwasserleiter usw.) nicht genau befolgt habe. “

Fasten ist ein ernstes Verfahren, das von einer Person viel Kraft, Stabilität und Geduld erfordert. Dieser Schritt sollte unter Beachtung aller Empfehlungen verantwortungsbewusst behandelt werden.

Vorbereitung

Bevor Sie zu verhungern beginnen, müssen Sie sicherstellen, dass die Liste der Kontraindikationen keine pathologischen Prozesse enthält.

Anfänger, Leute, die nie fasten, es ist schwierig, scharf auf Essen zu verzichten. Sie werden ermutigt zu üben, indem sie die Aufnahme der meisten Produkte begrenzen. Es wird empfohlen, mit der schrittweisen Einführung von Säften und Infusionen in die menschliche Ernährung zu beginnen. Ohne Erfahrung können solche Getränke ungewöhnlich und widerlich sein.

Fasten

Beim Fasten weigert sich eine Person vollständig zu essen, indem sie Saftgetränke und Kräutertees konsumiert. Am Tag der Saft trinken sollte nicht mehr als 2 Tassen (besser, wenn weniger). Es ist wichtig, die Getränke nicht zu süßen oder zu salzen.

Der Morgen sollte mit einem halben Glas Nierentee beginnen. Nach einer halben Stunde - eine Stunde 1 oder 2 Tassen Salbei, Zitronenmelisse, Johanniskraut und Pfefferminze einnehmen. Nach einer Stunde 1 Schluck Saft trinken. Vor dem Verschlucken wird empfohlen, die Flüssigkeit im Mund zu halten. Falls gewünscht, trinken Sie den Saft eine Viertelstunde lang erneut. Nehmen Sie vor dem Mittagessen etwa 12 bis 15 Schluck Saft. In den Pausen, falls gewünscht, Salbei-Aufguss trinken.

Zur Mittagszeit (und abends) eine halbe Tasse Tee für die Nieren nehmen. Machen Sie nach dem Mittagessen nicht mehr als 1 Schluck Saft. Außerdem empfiehlt Herr Rudolph, täglich eine Tasse Geranium-Tinktur in kleinen Schlucken zu trinken. Diejenigen, die das Fasten nur schwer ertragen können, können Zwiebelsuppe in ihre Ernährung aufnehmen.

Ausfahrt

Die Beendigung des Fastens bedeutet keine scharfe Wiederaufnahme der normalen Ernährung. Alles sollte schrittweise geschehen, um den Körper nicht zu schädigen. Nach der Freigabe in die Diät der flüssigen Teller ohne die Zugabe des Salzes, des Zuckers einsteigen.

Die Einhaltung der Empfehlungen wird das beste Ergebnis erzielen. Während der Behandlung kann der Patient eine psychische Belastung verspüren. Dank des Glaubens an die eigene Stärke und der Unterstützung anderer wird der Hunger viel einfacher. Broyce rät, sich nicht auf Nahrung oder Krankheit zu konzentrieren, um ein normales Leben zu führen.

Fasten Saft Rezepte

Rudolf Broys hat sein eigenes Rezept für die Saftmischung zusammengestellt, die ein universelles Getränk zur Behandlung von Krebserkrankungen aller Art ist. Das Rezept sieht so aus.

Eine große Rote Beete wird in 5 Teile geteilt, von denen 3 zu einer matschigen Masse zerkleinert werden. Selleriewurzel ist ebenfalls in 5 Teile unterteilt, es wird jedoch nur 1 Teil verwendet. Wurzelernte wird zerkleinert. Eine kleine Menge Rettich und eine Kartoffel, die nicht größer als ein Ei ist, werden vorgemahlen und zu der Gesamtmischung hinzugefügt. Nach Erhalt einer Saftmischung wird die Flüssigkeit durch ein Sieb oder Material geleitet. Im Getränk sollten keine Fasern zurückbleiben.

Es ist wichtig, neben Saft auch medizinische Infusionen zu verwenden (diese sind im Abschnitt "Vollständiger Verlauf der Krebsbehandlung" beschrieben).

"Der gesamte Verlauf der Krebsbehandlung" von Rudolf Broys kann HIER heruntergeladen werden.

HINWEIS. In der Tat ist die Methode von Rudolf Broys nicht Hunger, es ist eine flüssige Ernährung, schlechte Ernährung auf Flüssigkeiten. Fasten ist, wenn keine anderen Substanzen und Flüssigkeiten als Wasser in den Körper gelangen. Lesen Sie mehr über Low-Cost und die kostengünstigen Prozesse in diesem Artikel: NIEDRIGES ESSEN - EIN STROMVERSORGUNGSSYSTEM, DAS DEN ORGANISMUS REINIGT UND ZU GESUNDHEIT UND LANGLEBIGKEIT FÜHRT! MALOEDYENGY KANN GESUNDHEITSERGEBNISSE GEBEN, DIE VEGANIUM UND RAUSINE GRÖSSER SIND (obwohl es natürlich besser ist, schlechtes Essen mit Veganismus und Rohkost zu üben)

http://mdeva.ru/rudolf-broys-polnyiy-kurs-lecheniya-ot-raka/

Fasten in brois

Die Geschichte dieser Fastenmethode ist sehr merkwürdig. Rudolf Broys ist ein normaler Mensch ohne medizinische Ausbildung, der an Krebs erkrankt ist. Broys wurde mehrfach operiert, aber der Tumor trat erneut auf. Rudolph beschloss, die Krebsbehandlung selbst in die Hand zu nehmen. Als Grundlage seiner Behandlungsmethode diente ihm die heilende Wirkung verschiedener Säfte und Kräuter. Da Broys an einer äußeren Krebsart erkrankt war, konnte er das Ergebnis der Mischung aus Säften und Kräutern, die er nahm, selbst sehen und kontrollieren. Als Ergebnis wurde ein Fastenkurs für Breis entwickelt, der genau sechs Wochen dauert. Verwenden Sie zum Fasten in Broisu frischen Rübensaft, Saft aus Sellerie und Karotten, Saft aus Radieschen und Kartoffeln. Sie müssen auch Nierentee, eine Infusion von roter Geranie und eine Infusion von Salbei trinken.

Für das Fasten nach Brois ist es notwendig, eine therapeutische Mischung und Kräuterinfusionen richtig vorzubereiten.

Gemüsesaft. Nehmen Sie 300 g rote Rüben, 100 g Karotten und die gleiche Menge Sellerie, 30 g schwarzen Rettich und eine kleine Kartoffel. Führen Sie alle diese Komponenten der zukünftigen Mischung durch einen Entsafter und lassen Sie den Heilsaft durch ein Käsetuch oder ein Teesieb passieren.

Infusion von Salbei. Um eine Kräutertee Salbei zuzubereiten, müssen Sie einen oder zwei Teelöffel Salbei in 500 ml kochendes Wasser gießen und die Lösung zum Kochen bringen. Dann kochen Salbei Infusion für etwa drei Minuten und abseihen. In der Kräuterinfusion wird empfohlen, einen Teelöffel Pfefferminze, Hypericum perforatum und Zitronenmelisse hinzuzufügen. Diese Kräutermischung sollte etwa zehn Minuten lang infundiert werden.

Nierentee. Die Hauptbestandteile von Nierentee zum Fasten nach Brois sind 15 g Schachtelhalm, Brennnessel 10 g, 8 g Knöterich und 6 g Hypericum perforatum. Die Menge an Nierentee ist für drei Wochen Fasten für Breis ausgelegt. Diese Sammlung von Kräutern wird empfohlen, 10 Minuten in einem Behälter mit heißem Wasser zu bestehen. Dann muss die Mischung abgelassen und die Grasreste mit 500 ml heißem Wasser verdünnt werden.

Eine Infusion von roter Geranie kann durch zehnminütiges Infundieren einer kleinen Menge dieser Pflanze in ein Glas heißes Wasser erhalten werden.

Für die Zubereitung von kalziumhaltigem Tee ist eine Kräutermischung aus Lungenkraut, Wegerich, Budry, Fenchel und Königskerze erforderlich. Alle Zutaten des Heiltees werden gemischt und in einem Glas kochendem Wasser gebraut.

Dann wird die gesamte Mischung zehn Minuten lang hineingegossen.

Das Fastenschema für Breis ist wie folgt.

Der Patient sollte täglich bis zu 500 ml einer Mischung aus natürlichen Säften trinken:

  • Karotte;
  • Kartoffel;
  • Rüben und Sellerie;
  • Kräuteraufgüsse von Salbei;
  • rote Geranien;
  • Nierentee.

Nach dem Aufwachen wird dem Patienten geraten, langsam eine halbe Tasse gekühlten Nierentee zu trinken. Nach einer halben oder einstündigen Einnahme von 1 oder 2 Gläsern Salbei-Aufguss mit Hypericum, Zitronenmelisse und Pfefferminze. Nach weiteren 30 oder 60 Minuten müssen Sie einen kleinen Schluck Natursaft nehmen und die Mundhöhle damit ausspülen, und erst dann den Saft schlucken. Nach 5 oder 7 Minuten können Sie wieder einen Schluck Gemüsesaft trinken. Die Anzahl der Saftschlucke am Morgen beträgt ungefähr 10 oder 15. In den Intervallen zwischen dem Trinken von Säften ist es notwendig, unbegrenzt Salbei-Kaltinfusionen zu trinken. Es wird empfohlen, alle Kräutertees und Säfte ohne Zuckerzusatz zuzubereiten.

Zum Mittagessen sollten Sie wieder ein halbes Glas Nierentee trinken und einen kleinen Schluck Gemüsesaft trinken. Insgesamt dürfen bis zu 500 ml Saft pro Tag getrunken werden, jedoch nur mit bestimmten Aufgüssen.

Während des Fastens muss Brois tagsüber in kleinen Schlucken ein Glas gekühlten Aufgusses mit roter Geranie trinken. Rote Geranie enthält für den Menschen nützliches Radium.

Darüber hinaus ist es manchmal erlaubt, einen Schluck Saft aus Sauerkraut, Zitrone, Orange oder schwarzer Johannisbeere zu sich zu nehmen. Sie können diese Säfte mit Kräutertees mischen.

Natürlicher Saft aus Äpfeln wird nicht empfohlen, um andere Säfte zu beeinträchtigen.

Während des Fastens in Brois sollten Sie auf Ihren Körper hören und feststellen, wann es am besten für Sie ist, morgens oder mittags Gemüsesäfte zu verwenden und diese während dieser Zeit zu trinken.

Wenn es Ihnen schwerfällt, nur an Säften und Aufgüssen zu hungern, dürfen Sie täglich einen Teller mit einer speziellen Zwiebelsuppe essen, die nach Breuss 'Rezept zubereitet wird.

Broyce Rezeptzwiebelsuppe.

Nehmen Sie eine kleine Zwiebel und hacken Sie sie mit der äußeren braunen Haut fein. Anschließend gehackte Zwiebeln in Pflanzenöl goldbraun anbraten. Fügen Sie dann 500 ml kaltes Wasser zu den Zwiebeln hinzu und kochen Sie die Zwiebeln vor dem Kochen. Dann fügen Sie eine beliebige Gemüsebrühe in die Suppe und mischen alles gründlich. Die resultierende Zwiebelsuppe muss filtrieren.

Denken Sie daran, dass es nach einer Operation, einer Chemotherapie oder einer Bestrahlung verboten ist, mit dem Fasten zu beginnen. Sie können nur Kräuter- und Saftaufgüsse aus Gemüse nehmen. Es wird empfohlen, die Behandlung mit Fasten nach Brois 2–6 Monate nach der Operation oder nach einer Chemotherapie zu beginnen.

http://diet.neolove.ru/systems_eating/starvation/golodanie_po_brojsu.html

Fasten für Breis auf Säften für 42 Tage gegen Krebs: Bewertungen

Säfte werden am besten unabhängig voneinander hergestellt, da gekaufte Produkte nicht den gewünschten Effekt erzielen. Am beliebtesten sind Apfel-, Orangen-, Rüben- und Karottensäfte.
In jüngster Zeit hat sich die Medizin zu einer interessanten Tatsache entwickelt - Krebsbehandlung durch Hunger.

Diese Therapie wurde von Rudolf Broys ermöglicht, nach dem die Diät benannt ist. Er heilte 60 Tage lang Krebs mit Hunger. Wenn Sie sich ernsthaft für ein langes Fasten entscheiden, müssen Sie sich ernsthaft auf die bevorstehende Reinigung des Körpers vorbereiten.

Achten Sie darauf, gesunde Lebensmittel in Ihre tägliche Ernährung aufzunehmen. Dazu gehören:

• frisch gepresste Obst- und Gemüsesäfte;
• Äpfel und Grapefruit;
• Sellerie;
• Petersilie.

Es ist seit langem bewiesen, dass Krebs im Anfangsstadium durch Fasten für Broys geheilt werden kann. In der Endphase dieser Methode wird nicht wirksam sein. Verlängertes Fasten auf Säften ist jedoch für Menschen im Rentenalter und übergewichtige Patienten verboten.

Eine solche Diät reinigt nicht nur den Körper, sondern verjüngt ihn auch und heilt ihn. Bewiesen, dass das Fasten, um den Körper zu reinigen, Ihnen erlaubt, Gewicht zu verlieren. Aufgrund der Tatsache, dass der Verdauungstrakt nicht in der Lage ist, Nahrung zu verdauen, werden Nährstoffe aktiv vom Körper aufgenommen. Durch diese Diät wird die Darmschleimhaut in einen Ton gebracht, der sie noch elastischer macht.

Die Wirkung von Säften während der Diät

Fasten für Brois - die effektivste Methode zur Reinigung und Heilung des Körpers. Während der Diät ist es üblich, eine große Anzahl frischer Säfte zu sich zu nehmen. Hausgemachte Getränke können aus einer Vielzahl von Früchten und täglich wechselnden Säften zubereitet werden.

1. Natürlicher Saft aus frischen Äpfeln tötet Keime und Viren ab. Diese Mikroorganismen gelangen in das Verdauungssystem, kollidieren mit krankheitserregenden Substanzen, zerstören diese und entfernen sie aus dem Körper. Es ist ausreichend, 2 Gläser in 7 Tagen zu benutzen und Sie können keine Angst vor einer Vergiftung haben. Auch natürlicher Apfelsaft wirkt wohltuend auf die Leber und reinigt sie von Steinen.
2. Wie Sie wissen, enthalten Karotten nützliches Beta-Carotin, Ballaststoffe und Mineralien, weshalb Karottensäfte für den Körper sehr wichtig sind. Diese Getränke verdünnen Schlacken, was ihre Konzentration erheblich verringert. Darüber hinaus zerstören Karottensäfte Gallensäuren und verbessern die Darmreinigung, was sich positiv auf die Arbeit des gesamten Organismus auswirkt. Für die tägliche Ernährung genügen 2 Tassen Möhrendrink.
3. Rübensaft ist auch wichtig für den gesamten Organismus. Viele können dieses Getränk wegen des spezifischen Geschmacks nicht konsumieren. Der Hunger nach Säften erfordert die gleichzeitige Verwendung verschiedener Getränke. Das heißt, Sie können Rübensaft in Kombination mit einem Karottengetränk einnehmen. Verdünnen Sie die Säfte im Verhältnis 1: 3 (ein Glas Rote-Bete-Getränk für 3 Tassen Karotten). Ein Glas gemischter Saft pro Tag reicht aus.
4. Sehr nützlicher Kohlsaft. Es ermöglicht Ihnen, den Körper von Giftstoffen zu reinigen. Auch ein Getränk aus frischem Kohl schützt den Magen vor Geschwüren. Bei längerem Verzehr von Kohlsaft können sich Gase bilden. Sie werden mit einem Einlauf entfernt.

Wie der Onkologie loswerden?

Laut der bekannten Persönlichkeit von Rudolf Broys können Tumorzellen sterben, wenn sie nicht mit irgendetwas gefüttert werden. Die Therapiedauer beträgt 42 Tage. Fasten für Brois ist nach verschobenen Operationen verboten. Erst nach einer sechsmonatigen Genesung können Sie eine Diät machen. Einige Tage vor Beginn der Behandlung mit Hunger sollten Sie ein Glas Gemüsesaft trinken.

Sie müssen auch auf vegetarisches Essen umsteigen. Das heißt, es darf nur Obst und Gemüse gegessen werden. Hier haben Sie am nächsten Morgen den Beginn des Hungerstreiks festgelegt, was bedeutet, dass Sie am Abend des vorherigen Tages einen Einlauf machen oder ein Abführmittel trinken müssen.

Fasten mit Säften kann anders sein. Die Option mit eintägigem Entladen. Wenn Sie sich zum ersten Mal für eine solche Diät entscheiden, beginnen Sie mit einem täglichen Hungerstreik. Dann können Sie nach und nach für eine lange Zeit gehen. Der einfachste Weg, das Schema in Form einer Pyramide zu verwenden.

Das heißt, Sie beginnen einen Hungerstreik von einem Tag an, nehmen dann 2 Wochen lang eine normale Diät ein, können dann das Fasten auf zwei Tage und eine Pause von 2 Wochen ausdehnen und dann drei Tage Hungerstreik usw.

Anleitung zur Durchführung von Aktionen für 1,5 Monate:

1. Es ist notwendig, die Nierensud vorzubereiten. Fertig bedeutet, dreimal täglich auf ein Glas Glas zu nehmen.
2. Benötigen Sie auch eine Salbei-Infusion. Nehmen Sie das vorbereitete Werkzeug eine Stunde nach der ersten Dosis Nierengaren täglich in ein Glas.
3. Zusätzlich fügen wir unserer Tagesration ein Glas Geranien (rot) -Tinktur hinzu.
4. Trinken Sie den ganzen Tag über ein Glas Gemüsesaft. Sehr beliebt sind hausgemachte Naturgetränke aus Möhren, Rüben und Kartoffeln.

Wenn Getränke einen bestimmten Geschmack haben, können Sie sie mit Orangen- oder Zitronensaft verdünnen. Vergessen Sie nicht, zusätzlich zu einer bestimmten Diät, die körperliche Aktivität. Gymnastik sollte täglich durchgeführt werden.

Wie komme ich aus einem medizinischen Hungerstreik heraus?

Medizinisches Fasten auf Säften bietet den richtigen Weg aus der Ernährung. Am Ende der Therapie im Menü sollten Sie eine flüssige Kartoffelbrei und Suppen eingeben.
Salz in den Gerichten wird ziemlich viel hinzugefügt, aber zuerst ist es im Allgemeinen besser, diesen Bestandteil auszuschließen. Es ist auch sehr wichtig, einen Monat lang Säfte zu trinken, jedoch in kleineren Mengen (60 ml). Geben Sie zuerst schwere Lasten und Stressbedingungen auf.

Nützliche Tipps für Anfänger

Lesen Sie das Memo, um in Zukunft nicht nach Schuldigen Ausschau zu halten, wenn etwas schief geht.
1. Erstens sollten Sie sich darüber im Klaren sein, dass alle Ergebnisse in Ihrer alleinigen Verantwortung liegen, sei es ein Hungerstreik als Behandlung oder ein Weg, um Gewicht zu verlieren.
2. Zweitens müssen Sie verstehen, dass ein schnelles Ergebnis nicht eintreten wird. Das Fasten muss verantwortungsbewusst und schrittweise angegangen werden. Fangen Sie klein an!
3. Drittens sollten Sie berücksichtigen, dass Sie zusätzlich zur Diät einen gesunden Lebensstil einhalten und schlechte Gewohnheiten loswerden müssen.
4. Sie können oft, aber nach einer gewissen Zeit fasten. Zum Beispiel der Tag, an dem Sie eine Diät machen, und 2 Wochen Pause usw.
5. Überlegen Sie! Ein solches Fasten auf Säften kann eine Person nicht vor Übergewicht bewahren, da das Ergebnis der neuesten Methode darauf abzielt, den Körper zu reinigen und nicht abzunehmen.
6. Es ist ratsam, einen Hungerstreik unter Aufsicht eines Onkologen durchzuführen.
7. Die Safttherapie gegen Krebs sollte so früh wie möglich begonnen werden, da sich herausstellt, dass eine solche onkologische Erkrankung nur in einem frühen Stadium bekämpft werden kann.

Natürliche Säfte ziehen leicht in den Körper ein. Ein weiterer Vorteil solcher Getränke ist die Kombination von Bestandteilen, die in der Zusammensetzung von Obst und Gemüse enthalten sind. Diese Produkte sind ein Lagerhaus für Vitamine, Mikroelemente und organische Säuren.

Was passiert während des Hungerstreiks?

In den ersten Tagen wird Glukose verbraucht, die in der Leber und in den Muskeln vorkommt. Diese Manipulationen machen eine Person hungrig. Zu diesem Zeitpunkt treten weder externe noch interne Änderungen auf.

Dann bewegt sich der Körper zum nächsten Schritt. Ihm fehlt die Energie, weil der Mensch sich nicht richtig ernährt. Was passiert jetzt im Körper? Fängt an, kranke Zellen zu verbrauchen. Infolgedessen wird eine Person von Toxinen, Bakterien, Viren und Parasiten befreit. Dies geschieht mit einem vollen Hungerstreik.

Aber während der Saftdiät wird dieser Vorgang verlangsamt, da zusammen mit dem Getränk im Inneren alle gleichen Nährstoffe erhalten. Normalerweise bemerkt eine Person in diesem Stadium (nach 3 Tagen) eine leichte Schwäche, Schläfrigkeit, Schwindel und Verdunkelung der Augen. In einigen Fällen ist es wahrscheinlich, dass Herzklopfen zunehmen und Sie sogar Übelkeit bekommen.

Als nächstes kommt die Phase, in der gesunde Zellen absorbiert werden. Solche Manipulationen sind gefährlich, da innere Organe vollständig zerstört werden und zum Tod führen können. Aber mit einer Saftdiät wird dies nicht kommen, da der Körper eine gewisse Menge an Nährstoffen produziert.

Mit Safthunger können Sie verschiedene Getränke kombinieren. Sie können selbstständig beliebige Säfte aus Gemüse, Beeren, Früchten und Kräutern zubereiten. Ein Liter natürliches Getränk sollte täglich eingenommen werden. Stark exzentrische Getränke müssen mit Wasser verdünnt werden. Anstelle von gewöhnlichem Wasser darf kohlensäurefreies Mineralwasser verwendet werden.

Experten raten, hausgemachte natürliche Säfte aus Karotten, Kürbissen, Kohl, Rüben, Tomaten und Äpfeln zu trinken. Viele Leute mögen keinen Tomatensaft, aber vergebens! Dieses Getränk enthält eine große Menge an Vitaminen: B1, B2, B5, B6, B9, die für das Herz wichtig sind, sowie PP, A, C, H, E und K. Die Zusammensetzung der Tomaten umfasst Eisen, Calcium, Phosphor und organische Säuren.

Was passiert, wenn die Ernährung falsch ist?

Es ist sehr wichtig, den Hungerstreik korrekt zu beenden, da es sonst zu Komplikationen kommen kann, die Sie im Voraus kennen sollten, um die richtigen Maßnahmen zu ergreifen.

1. Wenn Sie am Ende des Hungerstreiks am ersten Tag gegessen haben, müssen Sie sofort Erbrechen auslösen und den Magen spülen.
2. Ödeme können auftreten. Dies bedeutet, dass Ihr Körper den Flüssigkeitsentzug nicht bewältigen kann. In diesem Fall ist die Verwendung von Salz verboten. Nehmen Sie Kaliumdrogen (Diuretika).
3. Verstopfung kann mit einem Einlauf entfernt werden. Es muss all denen gelingen, die zum ersten Mal nach Säften hungern
4. Sie können eine gewisse Schwäche und Benommenheit spüren.

Um dies zu vermeiden, versuchen Sie nach einem Hungerstreik, sich mehr auszuruhen.

Saftfastentage

Viele versuchen, verschiedene Krankheiten durch eintägige Hungerstreiks loszuwerden. Neben der therapeutischen Wirkung haben solche Diäten eine reinigende Wirkung. Während eines vollen Fastens können Sie nur trinken. Dies ist von großem Nutzen für das Ausscheidungssystem und den Verdauungstrakt.

Um den Hunger sofort zu vervollständigen, fange sehr schwer an. Eine Person kann niemals in einen schnellen Hungerstreik treten. In der Anfangsphase wird empfohlen, ein unvollständiges Fasten auf Säften zu halten. Diese Technik hat die gleichen Wirkungen wie das übliche Fasten, nur erscheinen die Ergebnisse viel später.

Saft-Technik zerstört nicht die inneren Organe, im Gegenteil, der Körper erhält zusammen mit Getränken alle notwendigen Substanzen. Säfte enthalten Vitamine, Enzyme, Hormone und Mineralien. Dadurch verschwinden die Säuren, da durch die Verwendung von Säften aus frischem Gemüse und Obst das Säure-Basen-Gleichgewicht erhalten bleibt.

Es ist auch wichtig, sich mental auf einen Hungerstreik einzustimmen. Denken Sie nicht, dass das Sitzen zu Hause und das Trinken von Säften Sie von Krankheiten heilen und Ihren Körper reinigen wird. Die Ernährung sollte mit täglichen Spaziergängen kombiniert werden und vorzugsweise bei offenem Fenster schlafen. Ändern Sie beim Duschen den Wassermodus. Waschen Sie es kaltes oder heißes Wasser.

Was ist zu beachten:

1. Es wird empfohlen, den Saft bei Raumtemperatur zu trinken, also holen Sie sich vorher Obst oder Gemüse aus dem Kühlschrank und geben Sie es erst dann in eine Saftpresse.
2. Trinken Sie jeden Morgen ein Glas Wasser. Wenn Sie den Tag mit natürlichem Saft beginnen, können Sie versehentlich den Blutzuckerspiegel erhöhen. Um dies zu vermeiden, verdünnen Sie den Fruchtsaft mit einem Gemüsegetränk. Die beliebteste Karotten-Apfel-Mischung.

Rudolf Broys Technik

Rudolf Broys war zu seiner Zeit ein berühmter Mensch. Er entwickelte eine eigene Methode zur Behandlung von Krebs. Broys glaubte, dass Patienten mit Onkologie nichts außer Säften und Tees essen sollten. Nach seinem Projekt war es notwendig, 1,5 Monate lang Getränke zu sich zu nehmen. Er stellte auch klare Anweisungen zur Herstellung und Verwendung zusammen. Bei Patienten mit Leberkrebs riet Broyce, natürliche Getränke aus Karotten, Rüben, Kartoffeln, schwarzem Rettich und Sellerie einzunehmen.

Zu Breuss 'Technik gehörte die frühzeitige Behandlung jeder Art von Krebs. Die erste Option beinhaltet Salbei, Tutsan, Pfefferminze und Pfefferminze. Dieses Getränk wird nach Belieben getrunken. Die zweite Option beinhaltet Schachtelhalm, Brennnessel, Johanniskraut. Dieser Tee ist nur einen Monat getrunken. Die dritte Option umfasst nur Geranien. Verwenden Sie diesen Tee einmal am Tag. Fügen Sie dem Getränk keinen Zucker hinzu.

Den Patienten war es jedoch verboten, diese Technik auszuprobieren. Wenn sie erst nach der Operation herauskamen, musste ein halbes Jahr vergehen. Während der Therapie brauchte der Patient lediglich frische Luft und leichte Übungen.

Darüber hinaus sollten die Patienten täglich eine Schüssel Zwiebelsuppe zu sich nehmen. Aber ist es irgendwie notwendig, den Herzmuskel zu stärken? Broys und fand dann einen Ausweg. Die Patienten sollten bis zu 40 Tropfen Weißdorn-Tinktur einnehmen. Bei Diabetes kann die Behandlung mit Insulin nicht ausgelöst werden.

Calcium und Kalium können mit Kochbananen-, Moos- und Efeugetränken aufgefüllt werden. Kurz oben haben wir die Notwendigkeit beschrieben, Zwiebelsuppe zu erhalten. Ersetzen Sie bei Menschen mit Leber- und Gallenblasenerkrankungen das Zwiebelgetränk durch Bohnenbrühe (es werden Schoten verwendet).

Rudolf Broys argumentierte, dass Krebszellen von festen Nahrungsmitteln leben. Er bewies, dass sie keine Säfte aus frischem Gemüse essen können, sondern eine Person einen ganzen Gang (42 Tage) trinken muss. Broys zitierte die Worte eines berühmten Wissenschaftlers: "Ein Tumor kann sich nicht entwickeln, wenn eine Person von einer Eiweißdiät lebt." Sie können auch einen Tag Fasten mit Säften verbringen.

Rezepte Heilgetränke von Breis

Es reicht nicht aus, nur zu wissen, welche Säfte man trinken kann. Es ist auch wichtig, sie kochen zu können. Im Folgenden werden verschiedene Rezepte für die Zubereitung von Heilgetränken mit der erforderlichen Anzahl von Komponenten beschrieben.

Saft

• 300 Gramm Rüben;
• 100 g Karotten;
• 100 Gramm Sellerie;
• 30 Gramm Rettich;
• kleine Kartoffeln.

Alles Gemüse muss geschält und durch eine Saftpresse geschleudert werden. Den Saft mit Gaze abseihen.

Salbei Tinktur

• 1 TL. Salbei;
• 1 TL. Hypericum;
• 1 TL. Minze;
• 1 TL. Zitronenmelisse.

Salvia 500 ml kochendes Wasser einschenken und einige Minuten kochen lassen. Dann die Brühe mit Gaze abseihen. Den Rest der Kräuter zum Getränk geben. Nachdem die Zusammensetzung 10 Minuten stehengelassen wurde, kann sie verwendet werden.

Nierentee

• 15 Gramm Schachtelhalm;
• 10 Gramm Brennnessel;
• 8 Gramm Knöterich;
• 6 Gramm Hypericum.

Gießen Sie einen Teelöffel der Sammlung mit einem Glas kochendem Wasser und lassen Sie es 10 Minuten einwirken. Zubereitete Getränkesorte. Die Reste der Sammlung noch einmal in kochendes Wasser gießen und weitere 10 Minuten einwirken lassen. Abtropfen lassen und beide Flüssigkeiten mischen. Dieser Tee wird im Laufe des Monats eingenommen: morgens, nachmittags vor den Mahlzeiten und abends vor dem Schlafengehen. Im Laufe des Tages müssen Sie zusätzlich zu Tee eine Vielzahl von Säften (Hals) trinken.

Während der Behandlung beginnt der Patient unwillkürlich, auf seinen Körper zu hören. An diesem Punkt ist es wichtig zu bestimmen, zu welcher Tageszeit Ihr Körper Säfte besser verträgt. Denk nicht an das Böse, mach dich bereit für das Beste! Bewertungen von geheilten Patienten helfen Ihnen, die richtige Wahl zu treffen.

Patientenrezensionen

„Ich habe die Rudolph-Breuss-Methode an mir selbst ausprobiert. Dieses Experiment hat mich inspiriert, weil einige meiner Freunde mit Hilfe von Saftmangel Krebs besiegen konnten. Ich habe keinen Krebs, aber um den Körper zu reinigen, habe ich mich für diese Technik entschieden. Ich kann mit Sicherheit sagen, dass die Auswirkung der Diät auf den Körper äußerst positiv ist. Das Wichtigste ist, alle Anweisungen genau zu befolgen. Ich möchte anderen raten, sich einer solchen Diät zu unterziehen - regelmäßig von Ärzten untersuchen zu lassen, da Sie nie wissen, wie Ihr Körper reagieren wird. Säfte sind nur ein Teil der Technik. Sie müssen auch ständig an sich selbst arbeiten. Nach der Methode von Broys müssen 42 Tage verhungern. Ich hatte sehr wenig Zeit, aber ich bemerke bereits positive Ergebnisse. “

„Einmal hat Krebs mein Leben vorher und nachher geteilt. Ich hoffte nicht mehr auf Heilung, aber mir wurde einmal eine Methode von Broyce angeboten. Da es sowieso keinen Ausweg für mich gab und ich sowieso nicht schlechter werden würde, habe ich beschlossen, es zu versuchen. Natürlich habe ich an solche Wunder nicht geglaubt. Aber nach 1,5 Monaten bestand ich die Prüfung und zu meiner Überraschung sagte der Arzt, dass ich vollkommen gesund sei. Ich rate allen, nicht zu verzweifeln, es gibt immer einen Ausweg. Die Hauptsache ist, die Regeln zu befolgen, die nicht im Artikel beschrieben sind, es ist ratsam, ein echtes Buch zu finden, das von Broys geschrieben wurde. Übrigens habe ich unter anderem auch 7 kg abgenommen. Aufgrund meiner persönlichen Erfahrung rate ich Menschen mit Onkologie, diese Methode auszuprobieren. Sie funktioniert wirklich, aber nur im Anfangsstadium. “

„Im Allgemeinen habe ich immer geglaubt, dass sich das Fasten nachteilig auf den Körper auswirkt, bis ich die Details solcher Techniken gelernt habe. Die Tatsache, dass man zwar abnehmen, aber den Körper von Giftstoffen befreien und die Arbeit der inneren Organe verbessern muss, hat bis zuletzt nicht geglaubt. Bei der Methode von Broyce habe ich mich an eine Freundin gewöhnt, dank der sie 6 Kilogramm losgeworden ist. Sie wurde so schlank, dass ich mich verwandeln wollte. Zusätzlich zur Schönheit gelang es mir, einige chronische Krankheiten loszuwerden. Der Hunger nach Saft half mir, zum normalen Leben zurückzukehren. Ich verstehe die Leute, die nicht daran glauben. Immerhin, bis Sie es versuchen - Sie wissen es nicht. Hier hilft mir ein sehr gutes Sprichwort: "Es ist besser, dein ganzes Leben zu tun und zu bereuen, als es nicht zu tun und zu bereuen." Also empfehle ich es zu versuchen.

„Die Krebsbehandlung mit Saftfasten liefert ziemlich gute Ergebnisse. Dies ist ein zusätzlicher Vorteil, mit dem Sie den gewünschten Effekt erzielen können. Natürlich wird es eine große Anzahl von Schwierigkeiten geben, also arbeiten Sie ständig an sich selbst und nutzen Sie die am besten geeigneten Optionen für eine zusätzliche Therapie. Ich habe einmal Saftfasten angewendet und die erforderlichen Indikatoren erreicht. Die Behandlungsaussichten sind im Allgemeinen enorm, aber nicht viele wissen davon. Broys selbst schrieb eine beträchtliche Anzahl von Büchern mit Rezensionen von Leuten, die diese Theorie praktizierten. “

http://dieta-prosto.ru/b651/Golodanie_po_Brojsu_na_sokah_42_dnya_protiv_raka_otzyvy

Fasten für Breis auf Säften: Bewertungen von Krebs geheilt

Die Breis-Diät beinhaltet ein 42-Tage-Fasten in Kombination mit speziellen Gemüsesäften und Tees. Nach der Breuss-Theorie braucht Krebs feste Nahrung, um im Körper zu überleben. Die Behauptungen der Wirksamkeit werden nicht durch ausreichende Beweise gestützt, und es gibt keine verlässlichen wissenschaftlichen Beweise für die behauptete Vorgehensweise.

Da Broyce die konventionelle Krebsbehandlung verbietet, besteht das Risiko, dass Patienten diese Behandlung nicht mehr erhalten. Es gibt keine wissenschaftlichen Studien zu den Vorteilen und Gefahren einer Krebsbehandlung mit der Broys-Methode.

Die Essenz der Diät: Zutaten, Verwendung, Dosierung

Rudolf Broys wurde 1899 in Österreich geboren. Zuerst arbeitete er als Elektriker, später als Heilpraktiker. Er entwickelte seine eigene Krebsbehandlung, Broys starb 1990. Seine Behandlung wird in drei Büchern von Rudolph beschrieben. Es ist jedoch unklar, ob die ursprünglichen Aussagen von den Herausgebern der Bücher geändert, hinzugefügt oder weggelassen wurden. Zum Beispiel wird in der englischen Übersetzung des Buches Broys nicht erwähnt, dass er nicht gleichzeitig mit seiner Behandlung Strahlentherapie und Injektionen zugelassen hat.

Broys schrieb vor, dass Patienten mit Bauchspeicheldrüsenkrebs und anderen onkologischen Erkrankungen nichts anderes als Säfte und Tees trinken oder essen dürfen, was er für einen Zeitraum von 42 Tagen empfahl. Er gab strenge Anweisungen für die Zubereitung und Verwendung bestimmter Säfte und Tees. Zu den Säften zählen Rüben, Karotten, Sellerie, Schwarzer Rettich und Kartoffeln, wenn bei Patienten Leberkrebs diagnostiziert wird. Das gesamte Gemüse musste biologisch angebaut und pflanzliche Ablagerungen entfernt werden. Die maximale Saftmenge betrug 500 ml pro Tag.

Broys identifizierte drei Teesorten für alle Krebsarten: "Salbeitee", "Nierentee" und "Zapftee". "Salbeitee" enthält Salbei (Salbei), Johanniskraut, Piperitmentum (Pfefferminze) und Zitronenmelisse (Melisse) in einem bestimmten Verhältnis. Tee kann nach Belieben getrunken werden. "Nierentee" enthält Schachtelhalm (Balsam), Brennnessel, Vogelwurm, Johanniskraut in einem speziellen Verhältnis, und solche Tees sollten nur während der ersten drei Wochen eingenommen werden. "Stepptee" beinhaltet Geranie und eine halbe Tasse gewöhnlichen kalten Tee. Es sollte einmal täglich eingenommen werden. Zusätzliche Tees werden für spezielle Krebsarten empfohlen. Die Verwendung von Zucker ist nicht gestattet.

In Fällen von Leukämie mussten die Patienten empfohlene Tees und Säfte trinken, sie konnten jedoch auch alles andere als Fleischsuppe, Rindfleisch, Schweinefleisch und erhitzte Lebensmittel essen (in englischer Übersetzung werden Rindfleischsuppe, Schweinefleisch, chemische Lebensmittelzusätze, frittierte Lebensmittel und Fette genannt).

Broys wies ferner darauf hin, dass Patienten nicht sofort nach der Operation mit der Krebsbehandlung nach dieser Methode beginnen sollten, sondern mindestens zwei bis fünf Monate warten müssen. Während der Behandlung war keine gleichzeitige Behandlung erlaubt. Er empfahl frische Luft und Bewegung, und das Rauchen war ebenfalls verboten.

Außerdem sollte sich der Patient nicht über den sogenannten "Wasseradern" (Strahlungsquellen der Erde) befinden und Insektizide, Aerosoldosen oder Lufterfrischer im Haus meiden. Broys sagte, dass Patienten, die die Krebsbehandlung mit diesem System abgeschlossen haben, niemals erhitzte Nahrung zu sich nehmen sollten, aber es kann ihnen gestattet werden, nach und nach weitere zwei bis vier Wochen lang salzige, leichte Nahrung zu sich zu nehmen und etwa 60 ml Gemüsesaft pro Tag zu trinken.

Zusätzliche Anweisungen wurden 1987 hinzugefügt: Patienten sollten ein oder zwei Schalen Zwiebelsuppe pro Tag (nur flüssig) konsumieren. Zur Unterstützung des Herzens sollten Patienten 20 bis 40 Tropfen Weißdorn-Tinktur einnehmen. Menschen mit Diabetes sollten ihre Insulinbehandlung fortsetzen.

1990 veröffentlichte Anweisungen 1: Um Kalzium und Kalium zu ersetzen, sollten Patienten Bananentee, Breitblättrige Banane, Isländisches Moos, Lungenkraut, gemahlenen Efeu und Königskerze trinken. In Bezug auf die Wirksamkeit gab Broyce an, seit 1950 mehr als 2.000 Patienten erfolgreich behandelt zu haben.

Er schätzt, dass seit 1986 weitere 40.000 Patienten mit Krebs und anderen "unheilbaren Krankheiten" mit Hilfe seines medizinischen Fastens geheilt wurden. Als Beweis führte er Zeugnisse und Dankeserklärungen an, die zwischen 1971 und 1985 verfasst worden waren. Broys argumentierte, dass Behandlungsfehler nur auftreten können, wenn seine Anweisungen nicht genau befolgt werden. Er glaubte, dass ungefähr eine Million Menschen Krebsbehandlung durch Verhungern gebrauchen und die Wirkung erzielen könnten.

Empfehlungen des Arztes

Professionelle Experten, die für Breis Fasten anwenden, rieten dazu, nur unter ständiger Aufsicht von Ärzten darauf zurückzugreifen. Das heißt, Sie können das Sanatorium oder ein spezielles Gesundheitszentrum kontaktieren. In der Summe aller Faktoren wird es somit möglich sein, die Arbeit aller Organe wiederherzustellen. Fasten auf Säften ist im Allgemeinen für Anfänger großartig, da dies eine einfache Unterernährung ist.

Wenn Sie nicht wissen, wie viele Tage der Saftmangel anhält, wird in unserem Artikel ausführlich auf alles eingegangen. Ein professioneller Blick auf die Krankheit selbst und die Anwendung alternativer Methoden wirken sich immer positiv auf die Person aus. Deshalb lehnen Sie es auf keinen Fall ab, zu verhungern. In der Tat gilt das Fasten auf Säften heute als die Weltmethode, die es vielen ermöglichte, ihr Leben vollständig zu verändern.

Wirkmechanismus

Broyce schlug vor, dass Krebszellen ausschließlich von festen Nahrungsmitteln leben ("die einzigen toten Patienten waren Patienten, denen etwas zu essen gegeben wurde."). Er argumentierte, dass Krebszellen keinen Gemüsesaft essen können und Krebszellen sterben, wenn Patienten Gemüse einnehmen Säfte und spezielle Tees für 42 Tage.

Broise zitierte Bruno Varnarburg, der sagte, dass der karzinogene Prozess sich von Proteinen ernährt und dass der Tumor nicht weiter bestehen kann, wenn der Patient von einer Eiweißdiät lebt. Darüber hinaus argumentierte Breuss, dass der Körper nach einer Eiweißdiät einen Tumor angreift und zerstört, wie eine „Operation ohne Messer“. Broys glaubte, dass sein Eingriff nicht nur ein Heilmittel, sondern auch ein Prophylaxe gegen Krebs war.

Die aktive Entwicklung alternativer Medizintechnologien eröffnet heute enorme und vielversprechende Chancen für die Menschen. Sie können dies problemlos in unserem Artikel nachlesen. Verschiedene Arten von Hunger stellen eine Person vollständig wieder her und geben ihr eine Chance zur Genesung. Wer Krebs mit der Fastenmethode nach Breis geheilt hat, kann mit Sicherheit feststellen, dass diese Behandlungsmethode wirklich effektiv ist. Bisher gibt es zahlreiche interessante Vorschläge zur Wiederherstellung des menschlichen Körpers.

Ein einzigartiges Fasten für Säfte über 60 Tage hilft Ihnen dabei, die Mikroflora des Körpers vollständig wiederherzustellen und alle Organe und lebenswichtigen Körperteile in Ordnung zu bringen. Sie müssen auch die Energie des Tageslichts nutzen, da dies für die menschliche Haut sehr wichtig ist. Mit dem richtigen Saftfasten können Sie eine Vielzahl von Krankheiten und Pathologien behandeln. Sie können dies überprüfen, indem Sie positive Bewertungen von Benutzern lesen. Sie müssen nur an sich und Ihrem Körper arbeiten.

Klinische Studien

Es gibt nur eine kleine klinische Studie, an der acht Krebspatienten mit metastasierenden Erkrankungen teilgenommen haben, die dem Buch The Cure for Broyce gefolgt sind. In der Studie wurde die Kontrollgruppe nicht verwendet. Die Autoren berichteten über zwei vollständige und zwei teilweise Remissionen, und die Patienten fühlten sich während des Fastens besser als erwartet und hatten weniger Schmerzen. Während des Tests starb ein Patient und zwei starben kurz nach Abschluss des Tests. Die Autoren haben diese Diätverantwortung nicht für das, was passiert ist, zugeschrieben.

Es wurde festgestellt, dass, wenn diese Studie als Routinephasenstudie konzipiert wäre, die Ergebnisse zeigen würden, dass der Breuss-Mangel eine wirksame Behandlung mit geringer Toxizität für Patienten mit fortgeschrittenem Krebs darstellt. Weitere Studien wurden nicht veröffentlicht. Professor Tomar sucht derzeit nach Personen, die über den Erfolg der Breuss-Krebstherapie berichten, um eine retrospektive Studie durchzuführen.

Später wurde festgestellt, dass die Tumore nach Breis in der Regel während der Behandlungsdauer kleiner werden, nach Wiederaufnahme der Nahrungsaufnahme jedoch schneller wachsen. Ähnliche Aussagen wurden später gemacht, ohne jedoch empirische Daten zu liefern. In den Fallberichten im Internet gibt es keine verlässliche Dokumentation.

In der Naturheilkunde werden seit jeher rohe Obst- und Gemüsesäfte als Teil des Heilsystems für viele Krankheiten und chronische Beschwerden verwendet und empfohlen. Rohsäfte enthalten Antioxidantien und lebende Enzyme, die von der Wissenschaft als wesentlicher Bestandteil der Ernährung eines jeden Menschen identifiziert wurden, um gesund zu bleiben und den Schutz vor allen Giftstoffen der modernen Umwelt aufrechtzuerhalten. Bewertungen und die Ergebnisse des Fastens am positivsten.

Einschränkungen und Forschung

Wissenschaftler haben eine Menge Forschung und praktische Tests durchgeführt, die die folgenden Daten erhalten konnten. Saftfasten hilft unter Umständen nur Menschen. Das:

• Physiologische Merkmale des Körpers
• Das Ausmaß der Krankheit
• Verschiedene Drogenaspekte

Tatsächlich birgt die Krebsbehandlung durch Hunger ein großes Potenzial. In Bezug auf diesen Aspekt kann eine beträchtliche Menge an Informationen im Netzwerk gefunden werden. Positive Bewertungen, Videos und andere Informationsblöcke bestätigen dies. Der moderne Saftmangel ist genau die Technik, die es Ihnen ermöglicht, eine komplexe Krankheit so schnell wie möglich loszuwerden. Abhängig vom Grad der Gewebeschädigung werden der Zeitraum und die Anzahl der Tage ausgewählt, die verhungern müssen.

Forschungen auf diesem Gebiet wurden in erheblichem Umfang durchgeführt. Dank der aktiven Arbeit von Spezialisten war es möglich, genaue Informationen zu allen grundlegenden Aspekten zu erhalten. Wir können sagen, dass das Fasten auf Säften eine Technik ist, die Ärzte heutzutage nicht anwenden, aber es könnte eine Alternative zur Krebsprävention sein. Sogar Broyce heilte seine Krankheiten, gegen die er ein langes Leben lang kämpfte.

Tierstudien haben gezeigt, dass eine Kalorienrestriktion die Ausbreitung verschiedener Arten von Tumoren hemmt und deren Wachstum verringert. Tumoren können empfindlich und resistent gegen diätetische Einschränkungen sein. Fasten für Brois ist eine Form der Mangelernährung.
Wir können sagen, dass dies kein vollständiges Fasten ist, sondern nur eine Einschränkung der Nahrungsaufnahme, die sich positiv auf den Körper auswirkt.

Sie können dies überprüfen, indem Sie positive Bewertungen und Informationen online lesen. Die ständige Weiterentwicklung der Fastentechnologie ist für den Menschen von großer Bedeutung. Mit diesen Methoden können Sie komplexe Pathologien schnell beseitigen. Im Netzwerk werden heute alle Fragen des Fastens aktiv diskutiert.

Ist die Breuss-Krebsbehandlung sicher?

Es fehlen veröffentlichte Informationen zur Sicherheit der Krebsbehandlung von Breis. Wissenschaftler haben über mehrere Patienten berichtet, bei denen die Behandlung zu einer schnellen und gefährlichen Kachexie geführt hat. Sie beobachteten auch einen Gewichtsverlust im Bereich von 9 bis 16 kg. Diese Meldung von Mangelernährung ist ein erhebliches Risiko im Zusammenhang mit der Breuss-Methode.

Unterernährung hat nachweislich negative Auswirkungen auf Morbidität, Mortalität, Krankenhausaufenthalte und die Lebensqualität von Krebspatienten. Die Schweizerische Gesellschaft für Onkologie und die Schweizerische Krebsliga veröffentlichten eine Dokumentation zur Behandlung von Breuss, in der sie auf den Mangel an Informationen über die Wirksamkeitsstatistik und die Nebenwirkungen dieser Methode hinwiesen. Da Broys jede herkömmliche Krebsbehandlung verboten hat, können Patienten potenziell günstige herkömmliche Krebsbehandlungen ablehnen.


Bewertungen

Valentine

In meiner Arztpraxis gab es eine beträchtliche Anzahl von Fällen, in denen Patienten durch Hunger von onkologischen Krankheiten befreit wurden. Ich selbst habe die Broyce-Methode mehrmals praktiziert, um ihren Wirkungsmechanismus zu verstehen. Ich kann voll und ganz sagen, dass der Effekt des Fastens auf den Körper so positiv wie möglich ist. Sie müssen sich nur strikt an die Regeln und Empfehlungen halten. Besonderes Augenmerk wird auch auf die ständige ärztliche Untersuchung gelegt. Um die Wirksamkeit der Technik zu gewährleisten, müssen Sie ständig an sich selbst arbeiten. Säfte - dies ist nur ein Teil der Methodik, es gibt auch zusätzliche Empfehlungen, die Sie in der Literatur finden.

Elena

Verwendete ein paar Dutzend der verschiedensten Methoden des Fastens. Jede einzelne Option hat eine bestimmte Auswirkung auf den Körper. In Bezug auf die Broys-Theorie habe ich keine signifikanten Indikatoren erreicht. Natürlich habe ich keine Onkologie und hungere ausschließlich zu Bildungs- und Gesundheitszwecken. Ich achte ständig darauf, die Parameter des Körpers zu verändern, und diese Technik hat mich in nichts gefangen, obwohl es keinen negativen Einfluss davon gibt. Meiner Meinung nach ist es nicht einmal Hunger, wenn jemand nahrhafte Säfte trinkt.

Die Krebsbehandlung ist für mich zu einer ernsten Phase in meinem Leben geworden. Nachdem ich alle Hoffnung auf Heilung verloren hatte, wurde mir eine Methode von Broyce angeboten. Ich habe nicht geglaubt, dass es wirklich helfen würde, aber das Ergebnis hat alle Erwartungen übertroffen. Nach den erhaltenen medizinischen Tests habe ich den Krebs vollständig beseitigt. Das Wichtigste ist, ein Buch dieses Autors zu finden und alle von ihm geschriebenen Anwendungen zu verwenden. Einige meiner Freunde üben auch die Methode des Abnehmens und es gibt gute Ergebnisse.

Ich habe lange nicht geglaubt, dass das Fasten etwas anderes bringen könnte als abzunehmen, aber alles hat sich geändert. Ich habe es geschafft, einige chronische Krankheiten loszuwerden und meine Meinung hat sich komplett geändert. Die Behandlung verschiedener schwerer Krankheiten in meinem Leben war mehr als einmal. Das Problem war eine schwache Immunität und andere Merkmale des Körpers. Aber Saftfasten hat mir immer geholfen, mich zu erholen. Das wichtigste Ziel für Ihren Traum, trotz der bevorstehenden Schwierigkeiten.

In meinem Leben gab es für Broys nur eine Fastenmethode, für die ich sehr dankbar bin. Mit Hilfe der vorgestellten Methode habe ich viele Pathologien und Krankheiten beseitigt und Säfte verwendet, die im Buch angegeben sind. Natürlich war es sehr schwierig und meine Ärzte haben mich von der Idee abgehalten, aber ich habe erreicht, was ich wollte. Heute bin ich ein völlig gesunder Mensch, der leicht das Leben genießen kann.

Die Krebsbehandlung mit Saftfasten liefert ziemlich gute Ergebnisse. Dies ist ein zusätzlicher Vorteil, mit dem Sie den gewünschten Effekt erzielen können. Natürlich wird es eine große Anzahl von Schwierigkeiten geben, also arbeiten Sie ständig an sich selbst und nutzen Sie die am besten geeigneten Optionen für eine zusätzliche Therapie. Ich habe einmal Saftfasten angewendet und die erforderlichen Indikatoren erreicht. Die Behandlungsaussichten sind im Allgemeinen enorm, aber nicht viele wissen davon. Broys selbst schrieb eine beträchtliche Anzahl von Büchern mit Rezensionen von Leuten, die die Theorie praktizierten.

Valentine

Ich habe noch nie versucht, Breisu zu fasten, aber ich kann sagen, dass ich eine beträchtliche Menge an Rückmeldungen und Informationen über die positiven Auswirkungen gehört habe. Das Wichtigste für eine Person, die bestimmte Ziele bei der Behandlung der Onkologie verfolgt, ist die Verwendung der am besten geeigneten Behandlungsoptionen. Es gibt heutzutage viele verschiedene Meinungen im Internet, aber der Saftmangel hilft wirklich. Befolgen Sie die strenge Theorie in offiziellen Quellen. Eine beträchtliche Anzahl von Büchern wurde bereits mit dieser Methode geschrieben. Diese Behandlung sollte nur dann durchgeführt werden, wenn nichts hilft. In meiner Praxis musste ich nicht verhungern, aber ich weiß, dass es wirklich hilft.

Die vorgestellte Methode zur Reinigung des Körpers war für mich sehr interessant, da ich darin ein gewisses Potenzial sah, Kombinationen verschiedener Vitamine. Also beschloss ich, mich zu versuchen. Die erste Erfahrung war erfolglos, ich konnte keine Tage mit so einem Fasten verbringen. Aber mit der Zeit hat sich der Zeitraum vergrößert, und heute kann ich sagen, dass ich ein vollwertiges Ergebnis erzielt habe. Die Perspektiven, die jeder Person offenstehen, sind einzigartig. Stellen Sie sicher, dass die Technik Ihnen helfen kann, Krebs loszuwerden, das können Sie heute. Für jeden Menschen ist es wichtig, dass er seine Ziele kennt und daran glaubt, und dann hilft die unbedingt vorgelegte Theorie. Hören Sie nicht dort auf.

http://moy-znahar.ru/897/Golodanie_po_Brojsu_na_sokah_otzyvy_izlechivshihsya_ot_raka/

Lesen Sie Mehr Über Sarkom

Der Wirkstoff des Arzneimittels Dexamethason ist ein Glukokortikosteroidhormon, das von der Nebennierenrinde produziert wird. Diese Substanz ist am Stoffwechsel von Proteinen und Zuckern im Körper beteiligt.
Die Behandlung von Gelenkerkrankungen mit einem giftigen Pilz - einem Pilz - wird seit der Antike durchgeführt.
Diät für jeden Krebs - ist 10-15% des Erfolgs der Genesung. Die Ernährung spielt eine große Rolle bei der Aufrechterhaltung eines normalen Gleichgewichts von Mikronährstoffen und Vitaminen im Körper.
Ein Nierenlipom ist ein gutartiger Tumor, der aus Fettgewebe, Muskeln und Blutgefäßen besteht. Das Neoplasma stammt aus dem ursprünglichen Bindegewebe des Organs (Mesenchym). Das Lipom ist von einer Kapsel aus fibröser Hülle umgeben, die den Tumor von der Niere selbst trennt.