Am Körper jeder Person gibt es mehr oder weniger gutartige Wucherungen: Pigmentflecken, Papillome, Warzen und normale Muttermale. Übrigens, letzteres wird nach medizinischer Terminologie häufiger als Nävi bezeichnet. Sie können angeboren und erworben sein, in verschiedenen Farben gemalt. Nävi sind für sich genommen keine Gefahr, aber was ist, wenn man einen Maulwurf abreißt? Sie sagen, dass nach dieser Person in ernsthaften Schwierigkeiten ist. Ist es so? Versuchen wir es herauszufinden.

Es ist nicht zu leugnen, dass es immer noch eine echte Gefahr für die menschliche Gesundheit gibt, die die Mole abgerissen hat. Was tun, wenn ein Nävus abbricht oder leicht beschädigt ist? Vor allem keine Panik, egal was passiert.

Krebs nach Nävusschaden: Stimmt es?

Wir alle haben von Kindheit an erfahren, was im Falle einer solchen Verletzung passieren wird. Das Genialste ist: Das Muttermal wird von gutartig zu bösartig wiedergeboren. Onkologen sprechen darüber, was zu tun ist, wenn sie versehentlich einen Maulwurf geschlachtet haben: Wenn möglich, sollte eine abgelöste Formation zur histologischen Untersuchung gegeben werden.

Es ist wichtig zu verstehen, dass Nävusverletzungen selbst keinen Krebs verursachen. Medizinische Praxis ist wirklich bekannt, wenn eine Person Melanom nach einer Verletzung eines Maulwurfs schnell entwickelt. Die Ärzte bezweifeln nicht, dass diese Patienten schon lange vor der Verletzung Malignitätsnävi hatten, das heißt, sie wurden krebsartig, was einfach den Verlauf irreversibler Prozesse im Körper beschleunigte.

Infektion und Entzündung

Eine andere mögliche Entwicklung ist möglich, wenn Sie versehentlich einen Maulwurf geschlachtet haben. Was tun, wenn ein Nävus beschädigt ist? Lassen Sie die Erfahrung der Onkologie fallen und behandeln Sie die Wunde besser! Bei Infektionen und Entzündungen der Haut wenden sich diejenigen an einen Hautarzt, die nicht wissen, was zu tun ist, wenn sie einen Maulwurf abgerissen haben. Während der normalen Immunität ist eine bakterielle Verletzung der Wunde nicht mit einer erhöhten Bedrohung verbunden. Dennoch müssen Sie einzelne Symptome im Bereich des verschwundenen Maulwurfs alarmieren und zum Besuch eines Hautarztes ermutigen:

  • Brennen;
  • leichte Schwellung;
  • Rötung;
  • Juckreiz;
  • die auswahl von ichor aus wunden.

Wie man die Verletzungsstelle eines Maulwurfs behandelt

Daher ist es wichtig, sich selbst richtig zu helfen, wenn Sie versehentlich einen Maulwurf geschlachtet haben. Was zu Hause vielleicht zu tun ist, sagen Sie nein. Wenn der Schaden nicht blutet, reicht es aus, Dekontaminationsmaßnahmen durchzuführen und einen Verband anzubringen, der mit Klebeband befestigt wird. Aber oft ist aus der Wunde für lange Zeit Blut, wenn man einen Maulwurf reißt. Was ist in diesem Fall zu tun? Führen Sie die folgenden Schritte in exakter Reihenfolge aus:

  1. Am Verletzungsort mit Wasserstoffperoxid, Chlorhexidin, Miramistin oder anderen Desinfektionsmitteln desinfizieren. Befeuchten Sie einfach den Verband in der medizinischen Lösung und waschen Sie die Wunde.
  2. Danach musst du das Blut stoppen. Starke Blutungen treten auf, wenn Sie den roten Maulwurf enthäutet haben. Was tun bei Angiomschäden (so wird die Bildung auf der Haut bezeichnet, die aufgrund von Anomalien in den Blutgefäßen auftritt)? Nehmen Sie ein Antiseptikum, befeuchten Sie ein Wattepad und drücken Sie es fest an die Wunde, bis die Blutung aufhört.
  3. Mit Jod behandeln.

Schau weiter

Also, was ist zu tun? Einen Maulwurf abisolieren - beruhigen und mit der Behandlung der beschädigten Stelle fortfahren. Desinfiziert blieb das Blut stehen und die Wundränder wurden mit einer braunen Lösung eingefettet. Viele fragen, warum Jod benötigt wird. Die Lösung bewirkt eine starke Austrocknung und schützt die Wunde vor Infektionen. Dann einen sterilen Verband anlegen. Es ist unmöglich, eine Wunde mehrere Tage lang zu benetzen.

Wenn der Maulwurf nicht vollständig verschwunden ist, sondern nur überfordert, überwachen Sie seinen Zustand. In dem Fall, dass die Symptome nach dem Tag nicht verschwinden, müssen Sie den beschädigten Nävus einem Fachmann zeigen. Richtige Erste Hilfe garantiert eine normale Heilung und keine weiteren Probleme.

Hängender Maulwurf löst sich nicht

Manchmal stört die Epidermis einen Nävus vollständig. Es gibt zwei mögliche Antworten auf die Frage, was zu tun ist, wenn Sie einen hängenden Maulwurf abgerissen haben:

  • Sterilisieren Sie die Schere, schneiden Sie die Haut vorsichtig ab und geben Sie die Bildung in Salzlösung. In naher Zukunft sollte ein Nävus an ein Labor für Histologie überwiesen werden.
  • Behandeln Sie die Stelle mit Antiseptika und kommen Sie mit einem zerrissenen Maulwurf, der mit einem sterilen Verband bedeckt ist, zum Arzt. Der Dermatologe wird alle notwendigen Manipulationen vornehmen und einen Plan für weitere Maßnahmen klar umreißen.

An welchen Stellen des Körpers werden Sie nicht verletzt?

In einigen Körperteilen werden Muttermale oft abgerissen und beschädigt, was durch die ungünstige Lokalisierung erklärt wird. Diese Problembereiche umfassen:

  • das Gesicht;
  • Kragenbereich und Nacken;
  • Achseln;
  • Leistenhöhlen und Unterbauch;
  • Kopfhaut unter der Kopfhaut;
  • Bereiche unter den Brustdrüsen.

Wenn ein Trauma eines Naevus an einer dieser Stellen häufig auftritt, ist es am besten, es zu entfernen. Manchmal sind Patienten daran interessiert, wie sie sich verhalten sollen, wenn sie einen Maulwurf auf dem Rücken abgerissen haben. Was zu tun ist? Grundsätzlich gibt es bei der Ersten Hilfe keine Unterschiede. Bitten Sie jemanden um Hilfe, um eine qualitativ hochwertige Behandlung der beschädigten Stelle zu erhalten, da es nicht sehr bequem ist, die Wunde zu behandeln und einen Verband auf die Berührung aufzubringen.

Nehmen Sie den Maulwurf mit ins Labor!

Wie oben erwähnt, wird der abgelöste Maulwurf zur histologischen Untersuchung an das Labor übergeben. In keinem Fall sollten Sie die Formation verwerfen. Wenn möglich, legen Sie es in Salzlösung und bringen Sie es in die Klinik. Wenn die fertige Natriumchloridlösung nicht zur Hand ist, ersetzen Sie sie durch eine schwache Salzlösung (1 Liter gekochtes Salz wird pro Liter gekochtes Wasser entnommen) oder alkalisches Mineralwasser. Unabhängig von den Ergebnissen, mit der Schlussfolgerung, müssen Sie zum Termin bei einem Dermatologen kommen.

Jeder versteht, dass es unmöglich ist, Nägel zu kämmen und sie selbst loszuwerden. Aber wenn dies mit einem hängenden Maulwurf passiert ist, während kein Blut von der Verletzungsstelle fließt, beeilen Sie sich nicht kopfüber zum Arzt. Desinfizieren Sie den betroffenen Bereich mit einem Antiseptikum und legen Sie eine halbe Stunde lang einen Verband an. Wenn in den nächsten Tagen die Wunde zu heilen beginnt, können Sie davon ausgehen, dass alles geklappt hat. Im Falle wahrscheinlicher Änderungen in der Zukunft sollten Sie den Schadensbereich jedoch weiterhin überwachen.

Eine unbehandelte Wunde nach einer Verletzung eines Maulwurfs kann aufgrund des Eindringens einer bakteriellen Infektion die Entwicklung einer Entzündung auslösen. Dieser Umstand erhöht das Risiko einer Malignität des Nävus. In den meisten Fällen bestehen die Ärzte darauf, einen Maulwurf zu entfernen. Nachlässigkeit für die eigene Gesundheit kann sehr teuer sein, denken Sie daran!

Wie man einen beschädigten Nävus loswird

Zerrissener Maulwurf wird chirurgisch entfernt. Heutzutage gibt es verschiedene Lösungen für das Problem, von denen jede Vor- und Nachteile hat:

  • Die effektivste und schmerzloseste Methode ist die Laserentfernung von Muttermalen. Während des Eingriffs wird ein Laserstrahl verwendet, der das gesunde Gewebe nicht beeinträchtigt und Blutungen verhindert. Nach der Laserentfernung treten in der Regel keine Narben oder Narben auf. Nachteile: hohe Kosten im Vergleich zu anderen Operationsarten und die Unfähigkeit, anschließend eine histologische Untersuchung durchzuführen.
  • Bei der Kryodestruktion eines Naevus wird flüssiger Stickstoff verwendet, wodurch das Gewebe eingefroren und entfernt wird. Der Entfernungsprozess selbst ist schmerzfrei. Wenn jedoch flüssiger Stickstoff in gesundes Gewebe gelangt, bleibt eine Verbrennung zurück, die Sie noch einige Tage lang stört. Ideal zum Entfernen großer Muttermale.
  • Die Elektrokoagulationsmethode ist die gebräuchlichste Methode, um Nävi mit Strom zu entfernen. Führen Sie nach diesem Eingriff eine histologische Untersuchung durch.
http://www.syl.ru/article/367325/sodrala-rodinku-chto-delat-sovetyi-vrachey

Was passiert, wenn Sie einen Maulwurf reißen? Informationen vom Spezialisten

Muttermale (Naevi) - Bildung auf der Haut, die sich in Farbe, Größe, Struktur und Lokalisation auf dem Körper unterscheidet. Für einige Menschen verursacht ihre Anwesenheit keine Beschwerden, für andere wird sie zu einem vollständigen Problem. Nevi hat einen ästhetischen Wert, daher gelten Mädchen mit einem Muttermal im Gesicht als schön. Im Gegenteil, in einigen Fällen können sie das Aussehen ihres Besitzers beeinträchtigen und Komplexe verursachen.

Was passiert, wenn Sie einen Maulwurf reißen? Es gibt viele Geschichten und Gerüchte zu diesem Thema. Einige basieren auf der persönlichen Erfahrung von Menschen, andere sind nur Erfindungen.

Es muss herausgefunden werden, was wahr und was falsch ist und ob bei Beschädigung Panik ausgelöst werden kann oder nicht.

Wie werden sie beschädigt?

Sie können ein anderes Aussehen haben - dunkle Flecken, leichte Erhebungen über der Haut oder hängende „Rosinen“. Hänge sind am anfälligsten für Abisolierungen, insbesondere wenn sie sich außerhalb des Sichtfelds ihres Besitzers befinden. Schäden am Nävus, oft mit der Lokalisation verbunden. Muttermale sind:

  • am Kopf leicht mit einem Kamm abgerissen;
  • Auf dem Gesicht besteht die Gefahr, dass Sie abkratzen, sich unachtsam kratzen oder mit dem Fingernagel einhaken, wenn Sie Kosmetika auftragen oder waschen oder mit einer Rasierklinge abschneiden.
  • Am Hals besteht die Möglichkeit, dass der Maulwurf beschädigt wird, indem er mit einer Kette, Perlen, einem festen Kragen an der Kleidung oder langen Haaren verhakt wird.
  • am Arm und am Rücken - mechanische Beschädigung durch Kleidung oder Waschlappen;
  • Ein Nävus am Bein kann durch ein Rasiermesser oder verkrampfte Schuhe beschädigt werden.

Oft tritt ihre Verletzung unwissentlich während des Schlafes auf. Wenn dies aufgrund der ungünstigen Lage häufig vorkommt, sollten Sie darüber nachdenken, die Ausbildung durch chirurgische Methoden zu entfernen. Das Abreißen von Muttermalen ist in den meisten Fällen inhärent bei Kindern, die sie aus Neugier auswählen.

Vielleicht die meisten Horrorgeschichten darüber, was passieren wird, wenn man den von den Eltern für Kinder erfundenen Maulwurf zerreißt, um ihn zumindest irgendwie zu verhindern.

Einige Leute, die versuchen, hängende Muttermale loszuwerden, versuchen, sie selbst zu entfernen, ziehen, schneiden, brennen usw. Das ist absolut unmöglich. Im besten Fall wird es Blutungen auslösen, im schlimmsten Fall wird es ein bösartiges Neoplasma verursachen.

Unterschiede

In den meisten Fällen sind Nävi, obwohl sie integer bleiben, nicht lebensgefährlich für den Menschen. Dies ist nur eine Ansammlung von Melanin. Aber manchmal kann sich eine gutartige Formation zu einer bösartigen Formation entwickeln, die auf das Auftreten eines Melanoms, eines Krebses, hinweist. In diesem Fall verursacht eine Schädigung des Naevus Hautkrebs.

Wisse, dass es zu Melanomen kommen kann, wenn du es falsch behandelst!

Was unterscheidet Melanom von der üblichen Maulwurf:

  • fehlende Symmetrie (unscharfe Kanten, Form und Konturen);
  • Blutung ohne Schaden;
  • die sich ändernde Farbe eines Naevus;
  • an Größe zunehmen;
  • Haare wachsen darauf;
  • Schmerzen oder Juckreiz an der Stelle;
  • Krustenabdeckung;
  • wechselndes Muster auf der Haut.

Folgen

Wenn mindestens eines der Anzeichen eines Melanoms vorliegt, können mehrere Läsionen am Muttermal zu Krebs führen. Verzögerung beim Arztbesuch, in diesem Fall ist es nicht notwendig. Tatsache ist, dass beim Brechen eines Nävus Melanin ins Blut freigesetzt wird. Bekanntlich gelangt Blut durch die Blutgefäße des Körpers, was überall zu seiner Verteilung führt. Somit kann Hautkrebs provoziert werden.

Apropos, was passiert, wenn Sie einen hängenden Maulwurf abreißen, sollten Sie sagen, je größer er ist, desto gefährlicher ist er im Fall eines Melanoms.

Wenn solche Symptome nicht stören, kann eine Schädigung des Naevus keinen Krebs verursachen. In diesem Fall tritt Blut auf, und bei falscher oder vorzeitiger Hilfe können Eiterung, Entzündung oder Vergrößerung auftreten. Wenn Sie versehentlich einen Maulwurf abhacken, können Blutgefäße durch Blutungen entstehen. Ärzte nennen dieses Phänomen Angiom. Es verursacht keine bösartigen Tumoren.

Wenn ein Maulwurf mehrmals abgerissen wird, kann er sich in Kombination mit Faktoren wie UV-Strahlen und Infektionen zu einem Melanom entwickeln. Wenn Haare darauf sind, können Sie sie nicht herausziehen, es ist besser, vorsichtig mit einer Schere zu schneiden.

Grundlegende Aktionen

Am häufigsten tritt die Entfernung eines Maulwurfs mit Nägeln auf, daher sind Frauen mit einer langen Maniküre häufig einem solchen Ärgernis ausgesetzt. Im Falle einer Beschädigung eines Naevus müssen einfache Aktionen ausgeführt werden:

  • Behandle die Wunde mit Wasserstoffperoxid. Es wird empfohlen, einige Minuten lang Gaze oder ein in Lösung getränktes Wattepad auf die Verletzungsstelle aufzutragen. Mit Wasser kann nicht gespült werden, da die Gefahr des Eindringens von Bakterien besteht;
  • Kauterisieren Sie die Wunde mit grüner Farbe, Jod oder Fucorcin.
  • Vermeiden Sie das Eindringen von Staub oder Watte in die Wunde. Besser ist es, ihn mit einem sterilen Verband zu binden oder einen sterilen Heftpflaster aufzukleben.
  • Fragen Sie einen Arzt um Rat. Dies kann ein Chirurg oder ein Dermatologe sein;
  • Wenn das Muttermal vollständig abgebrochen ist, müssen Sie es in einen in Kochsalzlösung eingeweichten sterilen Verband wickeln und zur Untersuchung ins Krankenhaus bringen.
  • Wenn es teilweise bricht, versuchen Sie nicht, es vollständig zu zerreißen. Es ist besser, ins Krankenhaus zu gehen, nachdem Sie es desinfiziert haben. Der Arzt führt eine Studie durch und schreibt gegebenenfalls die Entfernung von Rückständen durch eine der folgenden Methoden vor: Verdampfung durch Laser, Elektrokoagulation, Entfernung durch eine chirurgische Methode, Kryodestruktion oder Radiowellenmethode.

Wenn das Muttermal anfing zu faulen oder zu schmerzen, brauchte man nicht auf das Schicksal zu hoffen und sich nach Volksmethoden behandeln zu lassen. Es ist besser, sofort eine medizinische Einrichtung zu kontaktieren.

Wenn nach der Verletzung kein Blut vorhanden ist, wird dies als unbedeutend angesehen, es ist jedoch weiterhin erforderlich, das Peroxid zu verarbeiten.

Regeln

Es ist möglich, das Risiko des Schälens oder Reißens von Maulwürfen gemäß den folgenden Regeln zu verringern:

  1. Untersuchen Sie Ihren Körper sorgfältig und merken Sie sich die Position der am stärksten gefährdeten Muttermale, insbesondere der hängenden.
  2. Überwachen Sie die Hand- und Nagelhygiene, da sie häufig Schäden verursachen. Es wird nicht vor Wunden bewahrt, aber das Infektionsrisiko wird verringert.
  3. Nehmen Sie Kleidung und Schuhe richtig in die Hand, wenn sich der Maulwurf an Orten befindet, an denen er Kontakt mit ihnen hat. Das heißt, sie sollten aus weichen Materialien bestehen und nicht eng anliegen. Metallreißverschlüsse, Knöpfe und Verschlüsse sollten keinen mechanischen Einfluss auf die Muttermale haben.
  4. Tragen Sie vorsichtig Scheuermittel und Peelings auf.
  5. Versuchen Sie, sie nicht mit einem Rasiermesser anzufassen.
  6. Entfernen Sie die am stärksten gefährdeten Nävi in ​​einer medizinischen Einrichtung.

Nicht alles ist so beängstigend, wie es auf den ersten Blick scheint. Laut Statistik sterben 2 von 1000 Menschen an einem Melanom, daher gibt es viele Chancen, nicht in diese Zahl zu fallen. Eine sorgfältige Einstellung zu sich selbst und zu Ihren Muttermalen erspart Ihnen mögliche Probleme und unnötige Bedenken hinsichtlich der Konsequenzen. Im Zweifelsfall ist ein Arzt zu konsultieren.

http://vashdermatit.ru/chto-budet-esli-sodrat-rodinku-posledstviya-i-pervyie-meryi/

Es scheint das Muttermal auf ihrem Kopf abgerissen zu haben.

Verwandte und empfohlene Fragen

3 Antworten

Site durchsuchen

Was ist, wenn ich eine ähnliche, aber andere Frage habe?

Wenn Sie bei der Beantwortung dieser Frage nicht die erforderlichen Informationen gefunden haben oder Ihr Problem sich geringfügig von dem vorgestellten unterscheidet, stellen Sie dem Arzt auf dieser Seite eine weitere Frage, wenn es sich um die Hauptfrage handelt. Sie können auch eine neue Frage stellen, die nach einiger Zeit von unseren Ärzten beantwortet wird. Es ist kostenlos Sie können auch in ähnlichen Fragen auf dieser Seite oder über die Site-Suchseite nach den erforderlichen Informationen suchen. Wir sind Ihnen sehr dankbar, wenn Sie uns in sozialen Netzwerken Ihren Freunden empfehlen.

Medportal 03online.com führt medizinische Konsultationen im Schriftverkehr mit Ärzten auf der Website durch. Hier erhalten Sie Antworten von echten Praktikern auf Ihrem Gebiet. Derzeit bietet die Website Beratung in 45 Bereichen: Allergologe, Venerologe, Gastroenterologe, Hämatologe, Genetiker, Gynäkologe, Homöopath, Dermatologe, pädiatrischer Gynäkologe, pädiatrischer Neurologe, pädiatrischer Endokrinologe, Diätologe, Immunologe, Infektiologe, Pädiologe, Pädiolog Logopäde, Laura, Mammologin, Rechtsanwältin, Narkologin, Neuropathologin, Neurochirurgin, Nephrologin, Onkologin, Onkologin, Orthopäde, Augenärztin, Kinderärztin, Plastische Chirurgin, Proktologin, Psychiater, Psychologe, Lungenarzt, Rheumatologe, Sexologe-Androloge, Zahnarzt, Urologe, Apotheker, Phytotherapeut, Phlebologe, Chirurg, Endokrinologe.

Wir beantworten 95,65% der Fragen.

http://03online.com/news/kazhetsya_sodrala_rodinku_na_golove/2019-1-1-518656

Was tun, wenn Sie versehentlich einen (beschädigten) Maulwurf abgehäutet haben: Tipps und Werkzeuge für den Umgang

Das Abreißen eines Maulwurfs ist eine gefährliche Situation, in der empfohlen wird, einen Onkologen oder Dermatologen in einem Krankenhaus aufzusuchen. Am Körper der meisten Menschen befinden sich gutartige Muttermale. Sie sind nicht gefährlich für den Körper. Es gibt jedoch Faktoren, die zu ihrer Umwandlung in ein Melanom beitragen.

Besonderheiten der Verletzung der Muttermale durch Lokalisation

Am menschlichen Körper gibt es Stellen, an denen sich Muttermale häufig verfangen oder zerkratzen. Dazu gehören:

  • Kragen- und Nackenbereich;
  • das Gesicht;
  • Unterbauch;
  • Hohlräume in der Leiste;
  • Achseln;
  • Kopfhaut;
  • Handlungen unter der Brust.

Der Rat von Ärzten, wenn sie an solchen Stellen einen Maulwurf abgerissen haben, lässt sich auf eine Sache reduzieren: In ein Krankenhaus gehen, einen Nävus mit minimal invasiven Techniken entfernen. Es wird getan, um das Risiko einer Entzündung, Eiterung, Degeneration in einen bösartigen Tumor zu beseitigen.

Warzen haben verschiedene Größen, Formen und Typen, sind konvex, hängen, bündig mit der Haut. Wenn die konvexen und flachen Muttermale beschädigt sind, fühlt die Person einen brennenden Schmerz und beginnt zu bluten.

Patienten sind an Ärzten interessiert, bei denen das Muttermal an Bein, Arm, Rücken oder Schulter, im Intimbereich und am Gesäß behandelt werden muss. Es gibt keinen Unterschied, wie man mit einer beschädigten Warze umgeht, die sich an verschiedenen Stellen der Haut befindet. Verletzte Formationen werden am besten in jedem Bereich des Körpers entfernt.

Es ist schwierig, die Nävi-Verletzungen bei Kindern im Auge zu behalten, da sie häufig Kratzer aufweisen, die die Pigmentflecken beeinträchtigen. Kinder können einen Maulwurf mit einem Pickel verwechseln, ihn herausdrücken, was zu einem Trauma des Naevus führt.

Kinderarzt Dr. Komarovsky rät Eltern, nicht in Panik zu geraten, wenn das Kind Pigmentflecken entwickelt, der Grund ist der natürliche Prozess. Um ihrer Entwicklung und Traumatisierung zu folgen, ist es jedoch zwingend erforderlich, Maßnahmen zu ergreifen, damit der Hautzustand des Kindes das Risiko einer Onkologieentwicklung nicht gefährdet.

Erste Hilfe, wenn Sie Muttermale haben

Wenn sich der Maulwurf gelöst hat, muss die Wunde behandelt werden. Formationen werden beim Rasieren und bei der Haarentfernung beschädigt, teilweise abgelöst. Wenn Blutungen zur Wundbehandlung notwendig sind, stoppen Sie das Blut. Ärzte raten Ihnen, Folgendes zu tun:

  1. Waschen Sie den beschädigten Hautbereich gründlich mit Wasserstoffperoxid und stoppen Sie das Blut.
  2. Wunddesinfektion mit Antiseptika (Miramistina, Zelenka, Yoda, Chlorohexidin, Lösung Fukortsina, Chlorophyllipta). Verwenden Sie ein steriles Wattestäbchen, wenn Sie Miramistin oder Chlorohexidin in beschädigten Hautpartien handhaben. Wenn ein anderes Medikament zur Desinfektion der Wunde gewählt wird, ist es erforderlich, den verletzten Bereich zu kauterisieren, um die gesunde Dermis nicht zu berühren.
  3. Nach der Behandlung wird der Bereich mit einem sterilen Verband oder Pflaster versehen.

Wenn der Patient versehentlich einen Maulwurf mit Nägeln oder Dekorationen, die vollständig von der Haut getrennt sind, abgestoßen hat, wird die Warze gespeichert und zur Analyse in eine medizinische Einrichtung gebracht, um das Fehlen oder Vorhandensein von Krebszellen festzustellen.

Dermatologen empfehlen, die verletzte Stelle mit Levomekol-Salbe oder Rescuer-Creme zu bestreichen, um die Heilung zu fördern. Mittel, die tatsächlich nach Verbrennungen angewendet werden, regenerieren die Dermis. Die Kruste, die sich nach der Heilung eines entfernten Naevus gebildet hat, kann nicht von selbst gereinigt werden. Sie müssen warten, bis sie verschwindet.

Ärzten wird nicht geraten, die gängige Methode zum Entfernen eines beschädigten, aber erst am Ende der Mole abgelösten. Es ist unmöglich, den Verband an der Stelle des Reißfadens zu machen, da gefährliche Folgen für die Gesundheit des Patienten drohen.

Manchmal, wenn die Nävi geschädigt sind, müssen Ärzte einem Patienten Glukokortikoide verschreiben - hormonelle Präparate in Form von Salben, um Juckreiz, Schmerzen, Schwellungen und entzündliche, eitrige Prozesse zu beseitigen. Zur Behandlung von gerissenen, abgefallenem Wuchs auf der Dermis werden Mischarzneimittel mit antibakteriellen, antimykotischen Eigenschaften (Flucinar oder Lorinden) verwendet. Frauen dürfen während der Schwangerschaft keine Drogen nehmen.

Was tun, wenn ein hängender Maulwurf beschädigt ist?

Wenn Sie sich verletzen, aber den hängenden Maulwurf nicht abreißen, müssen Sie sich auf zwei Situationen vorbereiten:

  1. Nehmen Sie eine sterile Schere, schneiden Sie ein Neoplasma ab, legen Sie es in eine Lösung aus Natriumchlorid oder Salzwasser und bringen Sie es zu einer medizinischen Einrichtung für Histologie.
  2. Zur Behandlung der geschädigten Hautpartie mit antiseptischen Mitteln einen Verband anlegen und einen Termin bei einem Hautarzt vereinbaren, der die nächsten Schritte festlegen kann.

Ärzte empfehlen, die verletzten Muttermale auf folgende Weise zu entfernen:

  1. Laser Die Methode ist effektiv und schmerzlos. Der Strahl entfernt den Tumor ohne zu bluten, ohne die gesunde Haut zu beeinträchtigen. Der Patient erholt sich nach dem Eingriff, es gibt keine Narben und Narben. Die Nachteile des Verfahrens umfassen seine Kosten und die Unfähigkeit, das Wachstum auf die Histologie zu übertragen.
  2. Elektrokoagulation. Die Exzision wird mit Hilfe von Strom durchgeführt, wobei histologische Untersuchungen durchgeführt werden, nachdem ihre Anwendung möglich ist.
  3. Nävusentfernung mit chemischer Methode, flüssiger Stickstoff. Der Tumor ist eingefroren und beseitigt. Die Methode ist schmerzfrei, aber der Arzt muss darauf achten, dass das Produkt die gesunde Haut nicht berührt, Verbrennungen können zurückbleiben.

Welcher Arzt soll kontaktiert werden?

Wenn Sie einen Nävus schneiden, wird empfohlen, dass Sie sich so bald wie möglich an eine medizinische Einrichtung wenden. Wenn es zu starken Blutungen kam, hörte das Blut nicht gut auf. Die Behandlung der Wunde mit Antiseptika ist nicht immer eine Garantie dafür, dass die Aufklärung harmlos bleibt und nicht in die Onkologie zurückkehrt.

Der Patient kann einen Dermatologen, Onkologen oder Chirurgen konsultieren. Jeder der Spezialisten wird den Naevus untersuchen und weitere Untersuchungen verschreiben: Dermatoskopie, Histologie. Der Arzt verschreibt Ihnen Medikamente in Form von Salben und Cremes oder schickt Sie, um die Formation zu entfernen.

Wenn der verletzte Nävus entfernt werden muss

Verletztes Wachstum sollte dringend einem Fachmann gezeigt und entfernt werden, wenn es stark schmerzt, Unbehagen hervorruft, Farbe, Form und Größe verändert, Blutungen, Juckreiz, Eiterausfluss und Nuckeln auftreten.

Ein geschädigter Nävus entwickelt sich nicht immer zur Onkologie, sondern hängt von seiner individuellen Struktur ab. Nach der Behandlung oder Entfernung eines tränenreichen Maulwurfs raten Experten, ihn zu überwachen und bei geringfügigen Veränderungen des geschädigten Bereichs der Dermis ins Krankenhaus zu gehen.

Um Verletzungen von Warzen und Muttermalen vorzubeugen, sollten diese nicht zerkratzt werden. Tragen Sie bequeme, lockere, gut gemachte Kleidung ohne grobe Stiche, verwenden Sie weiche Waschlappen und reiben Sie nicht mit der Handtuchhaut darüber. Bei verletzten Formationen nicht selbst behandeln.

http://promelanin.ru/rodinki/chto-delat-esli-sodral.html

Was tun, wenn das Kind einen Maulwurf abgerissen oder ins Blut genommen hat? Erste Hilfe bei Nävusschäden

Die Eltern verhalten sich anders und bemerken Muttermale auf der Haut des Babys. Einige haben Angst und denken über die möglichen Gesundheitsrisiken nach. andere finden sie wunderschön. Wer hat recht Sollte ich mir Sorgen machen und Sorgen machen?

Muttermal - angeborene oder erworbene Fehlbildung der Haut. Am Körper, oft im Gesicht, erscheint es für alle Menschen unerwartet. Bei Neugeborenen Punktmolen - eine Seltenheit. Sie treten aktiv bei 2-Jährigen auf und sind zudem selbst dann schlecht unterscheidbar.

Eine weitere Phase ihres Auftretens beginnt in der Pubertät. Alles wegen Veränderungen im hormonellen Hintergrund: Die alten werden größer und heller, und die neuen besetzen zuvor unbesetzte Bereiche des Körpers. Kleine braune runde Flecken sind sicher, wenn sie nicht verletzt und nicht gerieben werden. Andernfalls steigt das Risiko einer Degeneration der Muttermale zum Melanom.

Was passiert, wenn ein Kind einen Maulwurf zerreißt oder aufhebt?

Naevus oder Maulwurfshautbildung, die für die Bildung von Bräunung und Hautpigmentierung verantwortlich ist. Obwohl die Mythen über sie niedergelegt wurden, können nicht alle von ihnen vertraut werden. Sie ist ein Tumor in seiner Struktur, der sich in seiner Größe nicht verändert und die Gesundheit des Babys nicht beeinträchtigt, bis er es schädigt.

Vorhersage der Auswirkungen von Schäden an Maulwürfen kann nicht sein! Sie werden von der Größe, Form und angeborenen Veranlagung für Krebs beeinflusst. Wenn ein Nävus groß ist, kann dies zu ernsthaften Gesundheitsschäden führen. Wenn es beschädigt ist, werden die für die Herstellung von Bräune verantwortlichen Zellen herausgezogen. Sie infizieren den Körper und erhöhen das Hautkrebsrisiko.

Was ist ein gefährlicher Schaden für das Wachstum?

Wie im Prinzip verletzen Kinder häufig Muttermale und Erwachsene, die bereits über die Gefahren pigmentierter Läsionen informiert sind. Sie verletzen die Knie und Füße, die Handflächen und den Nacken und fallen vom Fahrrad. Sie tun es nicht absichtlich, aber die Konsequenzen in diesem Fall sind schwer vorherzusagen.

Wenn das Kind einen Maulwurf kneift, wird die Stelle der Läsion behandelt, um das Risiko einer Infektion mit einer aufgetretenen Verletzung zu vermeiden. Wenn Sie dies nicht tun, wird sich in Zukunft ein Melanom entwickeln.

Wenn die Eltern zahlreiche Neubildungen beim Kind bemerkt haben, sollten sie diese überwachen. Gesundheitsrisiken sind große Pigmentflecken.

Rücksprache mit einem Arzt ist erforderlich, um eine Degeneration zum Melanom zu verhindern.

Er wird die aufmerksame Beobachtung von Neubildungen mit Terminuntersuchungen anweisen. Entsprechend dem Zeitplan orientieren sie sich anschließend daran, ob sie an Größe zunehmen oder nicht.

Sie wurden vorsichtig, als das Muttermal ausgeprägte asymmetrische Kanten mit zahlreichen Zähnen bekam. Sie bemerkten auch, dass der Nävus seine Farbe von braun zu grau, schwarz, blau, rosarot usw. änderte. Es hat an Größe zugenommen - bis zu 6 Millimeter oder mehr.

Die oben aufgeführten Anzeichen sind alarmierend und zwingen Sie, einen Arzt aufzusuchen, aber nach bestandenem Test und gründlicher Untersuchung stellen sie eine ernsthafte Diagnose. Alles wäre anders, wenn der Arztbesuch nicht verschoben würde. Übrigens sind sich die Eltern in den meisten Fällen schwerwiegender Probleme mit den Muttermalen des Babys nicht bewusst.

Sie sind besorgt über andere Manifestationen:

  • schneller Gewichtsverlust
  • Beschwerden von Knochenschmerzen,
  • Krankheit
  • Sehstörungen
  • usw.

Gefahren des Abreißens eines Naevus

Selbst wenn das Muttermal nur zerkratzt oder das Kind es gekämmt hat, wenden sie sich sofort an den Arzt. Andernfalls kann der Tod eintreten.

Was tun und wie mit der Wunde umgehen?

Vor der Bereitstellung von PMP wird den Eltern geraten, sich zu beruhigen.

Nur in seltenen Fällen kommt es zur Entartung eines Maulwurfs zu einem bösartigen Tumor.

Wenn Sie anfangen, ohne Panik zu handeln, verhindern Sie deren Entwicklung und alle damit verbundenen negativen Konsequenzen.

Wenn ein Kind, das mit anderen Kindern spielt, seinen Maulwurf zerkratzt hat, aber nicht von der Haut getrennt ist, führen Sie die folgenden Aktionen aus:

  1. Behandlung der Wasserstoffperoxidschädigungsstelle. Dieses Mittel hilft gut, die Blutung zu stoppen. Danach fahren Sie mit einer alkoholhaltigen Lösung mit der Oberflächenbehandlung fort. Wenn es im Erste-Hilfe-Kasten zu Hause ist - Chlorhexidin, noch besser.
  2. Den betroffenen Bereich mit anderen Verletzungen schützen. Kleben Sie ein Pflaster auf das Pflaster, um den Kontakt mit ultravioletten Strahlen zu verhindern.
  3. Konsultation mit einem Arzt. Es ist besser, im Falle einer starken und leichten Schädigung des Neoplasmas auf Nummer sicher zu gehen. Wenn Sie die Kontaktaufnahme mit dem Arzt nicht verzögern, können Sie möglicherweise die Entstehung eines Melanoms verhindern, indem Sie den Tumor entfernen.

Manchmal berühren sie während des Spiels nur den Maulwurf. In solchen Fällen können Eltern es mit einer antiseptischen Zusammensetzung behandeln und es und das Wohl des Kindes mehrere Tage lang beobachten. Gehen Sie nicht zum Arzt, wenn es nicht größer geworden ist, seine Farbe nicht geändert hat, nicht juckt und nicht blutet.

Wann und wie soll ein Tumor entfernt werden?

Schwere Nävusschäden sind ein klarer Grund für die Entfernung. Sie sollten keine Angst vor einer Mini-Operation haben, da in der Dermatologie moderne Techniken und Materialien aufgetaucht sind, um sie ohne Konsequenzen durchführen zu können.

Anstelle des Muttermals wird eine kleine Narbe bleiben, und auch dann nicht alle Kinder.

Möglichkeiten, um Muttermale zu entfernen:

  • Laser Es wird häufiger als jede andere Methode angewendet. Der Grund für die Popularität - die rasche Heilung von Wunden nach der Exposition gegenüber ihnen.
  • Flüssiger Stickstoff. Diese Methode ist effektiv und schmerzlos. Es gibt keine Narben an der Aufprallstelle. Schwäche - die Unfähigkeit, einen Nävus gleichzeitig zu entfernen.
  • Elektrischer Strom. Stärken - Muttermale in der ersten Sitzung loswerden, alle Arten von Muttermalen beseitigen. Minus - das Auftreten einer kleinen Narbe auf der Haut.

Es ist ratsam, die Methode der Nävusentfernung nicht nach dem Zufallsprinzip zu wählen, basierend auf den Geschichten von Freunden und Artikeln im Internet. Es ist wichtig, dass Sie Ihren Arzt konsultieren, der Ihnen sagt, welche Methode in einem bestimmten Fall am besten anzuwenden ist. Sie haben keine Angst vor Mini-Operationen: Die Entfernung verringert das Risiko der Umwandlung eines Neoplasmas in ein Melanom.

Es ist schwierig, ein Kind vor mechanischen Beschädigungen zu schützen. Er ist agil und aktiv. In diesem Fall helfen Vorschläge nicht weiter. In einigen Fällen hilft es, das Tragen enger Kleidung und Schmuck an Stellen von Muttermalen zu vermeiden.

Nützliches Video

Fazit

Die gefährlichste Art von Krebs und bösartiger Bildung ist das Melanom. Es entsteht aus Zellen, die für die Produktion von Pigmentstoffen in der Epidermis verantwortlich sind. Der Anteil des Melanoms bei Kindern unter anderen Tumoren beträgt nur 1%. In den letzten Jahren haben die Ärzte jedoch eine Tendenz zu einer Änderung dieses Indikators und infolgedessen zu einer Erhöhung der Sterblichkeitsrate aufgrund seiner Entwicklung festgestellt.

Das Risiko seiner Entwicklung und Infektion der Haut ist zwar hoch, aber keine Angst vor der Wiedergeburt eines Maulwurfs. Wenn Sie die Entwicklung der einzelnen Pigmentflecken verfolgen, Ihren Arzt konsultieren und dem Kind rechtzeitig erste Hilfe leisten, geschieht das Schreckliche nicht.

http://skinmagic.online/rodinki/r-u-detej/povrezhdenie.html

Was passiert, wenn Sie einen Maulwurf abgerissen haben?

Was passiert, wenn Sie einen Maulwurf reißen? Ist es wirklich so tödlich, versehentlich eine kleine Formation auf der Haut abzutasten? Entlarve die Mythen und lerne Erste Hilfe.

Abzocke Maulwürfe sind strengstens verboten

Warum nicht Maulwürfe abreißen?

Die Schädigung des Muttermals ist mit der Entwicklung der onkologischen Ausbildung behaftet - dem Melanom - der aggressivsten Form von Krebs. Die Mortalität ist beängstigend - 90% der Patienten. Die Gründe für seine Entwicklung sind unbekannt. Das Wachstum wird jedoch durch die Fülle von Melanozyten oder Pigmentzellen ermöglicht, die den Körper des Maulwurfs bilden.

Ein schwerer Hintergrund für ein Melanom ist das versehentliche Abreißen eines Maulwurfs. Ein Trauma des Naevuskörpers führt zur Wiedergeburt in einem neuen, bösartigen Gewebe.

Bei Frauen sind atypische Nävi für die onkologische Entwicklung am günstigsten - große Muttermale mit gezackten Kanten und unregelmäßiger Pigmentierung im Gesicht und am Unterschenkel.

Atypischer Nävus - am besten für die Entwicklung der Krebsaufklärung geeignet

Sie machen 60% der Melanomfälle aus, da sie beim Rasieren, Kämmen, Duschen oder Anziehen leichter ab- oder abgeschnitten werden können. Bei Männern befindet sich das Melanom häufiger auf dem Rücken.

Zeichen der Maulwurfsbildung bei Krebs

Ein Maulwurf (Muttermal, Naevus - dunkler Maulwurf) kann wiedergeboren werden, auch wenn Sie ihn nicht abholen müssen. Wenn Sie es schaffen, ein Muttermal zu zerreißen oder zu kratzen, ohne es zu kennen (die Bereiche auf Ihrem Rücken, Nacken oder Kopf, die Sie ohne Spiegel nicht sehen), verdoppelt sich das Risiko von Neubildungen. Die Anzeichen einer Krebsentstehung werden durch die ABCDE-Technik bestimmt, wobei jeder Buchstabe die Kategorie und den Zustand des Nävus beschreibt:

  1. Asymmetrie (Asymmetrie). Ein gesundes Neoplasma ist oft symmetrisch. Die bedingte Teilung eines Nävus in zwei Hälften zeigt, dass beide Teile in Form und Größe gleich sind.
  2. Die Unregelmäßigkeit der Kanten (Randunregelmäßigkeit). Das Krebsmelanom hat immer ausgefranste, gezackte Ränder, die sich undeutlich zeigen.
  3. Farbe (color). Normale Mole einer einheitlichen Farbe ohne Flecken, Schattierungen von schwarzen, roten oder grauen Farben.
  4. Durchmesser Wenn der Durchmesser der Formation mehr als 6 mm beträgt, sollten Sie es dem Arzt zeigen.
  5. Gewebevariabilität (Entwicklung). Farbe, Form, Durchmesser, Schatten, Wölbung, Größe - jede instabile Eigenschaft kann auf Krebs hindeuten (ändert sich normalerweise nicht im Laufe des Lebens).

Die Pigmentbildung eines Kindes auf der Haut kann mit zunehmendem Alter leicht zunehmen. Dies ist auf das Wachstum des Körpers zurückzuführen, der die Haut dehnt.

Auf traumatisierte, verdächtige Muttermale folgt, wie sie aussieht. Überprüfen, fühlen, messen Sie regelmäßig die Abmessungen, machen Sie Fotos, damit Sie die Änderungen in Zahlen über einen bestimmten Zeitraum vergleichen können.

Untersuchen Sie regelmäßig den beschädigten Maulwurf

Was passiert, wenn ich versehentlich einen Maulwurf geschlachtet habe?

Es ist nicht notwendig zu verallgemeinern, dass die Verletzung in der Ausbildung schlimm ist. Die meisten Fälle enden gut, insbesondere wenn die Person die Tränenstelle rechtzeitig desinfiziert hat. Aber es gibt immer einen Ort für Angst.

Folgen

Ein Maulwurf kann in Ruhe ein Melanom sein. Versehentlich abreißen - bedeutet, sein Wachstum zu aktivieren. Zum Glück passiert das nicht immer. Es ist schwierig, die weitere Entwicklung eines Nävus nach einer Verletzung vorherzusagen. Zum Beispiel können Gewebe nach einigen Jahren der Verletzung zum Wachstum aufwachen.

Wenn nach der Verletzung lange Zeit Blut war, was mit Wasserstoffperoxid nur schwer zu stoppen war, dann riss man das Angiom ab - die Ansammlung von Gefäßen. Außer einer kleinen Wunde verspricht nichts Gefährliches. Angiome regenerieren sich nicht zur Onkologie. Rote Maulwürfe - die Auswirkungen von hormonellen Veränderungen, Erkrankungen des Verdauungstrakts oder des Herz-Kreislauf-Systems, Hautverletzungen, Autoimmunerkrankungen. Vererbung spielt die Rolle.

Schäden an roten Maulwürfen sind nicht gefährlich

Am gefährlichsten ist es, hängende Muttermale und Kondylome zu zerreißen (sie wachsen auf der Schleimhaut, die mit einem dünnen Bein überragt ist). Solche Wucherungen entstehen manchmal aufgrund des humanen Papillomavirus (HPV). Einige Stämme sind gefährliche onkologische Mutationen von Hautzellen. Ihre Klippen können Gewebedegeneration in Krebs verursachen.

Kann man sterben, wenn man einen Maulwurf fängt?

Nevus ist anfällig für Onkologie, aber sein Schnitt ist kein Grund zur Panik. Bei vielen Menschen, bei denen die unbeabsichtigte Entfernung eines Maulwurfs passiert ist, haben die Folgen in Form von Krebs nicht überholt. Daher sollten Sie nicht an den Mythos der Kinder glauben, dass die Entfernung tödlich ist.

Was passiert, wenn ich die Kruste abreiße, nachdem ich den Maulwurf entfernt habe?

Nichts Gefährliches, das sich von der Kruste löst, deutet nicht darauf hin. Wenn Blut verschwunden ist, müssen Sie Peroxid salben. Nach Desinfektion mit Jod, Kaliumpermanganatlösung, Chlorhexidin. Auf Empfehlung des behandelnden Arztes enthält Panthenol die Salbe Levocin. Sie fördern die schnellste Heilung der Haut. Schützen Sie die Wunde mit Klebeband oder Verband, versuchen Sie in den nächsten Tagen nicht nass zu werden. So heilt die Verletzung schneller.

Zerrissene Maulwürfe müssen zuerst mit Wasserstoffperoxid behandelt werden

An welchen Arzt soll man sich wenden?

Der Hautarzt behandelt Hautprobleme. Er wird eine Erstuntersuchung durchführen, Tests durchführen und Rückschlüsse auf die Gefahr eines Maulwurfs am Körper ziehen. Bei Bedarf beraten und an einen anderen Fachmann weiterleiten.

Wenn das Muttermal beschädigt ist, konsultieren Sie einen Dermatologen.

Was ist, wenn ein Maulwurf abgerissen wird?

Du hast einen Maulwurf geschnitten, Blut ist verschwunden. Vielleicht Teile der Ausbildung verloren.

Was zu tun ist:

  1. Keine Panik auslösen und das Blut mit Wasserstoffperoxid stoppen. Verwenden Sie mehrere angefeuchtete Tampons, um Blut aus der Wunde zu entfernen.
  2. Desinfizieren Sie die Wunde. Mikroben tragen zur Eiterung, Entzündung und verstärkten Pigmentteilung bei. Dies führt irreversibel zu einem Tumor. Daher ist es wichtig, die Wunde mit Jod zu kauterisieren oder Chlorhexidin zu behandeln. Im Extremfall von etwas mit hohem Alkoholgehalt (Parfüm, Wodka), wenn das Erste-Hilfe-Set nicht in Reichweite ist.
  3. Die Verletzung wird mit einem sterilen Verband verbunden oder mit Klebeband geschützt.
  4. Wenn sich das Muttermal teilweise oder vollständig gelöst hat, wird ihr Körper gerettet und zur Untersuchung des Gewebes ins Krankenhaus gebracht.
  5. Beobachten Sie die Wunde, bevor Sie ins Krankenhaus gehen. Wenn es blutet, nass wird, anschwillt oder verfault - dies ist ein mögliches Anzeichen für eine Infektion oder die Entwicklung einer Pathologie im Gewebe.

Wenn eine Person das Muttermal leicht beschädigt hat, kratzte sie es ohne einen Tropfen Blut, desinfizieren und kleben Sie es zur Vorbeugung auf. Flacher Schaden ist nicht gefährlich, schließt jedoch eine Beobachtung nicht aus.

Was mit dem Muttermal nach einer Verletzung passiert, ist eine Frage, die nicht eindeutig beantwortet werden kann. Formationen sind individuell strukturiert, haben eine Disposition für Krebs, tragen aber nicht immer einen Satz.

Bewerten Sie diesen Artikel
(3 Bewertungen, Durchschnitt 4,33 von 5)

http://lechusdoma.ru/chto-budet-esli-sodral-rodinku/

Was passiert, wenn Sie einen Maulwurf abreißen oder beschädigen? Ärztlicher Rat

Muttermale sind Formationen, die aufgrund der Ansammlung von Melanozyten auf der Haut entstehen - den Zellen, die das Pigment Melanin produzieren. Muttermale sind flach und konvex. Sie treten an jeder Stelle der Haut und sogar auf den Schleimhäuten auf. Flache Formationen verursachen normalerweise keine Probleme, was nicht für konvexe Wucherungen gilt. Was passiert, wenn Sie einen Maulwurf abreißen? Welche Maßnahmen tragen dazu bei, unangenehme Folgen zu vermeiden?

Eigenschaften

Muttermale sind von Natur aus nicht gefährlich. Sie treten aufgrund von Störungen in der Verteilung der oberen Schicht von Hautzellen auf. In der Medizin werden Pigmentflecken in Form eines Tuberkels als Nävi bezeichnet. Am häufigsten sind sie im Gesicht zu finden.

Die Gründe für ihr Erscheinen am Körper:

  • Vererbung - ein Maulwurf in einem Bereich des Körpers kann durch Gene übertragen werden;
  • Übermäßige Produktion von Melanin, wenn eine Person viel Zeit in der Sonne verbringt;
  • Hormonelle Störungen - sie verursachen nicht nur die Entstehung neuer, sondern auch das Verschwinden alter Formationen;
  • Stress;
  • Strahlung;
  • Viruskrankheiten;
  • Verletzungen.

Warum nicht Maulwürfe abreißen?

Es gibt Faktoren, die die Degeneration eines Naevus bei einem malignen Tumor - Melanom - beeinflussen.

  1. Übermäßige Sonneneinstrahlung. Besonders in den Stunden erhöhter UV-Aktivität - von 10.00 bis 16.00 Uhr.
  2. Genetische Veranlagung für Krebs.
  3. Wiederholter mechanischer Schlag auf die Mole: Kontakt mit enger Kleidung, versehentliches Zerreißen. Außerdem entsteht ein Schaden, wenn Sie es zerreißen, zerkratzen, abziehen, zerreißen und beim Rasieren anfassen. Dies passiert, wenn es sich an einem unangenehmen Ort befindet.

Infolge einer Schädigung des Muttermals kann eine Infektion in den betroffenen Bereich eindringen und einen Entzündungsprozess auslösen. In diesem Fall ist das Risiko einer Umwandlung in einen Krebs hoch. Wenn Sie den beschädigten Bereich richtig behandeln, ist das Risiko einer Verformung gutartiger Zellen minimal.

Was tun, wenn Sie einen Maulwurf vor dem Blut beschädigt haben?

Mechanische Verletzungen in Form eines zerkratzten, zerrissenen, geschälten Maulwurfs sind ein weit verbreitetes Phänomen. Eine typische Situation ist, dass ein Nävus abgebunden ist und Blut abgegangen ist. Wenn der Maulwurf im Gesicht ist, kann ein Mann ihn versehentlich rasieren. Wenn der Rücken wächst, besteht eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass er durch Unachtsamkeit verhakt oder aufgegriffen wird.

Hauptsache - keine Panik, wenn man einen Maulwurf abgerissen hat. Blut ist nur die Reaktion des Körpers auf eine Wunde. Wir müssen Maßnahmen ergreifen, um dies zu stoppen.

Wie gehe ich mit einem geschundenen Maulwurf um?

Um den Entzündungsprozess zu verhindern, wird die betroffene Stelle mit einem Antiseptikum behandelt. Geeignete Wasserstoffperoxid, Chlorhexidin, eine Lösung von Mangan, Alkohol. Wenn Sie Jod und Brillantgrün verwenden, sollten Sie vermeiden, dass diese an den Rändern der Wunde aufgetragen werden. Wenn beispielsweise im Wald keine Apothekenwerkzeuge zur Verfügung stehen, können Sie natürliche Antiseptika verwenden. Dazu gehören Salz, Limonade, Zitrone, Zwiebel, Knoblauch. Aus Pflanzen - Wegerich, Kamille, Harz Nadelbäume.

Erste Hilfe:

  1. Hör auf mit dem Blut. Befeuchten Sie dazu das Wattestäbchen mit Wasserstoffperoxid und kleben Sie es für 15-20 Minuten auf die betroffene Stelle. Bei starken Blutungen den Tampon regelmäßig wechseln. Wenn das Blut nicht aufhört, rufen Sie einen Krankenwagen.
  2. Wenn das Blut nicht mehr auffällt, versiegeln Sie die Wunde mit einem bakteriziden Pflaster. Wenn nur ein normaler Putz zu Hause ist, tragen Sie zuerst eine in Antiseptikum getauchte Watte auf.
  3. Der zerrissene Bereich oder der gesamte Maulwurf müssen in Kochsalzlösung aufbewahrt werden. Eine gewöhnliche Kochsalzlösung reicht aus. Dieses Material wird für die Untersuchung von Muttermalen auf das Vorhandensein von Krebszellen benötigt.
  4. Nach der Behandlung der betroffenen Stelle einen Arzt aufsuchen. Falls erforderlich, wird ein Spezialist die Behandlung verschreiben. In einigen Fällen wird der verbleibende Teil des Wachstums entfernt.

Wenn ein Kind versehentlich von einem Muttermal abgerissen wird, wird auf die gleiche Weise Erste Hilfe geleistet. Nur das Pflaster ist besser, zusätzlich mit einem Verband aufzuwickeln, damit das Kind es nicht lösen kann. Ein wichtiger Schritt ist es, den Kindern zu erklären, dass das Zerreißen und Kämmen von Muttermalen gefährlich ist und dass mit diesen Hautpartien vorsichtig umgegangen werden sollte.

Schon in jungen Jahren kann sich ein Melanom entwickeln, so dass ein Facharztbesuch nicht verschoben wird.

An welchen Arzt soll man sich wenden, wenn man einen Maulwurf gerissen hat?

Die Diagnose eines beschädigten Maulwurfs wird von Experten durchgeführt:

Nach der Untersuchung und histologischen Analyse empfiehlt der Arzt eine spezielle Behandlung oder Entfernung eines Maulwurfs.

Besuchen Sie zuerst den Chirurgen. Wenn es nötig ist, wird er zu anderen Ärzten schicken.

Video - Welche Maulwürfe sind gefährlich

Zeichen eines Muttermales bei einem Krebstumor

Wenn ein Nävus abgerissen wurde, ist der Rat der Ärzte, die Wunde richtig zu behandeln und sofort einen Spezialisten aufzusuchen. Untersuchen Sie den betroffenen Bereich regelmäßig, nachdem die Heilung eingetreten ist.

Seine Wiedergeburt beim Melanom wird durch einige Anzeichen bemerkt:

  1. Die Konturen der Maulwürfe sind undeutlich und vage geworden.
  2. Von Zeit zu Zeit blutet das Muttermal, ohne dass es Auswirkungen auf sie hat.
  3. Nävuskruste. Gleichzeitig juckt und schmerzt es.
  4. Aus Muttermalen wachsen Haare.
  5. Wachstum und Farbänderung eines Naevus. Helle Muttermale werden dunkler, dunkler - heller. In einigen Fällen erscheinen sie in einem anderen Farbton.
  6. Die Form der Erziehung ändern.

Wenn am Körper Muttermale vorhanden sind, die verdächtig sind, sollten sie von einem Spezialisten beobachtet werden, der ein bis zwei Mal im Jahr inspiziert wird. Das Studium der Nävi bietet eine digitale Diagnose aller Formationen am Körper. Das Verfahren ermöglicht eine genaue und schnelle Kartierung von explosionsgefährdeten Bereichen.

Die digitale Dermatoskopie von FotoFinder zeigt ein Melanom im Anfangsstadium der Entwicklung. Die Studie hilft beim Nachweis von gutartigen melanozytären Nävi. Solche Formationen sind selten gefährlich. Unter ihnen gibt es jedoch Vorgänger des Melanoms, weshalb sie einer besonderen Kontrolle bedürfen.

Maulwurfsentfernung

Wenn das Ergebnis der Analyse zeigt, dass das Muttermal gefährlich ist, empfiehlt der Arzt die Entfernung.

Möglichkeiten, einen Nävus zu entfernen:

  • Laser - nach dem Eingriff gibt es keine Wunde;
  • Elektrischer Strom;
  • Chirurgische Intervention.

Wenn sich am Körper Muttermale befinden, die leicht verletzt werden können, sollten Sie darüber nachdenken, sie zu entfernen. Von besonderer Gefahr sind große Nävi - mit einem Durchmesser von mehr als 10 cm. Die Wahrscheinlichkeit ihrer Umwandlung in einen bösartigen Tumor ist hoch.

Am häufigsten sind Wucherungen in den Bereichen verletzt:

  • Füße - wenn mit Schuhen gerieben;
  • Kopf, Nacken, Kragenbereich - mit Kleidung reiben, mit einem Kamm beschädigen, Dekorationen;
  • Im Gesicht - bei Männern beim Rasieren, bei Frauen mit Peeling, Peeling;
  • Taillengürtelrock, Hose;
  • Achselbereich, Leistengegend.

Je öfter der Maulwurf geschädigt wird, desto höher ist das Melanomrisiko.

Mögliche Folgen der Entfernung von Muttermalen

Die Entfernung des Wachstums verursacht keinen Krebs. Das Entfernen eines gefährlichen Maulwurfs dient der Vorbeugung von Hautkrebs. Wenden Sie sich jedoch vor dem Entfernen unbedingt an einen Fachmann.

Wenn der Maulwurf nicht beschädigt wurde, ist eine histologische Analyse mit Laserentfernung nicht möglich, da das Material nicht zurückbleibt. Durch chirurgische Entfernung können Sie das Material sammeln und zur Untersuchung abgeben.

Rehabilitation nach Exzision geht schnell vorbei.

Schadensverhütung

Dermatologen und Onkologen empfehlen, Sicherheitsmaßnahmen zu beachten, um die Unversehrtheit pigmentierter Bereiche zu erhalten.

  1. Zeit, deine Nägel zu schneiden. Folgen Sie der Maniküre des Kindes. Am häufigsten werden Muttermale von Kindern versehentlich zerkratzt.
  2. Nehmen Sie enge Kleidung aus dem Schrank, wenn der Nävus zusammengedrückt ist.
  3. Wähle das richtige Make-up. Bei der Verwendung von Peeling und Peeling, um den Kontakt mit der Zusammensetzung des Maulwurfs zu vermeiden.
  4. Verwenden Sie keinen harten Waschlappen.
  5. Beachten Sie, dass die Sonne und die Haut brennt und ein Maulwurf. Um große Nävi vor Sonneneinstrahlung zu schützen, müssen Sie sie mit Kleidung abdecken.

Nach der Verletzung des Muttermals heilt die Wunde so schnell wie bei anderen Hautläsionen. Die Hauptsache ist, einen Arzt zu konsultieren, eine histologische Analyse durchzuführen, um Wachstumsreste zu entfernen, wenn sie gefährlich sind. In diesem Fall treten keine unangenehmen Folgen auf.

http://pro-rak.com/kozhnye-zabolevaniya/sodral-rodinku/

Sind abgehäutete Muttermale gefährlich?

Muttermale (Nävi, Muttermale) sind gutartige Neubildungen, die aus natürlichen Gründen auftreten. Sie können zu Melanomen ausarten - einem bösartigen Tumor, der zwar kein Hautkrebs ist, aber gefährlich, da er die Teilung von Melanozyten, das Wachstum von Krebszellen und deren Eindringen in das Bindegewebe verursacht. Es ist sehr wichtig, diese Pathologie rechtzeitig zu erkennen und zu beseitigen. In der letzten Phase werden Melanozyten über das Kreislaufsystem im gesamten Körper verteilt und bilden Metastasen in verschiedenen Teilen des Körpers. In diesem Fall beträgt die Wahrscheinlichkeit des Todes 90%.

Abzocke Bildung kann man nicht, aber manchmal passiert es zusätzlich zum menschlichen Willen. Zum Beispiel ist es ein langfristiger Effekt. Dies passiert, wenn es sich um Gesicht, Kopf, Hals, Arm oder Bein handelt, und es ist leicht zu verletzen. Mole wird empfohlen, im Voraus zu entfernen.

In seltenen Fällen führt ein verfärbter Pigmentfleck zu einer Infektion des Blutes. Wiederholte Schädigungen desselben Nävus tragen zum Auftreten von Melanomen bei. Wenn Sie einen Maulwurf abreißen, der ein bösartiger Tumor ist, können Sie die Entwicklung einer Pathologie provozieren.

Was sind gefährliche Nävi?

Fast jeder hat Muttermale. Sie befinden sich auf Gesicht, Kopf, Nacken, Rücken, Armen und Beinen und sind völlig harmlos, bis sie sich in einen bösartigen Tumor verwandeln. Glücklicherweise geschieht dies äußerst selten und nur unter dem Einfluss provozierender Faktoren.

Der Nävus wird durch ultraviolettes Licht beeinträchtigt. Gefährdet sind Menschen, die ihren Aufenthalt in der Sonne und in Solarien missbrauchen. Es wird nicht empfohlen, sich in der Zeit von 11 bis 16 Stunden auf der Straße zu sonnen.

Längere ultraviolette Strahlung sollte von Menschen vermieden werden:

1. bei heller, empfindlicher oder trockener Haut;

2. mit einer Familiengeschichte von Hautkrebs;

3. die in der Kindheit oder Jugend einen Sonnenbrand erlitten haben;

4. dessen Haut in der Sonne schnell brennt;

5. mit vielen Sommersprossen und Muttermalen am Körper;

6. mit roten und blonden Haaren;

7. Auf deren Haut befinden sich unregelmäßig geformte Gebilde mit hellen Rändern und dunklem Zentrum.

Einige Leute, die versuchen, Muttermale vor der Sonne zu verstecken, kleben sie mit einem Pflaster fest. Es entsteht ein thermischer Effekt, der die Möglichkeit negativer Auswirkungen ultravioletter Strahlen auf den Nävus erhöht.

Muttermale können nicht abgezockt werden, da dies zu lebensbedrohlichen Folgen führt. Es ist im Allgemeinen unerwünscht, eine Wirkung auf Nävi zu haben (außer bei medizinischen Manipulationen). Ursachen für die Umwandlung in einen bösartigen Tumor können sein:

  • Beschädigungen oder Verletzungen beim Selbstentfernen oder durch Reiben mit Kleidungsstücken;
  • hohe Temperaturen, die zu Verbrennungen führen (z. B. beim Besuch einer Sauna oder eines Bades);
  • Ziehen Sie ein wachsendes Haar heraus, für das es wünschenswert ist, eine Schere anstelle einer Pinzette zu verwenden.

Spezialisten haben das Schema "ACCORD" entwickelt, anhand dessen Sie feststellen können, ob das Muttermal eine Gefahr darstellt. Sie sollten also einen Arzt aufsuchen, wenn sich ein Nävus durch folgende Merkmale auszeichnet:

1. A - Asymmetrie (die visuelle Achse teilt sie in 2 ungleiche Teile);

2. К - Kante (gezackte oder gerissene Ränder);

3. K - Blutung;

4. O - Farbe (hat eine ungleichmäßige Farbe, gekennzeichnet durch das Vorhandensein von Einschlüssen, Adern, Körnchen von Grautönen, Rosatönen oder Schwarztönen);

5. P - Größe (Naevi Durchmesser mehr als 6 mm);

6. D - Dynamik (Zunahme, Schälen eines Maulwurfs, Auftreten von Krusten, Risse).

Um eine Pathologie auszuschließen, ist es notwendig, die Pigmentflecken monatlich zu untersuchen und gegebenenfalls sofort einen Arzt aufzusuchen. Die schnell wachsenden, schmerzhaften Nävi, die einen Durchmesser von mehr als 6 mm erreicht haben, sollten alarmiert werden.

Einen Maulwurf abzuzocken ist sehr gefährlich. Verdächtige Pigmentflecken werden entfernt, ohne auf negative Folgen zu warten. In diesem Fall wird eine Biopsie nicht empfohlen, da dies zu einer Schädigung des Untersuchungsgebiets führt und die Wahrscheinlichkeit einer Melanombildung erhöht.

Welche Nävi müssen dringend beseitigt werden?

Vor der Entfernung wird eine Reihe von histologischen und klinischen Analysen durchgeführt. In erster Linie muss Bildung entfernt werden, die:

  • ein "Bein" haben, da sie sich leicht lösen können;
  • befindet sich auf dem Kopf, Rücken, Leistengegend oder Falten der Haut;
  • gekennzeichnet durch eine konvexe Form und gezackte Kanten.

Wenn eine Person einen hängenden Maulwurf (oder einen anderen) abgestreift hat, kann sie die Wahrscheinlichkeit eines Melanoms abschätzen. Dazu ist zu beachten, ob die Haut an der Verletzungsstelle dunkel geworden ist oder ob ihre Struktur gestört ist. Es ist notwendig zu wachen, dass an der Stelle, an der die Verletzung zu jammern begann, ein Maulwurf auftauchte, der wieder zu wachsen und zu bluten begann.

  • stehend (50% der Fälle);
  • auf dem Rücken (bei 20-30% der Patienten);
  • im Kopf und Hals (bei 10-20% der Patienten);
  • an den Händen (10-15%).

Was tun mit denen, die das Muttermal abgerissen haben?

Leider werden manche Menschen Nävi von selbst los. Dies kann zu unangenehmen und sogar gefährlichen Folgen führen. Was tun, wenn Sie versehentlich einen Maulwurf geschlachtet haben? Sie müssen die folgenden Schritte ausführen:

1. Stoppen Sie die aufgetretene Blutung. Zu diesem Zweck wird die Wunde 10 bis 15 Minuten lang mit einer eng gedrehten Verbandrolle beaufschlagt. Wenn das Blut für eine lange Zeit fließt, ist höchstwahrscheinlich ein Angiom abgestreift worden, das gutartig ist.

2. Behandeln Sie die beschädigte Stelle mit einem Desinfektionsmittel (am besten mit 3% iger Wasserstoffperoxidlösung).

3. Ins Krankenhaus gehen. Es wird notwendig sein, den Spezialisten mit einem gerissenen Maulwurf zu versorgen, damit er die Art des Tumors durch histologische Untersuchung bestimmen kann.

So sind Pigmentflecken nicht gefährlich, wenn Sie längere Zeit ultravioletter Strahlung aussetzen und nicht versuchen, sie selbst loszuwerden. Leider schaffen es einige Leute, den Maulwurf, der sich normalerweise auf Kopf, Gesicht, Rücken oder Hals befindet, zu zerreißen und die Hilfe eines Spezialisten sogar zu ignorieren. Die Konsequenzen einer solchen Handlung sind nicht immer harmlos, so dass die Entfernung von Nävi nur in einer medizinischen Einrichtung erforderlich ist.

http://jkrasa.ru/zdorovaya-kozha/naevus/opasny-li-sodrannye-rodimye-pyatna.html

Lesen Sie Mehr Über Sarkom

Die Behandlung von Kehlkopfkrebs ist ein komplexer Prozess, der einen individuellen Zugang zu jedem Patienten und viel praktische Erfahrung der Ärzte erfordert. Die Schwierigkeiten beginnen hier damit, dass aus medizinischer Sicht „Halskrebs“ nicht existiert, da „Hals“ eine haushaltsübliche Definition des Halsbereichs ist, der sich vor der Wirbelsäule befindet.
Kompetent ausgewählter Spezialist - eine der HeilungschancenEndbühne ist wie?Das Endstadium von Krebs ist der letzte, komplexeste, schwerste und vernachlässigte Entwicklungsgrad einer Pathologie, die durch eine irreversible und unkontrollierte Verteilung von Tumorzellen im gesamten Körper gekennzeichnet ist.
Der weltweite Anstieg der Krebsinzidenz gibt zumindest Anlass zur Sorge. Allein in den letzten 10 Jahren waren es mehr als 15%. Darüber hinaus steigen nicht nur die Morbidität, sondern auch die Sterblichkeitsraten.
Kann Lungenkrebs geheilt werden oder nicht? Die moderne Medizin verfügt über wirksame Methoden zur komplexen Behandlung onkologischer Erkrankungen, in seltenen Fällen erfolgt jedoch eine vollständige Genesung.