Das Prostatadenom ist ein altersbedingtes Phänomen, das auf die eine oder andere Weise auf jeden Mann wartet, der bis ins hohe Alter gelebt hat.

Es tritt aufgrund von Veränderungen des Hormonspiegels im Alter auf. Sein direkter Zusammenhang mit Pathologien, Geschlechtskrankheiten ist wissenschaftlich nicht belegt.

Wir sind jedoch in der Lage, die Entwicklung eines Prostataadenoms durch Sport zu verschieben.

Übungen für Prostataadenom

  1. Die Durchblutung der Prostata wird intensiviert;
  2. Erhöhen Sie den Prostata-Ton, verbessern Sie die Aktivität des Nervensystems;
  3. Beseitigen Sie die Auswirkungen eines festen Lebensstils, die Reste einer Entzündung der Prostata während der Remission;
  4. Stärken Sie die Muskeln des Perineums, der Prostata, des Beckens und der Hüftgelenke.

Ein Teil der Ursachen für Prostatadenome sind Übergewicht, Arteriosklerose. Diese negativen Faktoren, einschließlich einer gut durchdachten körperlichen Anstrengung, werden ebenfalls beseitigt.

Bei der Behandlung von Prostatadenomen ist jede körperliche Aktivität hilfreich, beginnend mit den üblichen Morgenübungen. Aber entwickelt und spezielle Übungen, ist es nützlich bei Prostata-Adenom.

Sportarten, die mit Prostataadenom durchgeführt werden müssen:

Was kannst du tun

Kegel-Gymnastik

Therapeutische Gymnastik bei Prostatadenomen zielt auf die Kräftigung der Muskeln des Perineums und der Prostata ab. Es ist ganz einfach, sie aufzudecken: Ein Mann hält den Urinfluss beim Schreiben zurück. Die Muskeln (Muskeln der Prostata), die funktionieren, und Sie müssen trainieren.

  1. Abwechselnd anstrengen, die Muskeln der Prostata entspannen. Je schneller desto besser.
  2. Wir dehnen die Muskeln, bleiben 4 Sekunden lang angespannt und entspannen uns sanft.
  3. Spannen Sie die Muskeln sanft an, wie bei einem Stuhlgang. Wir entspannen uns.
  4. In der ersten Stunde jeder Übung wiederholen wir acht Mal. Dieser Zyklus wird fünfmal täglich wiederholt.

Wöchentlich erhöhen wir die Anzahl der Wiederholungen jeder Übung in BPH in einem Zyklus um vier, bis wir 45 Wiederholungen erreichen. Dazu sollte täglich mit Prostataadenomen geturnt werden.

Aus allen Übungen des Prostataadenoms wählen wir diejenigen aus, bei denen die Beckenorgane und die Muskeln der Prostata belastet werden.

Die Behandlung des Prostataadenoms bei Männern mit Yoga-Übungen beginnt mit der Atmung:

  1. Wir schließen unsere Augen. Konzentrieren Sie sich ganz auf das Atmen / Ausatmen.
  2. Wir gehen ins Bett, machen entspannende Übungen. Wir lösen alle Verspannungen, entspannen den Körper von den Füßen bis zur Krone.
  3. Asana "Dreieck". Rücken gerade, stehen, Beine weit auseinander. Mit beiden Handflächen nehmen wir den linken Fuß, wir legen unser Gesicht auf das Knie. Halte die Pose für 15 Sekunden. Wir machen dasselbe mit dem rechten Fuß und dem rechten Knie.
  4. Asana "geschlossener Ring". Legen Sie sich auf den Bauch und heben Sie die Oberseite des Körpers an. Wir heben die Beine, fassen die Knöchel mit den Handflächen. Halte die Pose für eine halbe Minute.
  5. Asana "Adler" zur Stimulierung der Potenz. Wir stehen auf dem halbgebogenen rechten Bein. Die linke über den Oberschenkel werfen und rechts glänzen. Halte für eine Minute inne. Beine wechseln.

Physiotherapie

Welche körperlichen Übungen zur Behandlung des Prostataadenoms sollten durchgeführt werden?

Übungen auf dem Rücken liegen:

  1. Heben Sie das Becken an und strecken Sie die Knie zur Seite. Also sechsmal pro Zyklus. Drei Zyklen am Tag.
  2. Wir reduzieren / trennen die Beine, beugen / beugen uns abwechselnd an den Knien. 11 mal pro Zyklus. Zweimal am Tag.
  3. Alternativ können Sie die Beine anheben, die Knie beugen und auf den Bauch auftragen. Fünfmal pro Zyklus, zwei Zyklen pro Tag.
  4. "Birke". Die Hände halten den unteren Rücken, das Becken und die Beine senkrecht. Fünfmal pro Zyklus, zwei Zyklen pro Tag.
  5. Hände hinter dem Kopf, Beine an den Knien gebeugt. Bewegen Sie das Becken nach links (Einatmen) / rechts (Ausatmen).
  6. Kinn bis Brust, Handflächen auf der Stirn. Wir ziehen das rechte Bein hoch. Dann ging. Jeweils zehnmal.

Übungen im Stehen:

  1. Die Neigung des Gehäuses ist von links nach rechts. Dreißigmal.
  2. Beine hin und her schwingen. Jeweils hundert Mal.
  3. Auf der Stelle springen. Abwechselnd hoch und niedrig. Wir beginnen mit fünfzig, bringen nach und nach bis zu dreihundert Mal auf.
  4. Handflächen auf dem Hinterkopf im Schloss. Beim Einatmen ducken wir uns, strecken unsere Knie aus und senken unsere Hände auf das Herz. Atme aus Während des Einatmens ohne Eile in die Ausgangsposition.
  5. Zweifellos. Beugen Sie nach und nach das rechte Knie und heben Sie den Oberschenkel so weit wie möglich an. Dann das gleiche mit dem linken Knie.
  6. Hocke dich hin. Während wir einatmen, stehen wir langsam auf und nehmen den rechten Fuß zur Seite. Dann - das gleiche mit dem linken Fuß. Jeweils zehnmal.
  7. Rotationsbewegung des Beckens. Fünf mal links, fünf mal rechts.
  8. Der Patient steht auf dem Bett gelehnt. Kauert sich und hält die Stütze. Das linke Knie bewegt sich nach rechts. Dann umgekehrt.

Übungen auf allen Vieren:

  1. Rechtes Bein zur linken Hand hochziehen. In der ursprünglichen Position. Nun das Gegenteil. Wiederholen Sie dies sechs Mal.
  2. Heben Sie beim Einatmen die Arme und atmen Sie aus - setzen Sie sich auf die Fersen. Sport ist für Menschen mit Gefäßerkrankungen (Krampfadern, Blutgerinnsel) kontraindiziert.

Übungen auf der Seite liegen
Wenn auf der linken Seite geturnt wird, befindet sich die linke Hand unter dem Kopf und die rechte Hand sollte auf dem Boden ruhen oder die Couch umklammern. Umgekehrt.

  1. Hebe das rechte Bein nach oben und unten. Also fünfmal. Dann drehen wir uns um, ebenso mit dem linken Fuß.
  2. Wie in der vorherigen Übung, aber nach jedem Heben Bein und Seite wechseln. Allmählich erhöht sich die Anzahl der Beinerhöhungen in beiden Positionen auf acht.
  3. "Schere". Wir führen das rechte Bein nach vorne, das linke Bein nach hinten. Wechseln Sie gegenseitig die Position der Beine. Zehnmal für den Anflug. Wir wechseln die Seite und wiederholen.

Übungen auf dem Bauch liegend:

  1. "Boot". Legen Sie Ihre Hände auf den Körper und halten Sie ihn fest. Heben Sie gleichzeitig die Beine an, ohne sich zu beugen, und die Oberseite des Körpers. Bleiben Sie in einer Pose, wie viel wir ertragen werden. Wir entspannen uns. Wir wiederholen dreimal.
  2. Wir legen uns auf den Bauch des Balls (vorzugsweise eine spezielle "Gymnastik"). Eine halbe Stunde Fahrt mit dem Ball auf dem Boden. Einmal am Tag.
  3. Hände entlang des Körpers. Heben Sie abwechselnd Arme und Beine an. Wir tun es, bis wir müde werden.

Übungen im Sitzen:

  1. Wir setzen uns sanft und strecken die Beine nach vorne. Legen Sie Ihre Handflächen auf die Knöchel und beugen Sie sich vor. Wir versuchen mit den Fingerspitzen die Socken zu erreichen.
  2. Versuch, Spagat zu machen. Wir spreizen unsere Beine so weit wie möglich und verweilen eine halbe Minute in einer Pose. Verzweifle nicht, dass es unmöglich ist, tatsächlich auf dem Spagat zu sitzen. Jeden Tag fügen wir Millimeter für Millimeter hinzu... Vielleicht, wenn es herauskommt, wie ein Turner im Fernsehen. Aber wenn es fehlschlägt, sind die Versuche selbst hilfreich.
  3. Genau sitzen, Beine nach vorne ziehen, pflanzen wir. Wir bewegen uns auf dem Gesäß. Etwa vierzig "Schritte" Gesäß gleichzeitig.
  4. Wir bücken uns zurück. Drücken Sie die Muskeln des Anus zusammen und ziehen Sie sie beim Einatmen zurück. Entspanne dich beim Ausatmen. Dreimal pro Zyklus. 15 mal am Tag.
  5. Wir knien uns hin, spreizen die Fersen seitlich und schließen unsere großen Zehen. Halte deinen Rücken gerade. Setzen Sie das Gesäß zwischen die Fersen, berühren Sie die Handflächen der Fußsohlen und entspannen Sie die Gesäßmuskeln. Zehnmal pro Zyklus, fünfmal pro Tag.

Übung zur Bauchatmung:

  1. Atme so tief wie möglich ein.
  2. Den Bauch aufblasen.
  3. Halte in einer Pose von 12 Sekunden.
  4. Ziehen Sie den Magen bis zum Anschlag zurück.
  5. Atme so viel wie möglich aus.

Also wiederholen wir siebenmal.

Das Wichtigste bei allen Übungen - sie belasten den Prostatabereich. Dadurch wird die Durchblutung intensiviert, Muskeln entwickeln sich.

Es ist nicht erforderlich, alle aufgeführten Übungen durchzuführen. Wählen Sie die am besten geeigneten aus und holen Sie sich. Die Hauptsache - sei nicht faul, sie jeden Tag zu tun. Foto-Bilder von Morgenübungen für Prostata-Adenom bei Männern, siehe unten.

Übung zum Prostataadenom in Bildern:

Wird diese Krankheit behandelt?

Bewegung und richtige Ernährung können Prostataadenome nicht allein heilen. Sie sind nur ein Hintergrund für eine konservative medizinische Behandlung (möglicherweise in einem frühen Stadium der Krankheit), die für die Prävention von Prostatakrankheiten wichtig ist. Ihr Wert ist im Stadium der Remission nach der Operation groß.

Fazit

Übung wird durch Prostatamassage gut unterstützt. Es ist gefährlich, es selbst zu tun oder es zufälligen Leuten zuzuweisen. Stelle einen Spezialisten ein.

http://samec.guru/zabolevaniya/urologiya/zabolevaniya-prostaty/adenoma-p/uprazhneniya-predstatelnoj-zhelezy.html

Die effektivsten Übungen für Prostataadenom

Um die Wirksamkeit zu verbessern, setzen unsere Leser erfolgreich M-16 ein. Angesichts der Beliebtheit dieses Tools haben wir uns entschlossen, es Ihrer Aufmerksamkeit zu widmen.
Lesen Sie hier mehr...

Die Funktion des Blutkreislaufs besteht darin, die Nährstoffe und den Sauerstoff zuzuführen, die die Organe für eine normale Funktion benötigen. Wenn eine solche Ernährung gestört ist, ist das erste, was passiert, eine Verschlechterung der Funktionalität des Organs. In Organen, in denen die Bluterneuerung lange Zeit schwierig ist, entsteht ein stehender Prozess, der gute Bedingungen für die Entwicklung von Krankheitserregern schafft.

Warum ist eine gute Durchblutung der Beckenorgane für Männer wichtig?

Erstens ist die Blutstase eine der Ursachen für urologische Erkrankungen wie Prostatitis, Urethritis, Prostataadenom usw. Da bekannt ist, wie schwierig es ist, diese Krankheiten zu behandeln, ist es einfacher, die Krankheit zu verhindern, als sie zu behandeln.

Zum anderen befinden sich im unteren Beckenbereich die Hoden - Fabriken zur Produktion von Sexualhormonen und Spermien. Die Intensität ihrer Arbeit hängt von der Qualität der Durchblutung in diesem Bereich ab. Die Verschlechterung der Durchblutung verlangsamt die Arbeit der Hoden, was zu einer Abnahme der Spermatogenese und, noch schlimmer, zu einer Abnahme der Produktion von Sexualhormonen führt. Es wurde viel über die Bedeutung des männlichen Haupthormons Testosteron für die Bildung der männlichen Gesundheit gesagt, worüber Sie hier lesen können.

Drittens ist die Durchblutung nicht nur notwendig, um die Organe zu ernähren, sondern im Falle des männlichen Körpers ermöglicht eine gute Durchblutung die wirksame Abgabe von Sexualhormonen an die Zielorgane, wo sie eine biologische Wirkung auf den Körper ausüben.

Wer neigt zu Blutstau im Becken?

Zuallererst geht es um die Männer, die hauptsächlich ein sitzendes Leben führen. Sitzarbeit ist der gefährlichste Feind für die Gesundheit von Männern. Dies wird von Wissenschaftlern bestätigt, die festgestellt haben, dass Männer, deren Beruf mit einer ständigen Sitzposition verbunden ist, eine geringere sexuelle Konstitution haben als Männer mit aktiver körperlicher Arbeit.

Warum ist Sitzarbeit so gefährlich? In sitzender Position drückt das Körpergewicht auf die Prostata und die Blutgefäße des Beckens und entzieht ihnen die volle Zirkulation. Die Situation wird durch einen Temperaturanstieg des Hodensacks mit den Hoden verschlimmert, der etwa 3 ° C unter der Körpertemperatur liegen sollte (siehe "Was kann zu einer Überhitzung der Hoden führen?").

Neben Durchblutungsstörungen geht eine sitzende Lebensweise häufig mit Übergewicht, Bewegungsmangel, Schmerzen und Erkrankungen der Wirbelsäule, einer unausgewogenen Ernährung und anderen negativen Faktoren einher.

Methoden der komplexen Therapie der Blutstase

Glücklicherweise gibt es für viele Männer, die zu Geiseln einer sitzenden Lebensweise geworden sind, eine Reihe von Lösungen, die die Durchblutung der Beckenorgane wiederherstellen und mit der gebotenen Sorgfalt auch die normale Leistung verbessern können, was sich positiv auf das Hormonsystem und die sexuelle Funktion auswirkt.

Stuhl-Sattelschutz für die männliche Gesundheit

Diese Option ist für Männer geeignet, bei denen die Ursache der Blutstauung ein sitzender Beruf war. Ehrlich gesagt ist diese Option nicht für jeden geeignet, da mit dem Erwerb des „Sattels“ eine Reihe von Unannehmlichkeiten verbunden sind. Aber zuerst die Vorteile.

Was ist ein Sattelstuhl? Wie der Name schon sagt, ähnelt die Form eines solchen Stuhls einem Sattel. Warum Cowboys bei der Arbeit spielen? Tatsache ist, dass Sie mit dieser Form die statische Beanspruchung, die durch das Körpergewicht auf die Muskeln des kleinen Beckens ausgeübt wird, die bei der Landung auf normalen Stühlen auftritt, beseitigen können.

Abb. 1 - Die korrekte Position der Wirbelsäule beim Aufsetzen auf einen ergonomischen Stuhl.

Die Modellreihe der ergonomischen "Sättel" umfasst beide soliden Stühle und ist in zwei Sitzhälften unterteilt. Für Männer ist es notwendig, ein Modell mit geteiltem Sitz zu wählen, da diese Option ein günstiges Mikroklima für die Leistengegend schafft.

Die Schöpfer des Sattelstuhls verfolgten zunächst andere Ziele: die Vorbeugung von Schmerzen und Wirbelsäulenerkrankungen. Und tatsächlich, auf einem solchen Stuhl zu sitzen und sich zu bücken - es wird nicht funktionieren. Für eine bequeme Passform müssen Sie Ihren Rücken immer gerade halten, was zum Training Ihrer Rückenmuskulatur und zur Bildung einer korrekten Körperhaltung beiträgt (siehe Abbildung 1). Der Vorteil dieses Sattelstuhls ist seine komplexe Wirkung auf die Auswirkungen eines sitzenden Lebensstils.

Diese Option ist jedoch nicht für jedermann geeignet, da der „Bürostuhl“ mehrere Nachteile hat:

  • Der Preis für ergonomische Stühle ist sehr hoch.
  • zusammen mit dem Sattelstuhl müssen Sie einen speziellen Tisch kaufen, da eine hohe Sitzposition auf einem ergonomischen Stuhl die Verwendung eines normalen Tisches unmöglich macht (siehe Abbildung 2);
  • Wenn Sie sich für den Kauf eines solchen Kits im Büro entscheiden, sollten Sie darauf vorbereitet sein, von Ihren Kollegen auf sich aufmerksam zu machen und Fragen zu stellen, da sich Ihr ergonomischer Platz stark vom Hintergrund „klassischer“ Arbeitsplätze abhebt.

Um die Wirksamkeit zu verbessern, setzen unsere Leser erfolgreich M-16 ein. Angesichts der Beliebtheit dieses Tools haben wir uns entschlossen, es Ihrer Aufmerksamkeit zu widmen.
Lesen Sie hier mehr...

Abb. 2 - Arbeitsbereich mit ergonomischem Stuhl und Tisch.

Weitere Informationen zu ergonomischen Stühlen zur Erhaltung der Männergesundheit.

Übungen von Blutstagnation im Becken

Die Natur plante nicht, dass der Mensch einen Großteil seines Lebens in sitzender Position verbringen würde. Daher wird die ständige Bewegung als ein integraler Prozess des menschlichen Lebens angesehen. In der Realität ist es jedoch notwendig, auf andere Maßnahmen zurückzugreifen, die Ihre Beckenknochen „aufrühren“.

Übungen im Sitzen

Vielleicht ist die effektivste Übung, die Muskeln zu trainieren, die sich in unmittelbarer Nähe der Genitalien befinden. Das Plus einer solchen Übung ist, dass man nicht vom Platz aufstehen muss, das heißt, sie kann überall und in jeder Position ausgeführt werden. Die Übung zielt darauf ab, den sogenannten Schambein-Steißbein-Muskel zu stärken. Diese Übung verbessert nicht nur die Durchblutung, sondern auch die Orgasmus- und Erektionskraft.

Lesen Sie mehr über das Training des Scham-Steißmuskels.

Stehende Übungen

Die Ausgangsposition für diese Übungen (sofern nicht anders angegeben): Beine schulterbreit auseinander, Hände am Gürtel.

Übung 1 "Beckenrotation" Eine einfache und für alle bekannte Übung, die in einer kreisförmigen Drehung des Beckens im und gegen den Uhrzeigersinn besteht (siehe Abbildung 3). Führen Sie mindestens 20 tiefe Rotationen in jede Richtung durch.

Abb. 3 - Führen Sie die Übung "Beckenrotation" durch.

Übung 2 "Acht Acht". Der Kern der Übung besteht darin, die Acht parallel zum Boden mit einem Becken zu beschreiben, das das Becken hin und her bewegt. Führen Sie 8 Bewegungen in jede Richtung aus.

Übung 3 "Acht Unendlichkeit." Der Kern der Übung besteht darin, das Becken so zu drehen, dass das Zeichen der Unendlichkeit parallel zum Boden beschrieben wird, d. H. Die acht Schleifen befinden sich an den Seiten. Führen Sie 8 Bewegungen in jede Richtung aus.

Übung 4 "Paradeschritt". Treten Sie auf die Stelle, heben Sie Ihre Knie so hoch wie möglich und versuchen Sie, sie gegen Ihre Brust zu drücken. Wir führen aus 20 Schritten.

Übung 5 "Seitenhänge" Führen Sie eine abwechselnde Rumpfdrehung an den Seiten durch. Beim Kippen können Sie die Hand in Kipprichtung über den Kopf halten. Wenn Sie beispielsweise eine Neigung nach links ausführen, nehmen Sie Ihre rechte Hand vom Gurt und strecken Sie sie in Richtung der Neigung. Führen Sie 10-20 Neigungen in beide Richtungen durch.

Übung 6 "Squat". IP: Beine breiter als schulterbreit, Hände hinter dem Kopf. Führen Sie eine Kniebeuge durch, lassen Sie sie so tief wie möglich fallen und nehmen Sie gleichzeitig ein kleines Becken zurück, ohne die Fersen vom Boden zu nehmen. Es ist besser, wenn die Belastung auf die Gesäßmuskulatur fällt. Wir führen aus 20 Kniebeugen.

Übung 7 "Kniebeugen springen" IP: Beine schulterbreit, Arme am Körper entlang. Hocke dich hin, lege die Betonung auf den Boden, bewege abrupt die Beine zurück und nimm eine Position ein, als würdest du aussteigen. In derselben scharfen Bewegung kehren wir zur Hocke zurück und springen scharf nach oben. Wiederholen Sie nach der Landung die Übung. Da Sport das Herz-Kreislauf-System aktiv belastet, müssen Menschen mit Herz-Kreislauf-Erkrankungen vorsichtig sein. In Abwesenheit von Kontraindikationen führen Sie 3-5 Sätze von 10 Mal.

Liegende Übungen

Übung 8 "Becken heben" IP: Rückenlage, Beine an den Knien gebeugt, Arme am Körper entlang. Heben Sie das Becken an, ohne die Füße vom Boden zu heben (siehe Abbildung 4). Die Komplexität der Übung kann erhöht werden, wenn Sie die Bürde, beispielsweise einen Pfannkuchen von der Langhantel, auf den Unterbauch legen und mit den Händen halten. 15-20 mal ausführen.

Abb. 4 - Führen Sie die Übung "Becken heben" durch.

Übung 9 "Airbike". IP: Rückenlage, Beine an den Knien gebeugt, Arme am Körper entlang. Wir ahmen das Radfahren so nach, als würden Sie in die Pedale treten (siehe Abbildung 5). Führen Sie die Übung ab 1 Minute durch.

Abb. 5 - Führen Sie die Übung "Airbike" durch.

Übung 10 "Schere". IP: Rückenlage, Arme am Körper entlang. Diese Übung imitiert die Arbeit einer Schere. Heben Sie die geraden Beine auf eine Höhe von ca. 30-40 cm und kreuzen Sie sie abwechselnd so, dass ein Fuß höher als der andere ist. Führen Sie aus 20 Bewegungen.

Übung 11 "Birke". IP: Rückenlage, Arme am Körper entlang. Heben Sie das Becken an und reißen Sie es vom Boden ab, wobei die Hände auf dem unteren Oberschenkelbereich ruhen und wie eine Stütze für den angehobenen Teil des Körpers wirken. Es ist darauf zu achten, dass nur der Kopf, der Nacken und der obere Rücken den Boden berühren und der Rest des Körpers angehoben und aufgerichtet wird. In dieser Position müssen Sie 1,5-2 Minuten sein. Führen Sie die Übung sorgfältig durch und meistern Sie sie nach und nach mit Übung.

Wann und wie oft Übungen machen?

Die Übungen werden am besten 1-2 Mal am Tag, morgens und abends, zu vorbeugenden und lichttherapeutischen Zwecken durchgeführt. Zur Behandlung von Durchblutungsstörungen im Becken müssen Sie regelmäßig mindestens 2-3 mal täglich (mindestens morgens und abends) Übungen durchführen.

Ernährung zur Verbesserung der Durchblutung

Wenn wir über das Verhältnis von Ernährung und Durchblutung in den Beckenorganen sprechen, meinen wir zunächst die enge Beziehung zwischen der Darmarbeit und der Durchblutung in diesem Bereich. Wenn ein Mann Probleme mit dem Stuhlgang hat, führt dies zu stagnierenden Prozessen, wodurch sich opportunistische Bakterien erfolgreich vermehren und Krankheiten hervorrufen. Andererseits fördern häufige Stuhlgänge den normalen Blutfluss in diesem Bereich.

Um die Wirksamkeit zu verbessern, setzen unsere Leser erfolgreich M-16 ein. Angesichts der Beliebtheit dieses Tools haben wir uns entschlossen, es Ihrer Aufmerksamkeit zu widmen.
Lesen Sie hier mehr...

  • Obst und Gemüse;
  • Getreide;
  • Grün;
  • Meeresfrüchte;
  • Wasser (mindestens 1,5-2 Liter pro Tag).

Der Vorteil dieser Produkte liegt in erster Linie in ihrer reichhaltigen Nährstoffzusammensetzung, einschließlich der für die Vitalaktivität notwendigen Vitamine und Mineralien, sowie einem hohen Gehalt an Ballaststoffen, die die Darmmotilität verbessern. Wasser ist ein weiterer Helfer im Kampf um die Gesundheit. In ausreichenden Mengen vorhanden, wäscht es die Ansammlung von Toxinen und Toxinen aus dem Körper und trägt zur Blutverdünnung bei.

  • Fast Food;
  • fetthaltige Lebensmittel mit hohem Cholesterinspiegel;
  • geräucherte und gebratene Lebensmittel;
  • Backwaren, feine Backwaren und Produkte auf Weißmehlbasis;
  • Süßigkeiten;
  • Salz;
  • koffeinhaltige Getränke (Tee, Kaffee, kohlensäurehaltiges und süßes Wasser).

Produkte mit einem hohen Gehalt an Cholesterin wirken sich negativ auf das Herz-Kreislauf-System aus und verursachen die Ablagerung von Cholesterin-Plaques an den Wänden der Blutgefäße, wodurch sie für den Blutfluss undurchlässig werden. Junk Food aus dieser Liste ist im Allgemeinen nährstoffarm, enthält viele Kalorien und löst Übergewicht aus.

Produkte, die die Durchblutung verbessern:

  • Knoblauch;
  • Zwiebeln (Zwiebel, grün);
  • Petersilie;
  • würzige Gewürze (Paprika, Curry, Kurkuma);
  • Meeresfrüchte (insbesondere fetter Fisch (Makrele, Lachs, Lachs));
  • Lebensmittel mit hohem Vitamin C-Gehalt (Kiwi, Orange, Pfeffer, Brokkoli, Blumenkohl).

Zusätzlich zu den allgemeinen Vorteilen haben diese Produkte eine ausgeprägte Wirkung auf die Durchblutung. Beispielsweise enthalten Meeresfrüchte in ihrer Zusammensetzung essentielle Omega-3-Fettsäuren, die eine Blutverdünnung bewirken und für das Herz-Kreislauf-System von großem Nutzen sind. Für Menschen, die keine Möglichkeit haben, Meeresfrüchte zu konsumieren, ist es ratsam, Fischöl zu verwenden.

Medikamentöse Behandlung

Tabelle 1 - Präparate für die Blutstase im Becken.

Vorbeugende Maßnahmen gegen Blutstauung

Erhöhen Sie die körperliche Aktivität

Um Blutstauungen im Becken vorzubeugen, sollten tägliche Spaziergänge unternommen werden. Wenn das tägliche Regime nicht die Notwendigkeit einer langfristigen Bewegung vorsieht, müssen Sie es absichtlich schaffen. Gehen Sie zum Beispiel mit öffentlichen Verkehrsmitteln ein oder zwei Stationen vom Haus entfernt und gehen Sie zu Fuß, holen Sie sich einen Hund, mit dem Sie laufen müssen, und dergleichen. Von den aktiven Arten der Körperkultur eignen sich am besten Schwimmen, Joggen oder flottes Gehen, Yoga, Seilspringen.

Wenn Sie in sitzender Position arbeiten, müssen Sie während des Tages in regelmäßigen Abständen spezielle Übungen durchführen (lesen Sie auf der Website über das Training des Schambein-Steißbein-Muskels nach).

Wir erhöhen die Anzahl der sexuellen Kontakte

Sex ist die angenehmste Vorbeugung gegen Blutstauung. Die Bewegungen, die ein Mann während des sexuellen Kontakts ausführt, verbessern auf natürliche Weise die Mikrozirkulation des Blutes im Becken. Zusätzlich zu dieser Tatsache hat der sexuelle Kontakt eine Reihe weiterer nützlicher Eigenschaften für Männer.

Sex ist mindestens 2-3 mal pro Woche und am besten öfter nötig. Betrachten Sie Sex jedoch nicht als eine Aktivität, die die Durchblutung fördert, da das Verlangen nach Geschlechtsverkehr von innen kommen muss und nicht unter Zwang.

Wir begrenzen schlechte Gewohnheiten

Rauchen verengt die Blutgefäße und behindert den normalen Blutfluss. Besonders betroffen sind kleine Gefäße im Beckenbereich. Es kann gesagt werden, dass Rauchen ein direkter Weg zur Verschlechterung der Mikrozirkulation im Blut ist. Wenn Sie diese Angewohnheit haben, ist es Zeit, damit aufzuhören (lesen Sie "Wie ich mit dem Rauchen aufhöre - persönliche Erfahrung").

Gleiches gilt für Alkohol. Wenn es keine Möglichkeit oder keinen Wunsch gibt, Alkohol vollständig loszuwerden, muss der Konsum alkoholischer Getränke zumindest für die Dauer der Therapie stark eingeschränkt werden.

Kerzen für Prostatitis - eine spezielle Form von Arzneimitteln, die rektal angewendet werden. Viele Männer stehen Kerzen wegen ihres besonderen Gebrauchs misstrauisch gegenüber. Ein solches Vorurteil ist jedoch nicht gerechtfertigt, so dass Arzneimittel viel schneller an den Ort des Entzündungsprozesses gelangen. Überlegen Sie, ob preiswerte und effektive Kerzen.

Prostatitis ist eine unangenehme Krankheit, von der immer mehr Männer betroffen sind und die sich in einer Entzündung der Prostata äußert. Um schwerwiegende Folgen zu vermeiden, muss die Prostatitis unverzüglich und effizient behandelt werden. Kerzen für Prostatitis - die Hauptmethode der lokalen Behandlung der Krankheit.

Arten von Zäpfchen und deren Verwendung

Diese Behandlungsmethode ist die effektivste und sicherste. Kerzen mit Prostatitis wirken lokal, wodurch mögliche Nebenwirkungen des gesamten Körpers vermieden und die Genesung beschleunigt werden. Momentan gibt es in Apotheken eine riesige Auswahl an Kerzen gegen chronische oder akute Prostatitis, und welche zur Auswahl stehen, kann nur ein Arzt sagen.

Entzündung lindern

Entzündungshemmende Kerzen lindern Blutgefäßkrämpfe, das Schmerzsyndrom und zerstören pathogene Bakterien. Solche Zubereitungen werden in der Regel auf der Basis nichtsteroidaler entzündungshemmender Substanzen hergestellt. Die Wirkung von Kerzen ist bei komplexer Therapie viel besser und wird in etwa einer Stunde erreicht:

  • Voltaren - hat eine starke analgetische, entzündungshemmende und fiebersenkende Wirkung. Der Wirkstoff ist Diclofenac. Er ist in der Lage, seine Aktivität im Blut für 12 Stunden aufrechtzuerhalten. Die Behandlung mit Diclofenac gilt als eine der wirksamsten.
  • Diklovit ist ein Analogon von Voltaren. Es ist ein Kombinationspräparat, das Diclofenac enthält. Diklovit ist in der Lage, akute Schmerzen und Schwellungen im betroffenen Bereich zu lindern.
  • Dicloberl ist ein Derivat der Phenylessigsäure. Der Wirkstoff ist auch Diclofenac.
  • Kerzen Diclofenac - enthalten die maximale Konzentration des Wirkstoffs. Sie sind das beste unterdrückende Schmerzsyndrom. Der Name entspricht dem Wirkstoff. Die Therapie mit solchen Zäpfchen ist für Menschen mit Nieren- und Lebererkrankungen sowie Bluthochdruck kontraindiziert. Dies ist auf die Gefahr von inneren Blutungen zurückzuführen. Alle diese Medikamente haben ausgeprägte analgetische Eigenschaften. Die Behandlung von Kerzen mit Diclofenac ist effektiv und erschwinglich.
  • Ichthyolkerzen - wirken stark entzündungshemmend, verbessern die Durchblutung der Gefäße und lindern Krämpfe. Ichthyol-Kerzen werden häufig zur Behandlung von Prostatitis eingesetzt, da sie praktisch keine Gegenanzeigen haben. In einigen Fällen können allergische Reaktionen aufgrund einer Überempfindlichkeit gegen die Bestandteile des Arzneimittels auftreten.

Zäpfchen, die Entzündungen lindern, ist es besser, bei chronischen Erkrankungen zu verwenden. Ichthyol behandelt viele entzündliche Prozesse, diese Komponente ist in der Lage, beschädigtes Gewebe zu reparieren. Ichthyol-Zäpfchen beschleunigen die Regeneration der betroffenen Prostatazellen und beschleunigen die Behandlung insgesamt.

Antibakteriell

Kerzen für eine Prostatitis mit Antibiotika sind für die Zerstörung von Krankheitserregern notwendig. Ihre Wirkung beruht auf der Fähigkeit, sich im Gewebe anzusammeln, was die Behandlung nur verbessert. Antibiotika-Zäpfchen behandeln sowohl chronische als auch akute Prostatitis. Sie sind in der Lage, Krämpfe der glatten Muskulatur zu lindern.

Am wirksamsten sind Medikamente, die Rifampicin enthalten. Sie wirken wohltuend auf die Wände der Blutgefäße und beseitigen deren Krämpfe. Rifampicin hat eine ausgeprägte lokale antibakterielle Wirkung. Dank des krampflösenden Mittels hilft es, das Schmerzsyndrom zu beseitigen.

Antibakterielle Zäpfchen sollten nur nach Rücksprache mit einem Arzt ausgewählt werden, da sich sonst der Krankheitsverlauf stark verschlechtern und chronisch werden kann. Diese Medikamente sind für die Pathologie des Bakterientyps geeignet.

Methyluracil

Methyluracil - ein Medikament, das die trophische Ernährung von Geweben und den Stoffwechsel verbessern kann. Dies ist das Hauptprinzip bei der Wiederherstellung der Prostata. Methyluracil-Suppositorien haben eine ausgeprägte entzündungshemmende Wirkung. Rektale Zäpfchen bei Prostatitis wirken sich günstig auf die lokale Immunität aus.

Methyluracil-Medikamente sind aktiv an der Gewebereparatur und Wundheilung beteiligt. Dank ihnen wachsen gesunde Zellen. Methyluracil-Suppositorien werden bei milderen Formen der Prostatitis eingesetzt. Kontraindikationen für die Verwendung von Leukämie und Unverträglichkeit der Komponenten.

Schmerzmittel

Während der Behandlung von Prostatitis ist eine wichtige Bedingung die Beseitigung von Schmerzen, die die stärksten Beschwerden hervorrufen. Schmerzmittel können ein breites Wirkungsspektrum haben. Am besten helfen Zäpfchen mit Pantopon oder Promedol. Das Heilen mit solchen Kerzen bringt erhebliche Erleichterung.

Ein Medikament wie Indomethacin ist das beste seiner Art. Seine analgetischen Eigenschaften sind schwer in Frage zu stellen. Es beschleunigt die Behandlung und lindert Entzündungen.

Prostatilen-Zubereitungen

Prostatilen ist ein Medikament, dessen Hauptbestandteil wasserlösliche Proteine ​​sind. Sie stammen aus der Prostata von Rindern. Hilfskomponente von Prostatilen - der Wirkstoff - ist Zink.

Proteine ​​reichern sich in der Prostata an, wodurch die Thrombusbildung und Infiltration im Gewebe minimiert wird. Prostatilen mit Zink verbessert die Drüsenfunktion und wird zur Behandlung der chronischen und akuten Prostatitis empfohlen. Es verbessert die Libido und lindert Impotenzsymptome.

Rektale Zäpfchen mit Propolis

Propolis wirkt entzündungshemmend, gegen Ödeme und immunmodulatorisch. Seine analgetischen Eigenschaften sind seit langem bekannt. Propolis hat keine Gegenanzeigen (zusätzlich zur individuellen Unverträglichkeit).

Ein Beispiel für solche Kerzen ist Propafen. Es gilt für Breitbandmedikamente. Propafen eignet sich hervorragend zur Vorbeugung von Prostatitis. Solche Zäpfchen können zu Hause durch Verdampfen von Propolis aus Bienenprodukten hergestellt werden. Honig hat eine starke analgetische und antimykotische Wirkung, die alle anderen Mittel um ein Vielfaches übertrifft.

Eigenschaften der populären Kerzen für Prostatitis. Reihenfolge der Anwendung und Aktion

http://prostatit.lechenie-potencya.ru/prostata/samye-effektivnye-uprazhneniya-pri-adenome-prostaty/

Nützliche Übungen für Männer mit Prostataadenom

Der Begriff "Prostatadenom" wird in der medizinischen Praxis immer seltener verwendet. Experten bevorzugen es, diese Pathologie benigne Hyperplasie zu nennen. Die Essenz dieses pathologischen Prozesses besteht darin, dass die normalen Zellen der Prostata zu wachsen beginnen, dh hyperplastisch werden.

Um zu verstehen, wie der Prozess der Veränderung oder Umkehrung des Organs gestoppt werden kann, muss man zumindest allgemein die Natur der Pathologie verstehen. Leider achten nicht alle Männer darauf. In der Zwischenzeit kann bereits einfaches Training bei Prostatadenomen den Zustand des Patienten signifikant verbessern.

Ursachen der Prostatahyperplasie

Veränderungen in der männlichen Sexualsphäre sind das Ergebnis von altersbedingten Veränderungen. Die Grundlage der Pathologie ist die Verschlechterung der Durchblutung der Beckenorgane und die Veränderung des Testosteron-Östrogen-Verhältnisses. Gleichzeitig vergrößert sich die Drüse allmählich und versucht, den Mangel an Substanzen auszugleichen, die von ihren Zellen produziert werden.

Laut Statistik wird bei Männern über 50 Jahren in 30% der Fälle eine Prostatahyperplasie diagnostiziert. Jedes Jahr steigt das Risiko einer Zunahme der Drüse um einige Prozent. So wird bei 65-jährigen Männern bereits in 75% der Fälle ein Adenom diagnostiziert, und bis zum Alter von 70 Jahren können es 90% sein.

Ärzte bezeichnen Bewegungsmangel als Hauptursache für die Verschlechterung des physiologischen Zustands des Organs. In diesem Fall beginnen der Herzmuskel und die Blutgefäße um ein Vielfaches schlechter zu arbeiten als in seiner Jugend. All dies führt zu Sauerstoffmangel im Prostatagewebe, zur Bildung von Blutgerinnseln in Blutgefäßen und zu stagnierenden Phänomenen, bei denen sich die Sekretion der Prostata in den Gängen ansammelt. In einigen Fällen treten Symptome einer Prostatitis auf - ein entzündlicher Prozess im Parenchym der Drüse.

Was sind die nützlichen Übungen für Adenom?

Da die Ursache für negative Veränderungen in der Prostata eine unzureichende Durchblutung ist, können einige Medikamente das Prostatadenom nicht heilen. In jedem Fall müssen Männer Zeit für eine vollständige Aufwärmphase aufwenden, um die Arbeit selbst der kleinsten Blutgefäße in den Beckenorganen zu aktivieren. Diese Methode hilft:

  • erhöht auf natürliche Weise den Gewebetrophismus;
  • Starten Sie den Prozess der Wiederherstellung der Prostatafunktionen;
  • die Manifestation von Entzündungen reduzieren;
  • Erhöhen Sie den Fluss von Nährstoffen und Sauerstoff in die Drüse.
  • reduzieren Schwellung der Drüse;
  • den Harndrang normalisieren;
  • sexuelle Funktionen wiederherstellen.

Es ist erwähnenswert, dass jeder Gymnastikkomplex zur Behandlung von Prostatadenomen nicht funktioniert, ebenso wie nicht ganz traditionelle Methoden der „Körperkontrolle“ - Atemübungen, Meditation und dergleichen. Nicht geeignet für diese und eine eigene Sportart. Für die Prostatahyperplasie ist ein integrierter Ansatz erforderlich, bei dem Muskeln in unmittelbarer Nähe des veränderten Organs in die Arbeit einbezogen werden.

Mit dem richtigen Ansatz zur Lösung des Problems der körperlichen Bewegung haben Sie einen ähnlichen Effekt wie Massage. Nachdem sie durchgeführt wurden, verbessert sich der Zustand des hypertrophierten Organs merklich, und der Mann erfährt einen Anstieg an Kraft und Vitalität (im Gegensatz zu einer Prostatamassage, bei der der Patient sich unwohl fühlt).

Die Grundprinzipien der Bewegungstherapie bei Adenomen, Arten von Übungen

Die Rolle der Bewegung beim Prostatadenom ist kaum zu überschätzen. Laut Statistik verbessert ihre tägliche Leistung für drei Wochen die Symptome merklich und wirkt sich auch positiv auf die Testergebnisse aus. Trotz aller Vorteile erfordert das Turnen die folgenden Indikationen:

  • Hypodynamie - Bewegungsmangel aufgrund vorherrschender Arbeitsbedingungen (sitzende Arbeit);
  • Übergewicht;
  • bestehende Probleme mit der Drüse - akute oder chronische Prostatitis;
  • Hypothermie des Perineums in der Geschichte;
  • blaue Flecken in der Leiste oder am Damm;
  • entzündliche oder infektiöse Erkrankungen des MP-Systems in der Geschichte.

Konsultieren Sie einen Arzt, bevor Sie mit dem Turnen beginnen. Nur mit seiner Hilfe können Sie eine Reihe von Übungen auswählen, die die bestehenden schweren und damit verbundenen Krankheiten berücksichtigen. Darüber hinaus müssen Sie die folgenden Regeln befolgen:

  • Führen Sie nur solche Übungen aus, die keine übermäßige Anstrengung erfordern und keine Beschwerden verursachen.
  • den Puls und den Blutdruck während des Trainings zu kontrollieren und die Trainingsintensität rechtzeitig zu ändern, wenn es einen Anstieg dieser Indikatoren gab;
  • regelmäßig Gymnastikübungen machen;
  • alternative Übungen, die auf maximale Muskelspannung und Entspannung abzielen;
  • Stellen Sie nach jeder Übung die Atmung wieder her und fahren Sie erst dann mit den nächsten Trainingsphasen fort.

Um beim Turnen nicht zu Müdigkeit zu führen, werden Männer ermutigt, zwischen dynamischen und statischen Übungen zu wechseln. In einigen Fällen (bei Gelenkproblemen oder Unwohlsein) sind nur statische Übungen zulässig.

Statische Übungen

Durch statische Übungen können Sie die Durchblutung der tiefen Becken-, Bauch- und Oberschenkelmuskulatur aktivieren. Diese Art der körperlichen Betätigung zeichnet sich durch eine einfache Ausführung und das Fehlen scharfer Bewegungen aus. Sie können auch von Patienten auf Bettruhe durchgeführt werden.

Das Hauptmerkmal der statischen Gymnastik ist die Notwendigkeit von Mehrfachwiederholungen einzelner Elemente, üblicherweise von 20 bis 60 Mal.

Die beliebtesten statischen Übungen für Prostataadenome sind im Kegel-Komplex enthalten. Ihr Hauptvorteil ist die Leistungsfähigkeit unter allen Bedingungen, auch im öffentlichen Verkehr und bei der Arbeit. Gleichzeitig werden alle Muskeln des Beckens und des Perineums kontrahiert und entspannt, was sich sehr positiv auf den Zustand der veränderten Prostatahyperplasie auswirkt.

Die einfachsten Übungen Kegel:

  • Anspannung und Entspannung des Anus;
  • Anspannung und Entspannung des Gesäßes;
  • Zurückhaltung beim Wasserlassen.

Etwas schwieriger ist es, mit ausgestreckten Beinen über das Gesäß zu gehen und das Becken aus Rückenlage 10-15 Sekunden lang an der höchsten Stelle zu fixieren. Zu den statischen Übungen gehört auch, den Bauch mit hochgezogenen Knien in eine sitzende Position zu ziehen.

Dynamische Übungen

Dynamische Gymnastik ist durch die Notwendigkeit gekennzeichnet, Anstrengungen bei ihrer Umsetzung zu unternehmen. Glücklicherweise besteht der Behandlungskomplex für Adenome aus drei Übungen:

  1. Ein Mann liegt mit geraden Gliedmaßen auf dem Rücken. Beim Ausatmen zieht sich ein Knie stark an die Brust, bleibt einige Sekunden lang beim Atmen und kehrt beim Einatmen in seine ursprüngliche Position zurück. Gleiches gilt für das Rückspiel.
  2. Der Mann ist in der gleichen Ausgangsposition. Gleichzeitig hebt er beide Beine an, beugt sie an den Knien und zieht sie an den Kopf. Der Rücken bildet somit einen rechten Winkel mit der Oberfläche, auf der der Mann liegt. Als nächstes müssen Sie Ihre Knie zur Seite bewegen und sie für einige Minuten fixieren. Dann werden die Knie reduziert, der Rücken wird zuerst gestreckt und dann die Beine.

Es wird empfohlen, bei diesen Übungen dreimal täglich 15 Wiederholungen durchzuführen. Wenn beim Sportgymnastik mit Prostatadenom Schmerzen oder Beschwerden auftreten, Druckanstiege oder Herzschläge stören, wird empfohlen, diese zu Gunsten statischer Übungen abzubrechen.

Was kann noch bei Adenomen helfen?

Zusätzliche Maßnahmen können auch die Durchblutung verbessern und den Stoffwechsel in der Prostata wiederherstellen, was auch als gesundheitsfördernde Gymnastik angesehen werden kann. Hippotherapie (Reiten) stärkt also die Muskeln des Beckens, der Bauchmuskeln und der Hüften. Beim Reiten bei Männern verdoppelt sich der Blutfluss zur Prostata fast, was für den Körper sehr nützlich ist.

Ein positiver Effekt auf den Körper beim Schwimmen, Laufen und Joggen an der frischen Luft. Zusätzlich zur Verbesserung der Durchblutung und Sättigung des Gewebes mit Sauerstoff verbessern diese Arten der aktiven Erholung die natürliche Immunität, wodurch der Körper pathologischen Veränderungen aktiver widerstehen kann. Es ist erwiesen, dass Männer mit diagnostiziertem Prostataadenom weniger wahrscheinlich an Organkrebs erkranken, wenn sie einen aktiven Lebensstil führen.

Die Ansätze bei der Behandlung von Prostatadenomen werden im Video beschrieben:

http://bolezni.com/stati-o-boleznyah/adenoma-prostaty/gimnastika-pri-adenome-predstatelnoj-zhelezy.html

Welche körperlichen Übungen für Prostata und Adenom durchführen?

Prostatitis und Prostataadenom verursachen beim Menschen viele Probleme, die das Harnsystem verstopfen, den Schlaf stören und zu Funktionsstörungen der Nieren führen. Bei entsprechender Diagnose stellt sich die Frage, wie Sie mit dieser Krankheit umgehen können. Zuallererst ist es notwendig, einen Arzt um Rat zu fragen, die notwendige Diagnostik durchzuführen und eine ärztliche Behandlung zu verschreiben. Wenn alle diese Phasen abgeschlossen sind und Sie eine wirksame medikamentöse Therapie erhalten haben, müssen Sie Maßnahmen ergreifen, die dazu beitragen, die Entwicklung einer ähnlichen Krankheit in Zukunft zu vermeiden.

Die Ärzte schlugen eine Zusatzbehandlung vor, die in den Komplex der medizinischen Therapie einbezogen werden sollte. Übung für Prostataadenom wird hilfreich sein. Patienten, die neben der Standardbehandlung der Prostata regelmäßig Spezialkomplexe verwenden, haben bereits nach einer Woche eine signifikante Verbesserung des Zustands und eine Abnahme der Manifestationen der Krankheitssymptome festgestellt.

Körperliche Aktivität und ihre Vorteile

Das Hauptproblem im Zusammenhang mit der Erkrankung der Prostata ist die Stagnation des Blutes im Beckenbereich. Dies ist in erster Linie auf die Schwellung der Organlappen zurückzuführen, die die Fortpflanzung schädlicher Bakterien bewirkt. Eine langsame Durchblutung führt zu Sauerstoffmangel im Gewebe der Prostata, was sich negativ auf deren Funktion auswirkt.

Um die Durchblutung des Körpers zu verbessern, müssen Sie ausreichend Sport treiben. Eine hervorragende Lösung ist die Herz-Kreislauf-Erkrankung, bei der sich der Beckenbereich bewegt.

Gymnastik mit Prostatadenom beschleunigt die Blutbewegung, reguliert den Stoffwechsel, bringt die notwendigen Muskeln in Schwung. Alle diese Maßnahmen ergänzen die Haupttaktik der Behandlung und führen den Patienten ziemlich schnell aus dem akuten Stadium.

Übungsklassifikation

Körperliche Betätigung, die für das Adenom relevant sein wird, kann in mehrere Hauptkategorien unterteilt werden:

  1. Gymnastik basierend auf Kegel-Übungen;
  2. douche;
  3. spezielles Yoga;
  4. Sportunterricht.

Die Hauptsache ist zu lernen, wie man richtig und regelmäßig körperliche Aktivitäten durchführt, um die Blutstase zu verringern und die Bewegung von Sauerstoff durch die Zellen der Prostata zu regulieren. Es ist notwendig, jede der Methoden detaillierter zu betrachten, um die Durchführbarkeit der Anwendung in bestimmten Fällen zu verstehen.

Komplex für Prostataadenom

Kegel-Gymnastik

Kegel-Gymnastik hilft, chronische Entzündungen loszuwerden und intermittierendes Wasserlassen loszuwerden. Wie Sie wissen, ist die Unbeständigkeit des Urinflusses eines der Hauptprobleme, die Männer quälen und das normale Leben beeinträchtigen. Dieses Anzeichen eines Prostataadenoms verhindert, dass der Patient genug Schlaf bekommt, was zu einer Störung des Lebenszyklus und infolgedessen zu Reizungen und einem schlechten allgemeinen Wohlbefinden führt.

Das Prinzip der Übung: Während des Wasserlassens sollte ein Mann einige Sekunden lang den Urin halten, um die notwendige Muskelgruppe der Prostata zu belasten. Dann entspanne dich. Und so mindestens 2-3 mal wiederholen. Mit jedem Harndrang muss die Häufigkeit der Harnverhaltung erhöht werden.

Bei solchen Übungen wird die Durchblutung der Prostata schneller und stabiler, so dass sich der Urin leichter zurückhalten lässt. Daher wird das Symptom weniger aufdringlich.

Erstens wird es unangenehm sein, wenn Kegel-Übungen durchgeführt werden, da sich Muskelschwäche bemerkbar macht. In diesem Fall wird empfohlen, die Intensität der Übungen zu reduzieren, aber die Häufigkeit ihrer Ausführung zu erhöhen. Tagsüber lohnt es sich, 10 Kompressionen in 5 Sätzen durchzuführen. Bei Gewöhnung wird die Anzahl der Schnitte auf 100 erhöht.

Ebenfalls relevant bei der Behandlung von Prostatadenomen sind Übungen zur Reduzierung der Anusmuskulatur. Eine solche Übung kann jeden Tag, an jedem Ort und zu jeder Zeit durchgeführt werden. Nach zwei Wochen regelmäßiger Gymnastik ist beim Wasserlassen eine Erleichterung zu spüren, anhaltende Schmerzen verschwinden.

Der Schrittbereich wird unabhängig massiert, wobei eine horizontale Position auf dem Rücken eingenommen wird. Zuerst müssen Sie den Bereich zwischen Anus und Hodensack abtasten und dann 4-6 Minuten lang rhythmisch mit zwei Fingern drücken. Führen Sie den Eingriff am Abend vor dem Zubettgehen besser durch.

Spezialübung

  • Um die Bauchmuskeln zu stärken, müssen Sie sich auf den Rücken legen, beide Beine anheben, 20 bis 20 Sekunden halten und langsam senken. Diese Übung wird 3-5 mal am Tag für 10 Sätze durchgeführt;
  • Es ist nicht seltsam, aber gewöhnliche Liegestütze, die nicht nur Ihre Figur attraktiv machen, sondern auch die Durchblutung im Gewebe eines Organs verbessern, eignen sich hervorragend zur Lösung des Problems mit Prostatitis und Adenom.
  • Für die Behandlung von Prostatitis ist das Gehen auf dem Gesäß die effektivste Übung. Ein Mann sitzt auf dem Boden, die Beine nach vorne gestreckt, dann beginnt ohne die Hilfe seiner Hände die Bewegung vorwärts, dann zurück. Sie können es jederzeit und in unbegrenzten Mengen durchführen;
  • Statische Belastungen der Muskeln der Hüften, des Bauches und des Beckens sind bei der Behandlung einer wirklich männlichen Krankheit wirksam. Bei regelmäßiger Umsetzung wird der Effekt langfristig sein. Setzen Sie sich auf den Boden, ziehen Sie Ihren Bauch so weit wie möglich hinein und drücken Sie Ihre Knie fest. In einer solchen Position muss ein Mann halten, bis der ganze Körper zu zittern beginnt;
  • Die einfachste und am leichtesten zugängliche Übung ist das „Fahrrad“, das den Blutfluss in den Beckenorganen erwärmt und die Sauerstoffversorgung der Gewebe der Prostata reguliert. Dazu legt sich der Mann auf den Rücken, hebt die Beine, beugt sich an den Knien und beginnt mit seinem Gewicht kreisende Bewegungen;
  • Stehen Sie gerade und führen Sie langsame Kniebeugen durch, wobei Sie die Knie spreizen. Auf diese Weise wird der innere Oberschenkelbereich trainiert;
  • Wenn Sie in der Nähe der Wand stehen, beginnen die Beine zusammen und mit einem geraden Rücken, jedes Knie so hoch wie möglich anzuheben. So straffen Sie die Bauchmuskeln;
  • Übung "Birke" erhöht die Durchblutung der Prostata, wodurch Entzündungen beseitigt und Schwellungen gelindert werden. Es ist notwendig, eine solche Belastung von 15 Sekunden bei 8-10 Annäherungen durchzuführen;
  • Eine einfache Übung, die im Sitzen oder Liegen durchgeführt wird, hilft bei der Bewältigung der Anzeichen eines Adenoms. Zwischen den Beinen wird eine kleine Kugel für 7-10 Sekunden eingeklemmt, dann entspannen sich die Muskeln vollständig.

Zur Behandlung von Prostataadenomen und Prostatitis wird spezielles Yoga angewendet, das effektiv gegen venöse Stauungen im Beckenbereich wirkt.

  1. Es ist sehr wichtig zu berücksichtigen, dass zur Regulierung der venösen Durchblutung zunächst eine horizontale umgekehrte Position sichergestellt werden muss. Es sollte statisch und ruhig sein. Übungen sind perfekt: Sarvangaan, Sirshasana, Karaniviparita und andere;
  2. Manipulationen an der Bauchhöhle, die plötzliche Druckabfälle verursachen, helfen dabei, den Blutfluss von den Organen zum Herzen und umgekehrt sicherzustellen. Yoga-Übungen: Dhauti, Nauli und andere;
  3. Um das Problem der Stagnation des Urins zu bewältigen, sollte besonderes Augenmerk auf die Hüftgelenke gelegt werden, die die korrekte Funktion der Beckenorgane direkt beeinflussen.

In der Regel kann Yoga in Kombination mit anderen körperlichen Aktivitäten durchgeführt werden, um ein besseres Behandlungsgefühl zu erzielen.

Übungen Bubnovsky mit Adenom

Eine Reihe von Übungen, die von Professor S.M. Bubnovsky hilft, Schmerzen loszuwerden und den Bedarf an Medikamenten zu minimieren. Der Körper erholt sich nach der Operation schnell, die Muskeln werden gestärkt, der Körper wird geschmeidig.

Ein Mann steht auf allen Vieren mit Schwerpunkt auf den Handflächen und Knien und beugt von Zeit zu Zeit den Rücken. In dieser Position sollten sich die Muskeln so weit wie möglich entspannen, um eine optimale Durchblutung zu gewährleisten. Scharfe Bewegungen sollten ausgeschlossen werden. Alles ohne Tränen und Überspannungen.

Jede Behandlung sollte durch restaurative Maßnahmen ergänzt werden, die der Patient nach Rücksprache mit einem Arzt am besten selbst auswählt. In jedem Fall ist es notwendig, Ihre Gesundheit und den Allgemeinzustand des Körpers mit besonderer Aufmerksamkeit und Verantwortung zu behandeln. Vielleicht haben einfache Übungen, die überall und zu jeder Zeit ausgeführt werden können, die richtige therapeutische Wirkung, da sie häufiges Wasserlassen verhindern und Schmerzen lindern.

http://opuholi.org/dobrokachestvennaya-opuxol/adenoma/fizicheskie-uprazhneniya-pri-prostatite-i-adenome.html

Übungen für Prostataadenom: effektive Gymnastik

Körperliche Aktivität ist erforderlich und für das Prostataadenom sehr wichtig. Eine ausreichende Belastung verbessert die Durchblutung der Beckenorgane und verringert die Schwellung des Organs, was sich positiv auf die allgemeine Gesundheit auswirkt. Übungen aus Prostata Adenom können im Fitnessstudio oder zu Hause durchgeführt werden, die Hauptsache ist, sie richtig und regelmäßig zu machen.

Die Vorteile und Arten von Übungen

Regelmäßige Bewegung hilft, Stagnation im Beckenbereich zu beseitigen

Das Prostatadenom ist ein gutartiger Tumor oder ein Überwachsen von Gewebe. Viele Männer lehnen Gymnastik und Bewegungstherapie ab und verstehen nicht, wie durch Bewegung ein Tumor beseitigt werden kann. In der Tat wird es nicht funktionieren, Adenomübungen loszuwerden. Regelmäßiges Training hilft jedoch:

  • das Fortschreiten des Tumors verlangsamen;
  • Verbesserung der Prostatafunktionalität;
  • den lokalen Blutfluss normalisieren;
  • die Schwellung des Körpers loswerden;
  • Steigerung der Libido und Potenz.

Das Geheimnis liegt in der Tatsache, dass für jede körperliche Aktivität die Muskeln arbeiten, die buchstäblich zusätzliches Testosteron verbrauchen. Wenn es keine Lasten gibt, wird freies Testosteron zu viel und im Laufe der Zeit wird es (oder vielmehr sein Derivat - Dihydrotestosteron) als Brennstoff für die Prostata verwendet. Infolgedessen wächst der Körper an Größe, der Tumorprozess entwickelt sich und es wird eine Diagnose des Prostatadenoms gestellt. Daher ist regelmäßige körperliche Aktivität erforderlich, um die Entwicklung von Adenomen zu verhindern und das Fortschreiten des Tumorprozesses zu verlangsamen.

Das zweite Geheimnis der Effektivität von Übungen ist die Stimulierung von Stoffwechselprozessen und die Verbesserung des Prostatatrophismus. Es wird kein Adenom lindern, aber es ist leicht von Organödemen. Infolgedessen beginnt die Prostata normal zu funktionieren, die Potenz steigt, verschiedene stagnierende Prozesse werden verhindert, einschließlich des Risikos, eine Prostatitis der Prostata zu entwickeln.

Die Schlussfolgerung liegt auf der Hand - Männer brauchen Gymnastik. Übungen für Prostataadenom werden für fast alle Männer empfohlen. Die einzige Ausnahme ist das Adenom 3. Grades - in diesem Fall kann Bewegung schädlich sein. Bei Adenomen der Stufen 1 und 2 haben Männer jedoch die Wahl, entweder Sport zu treiben und gutartige Medikamente zu nehmen oder nichts zu unternehmen und sich im Laufe der Zeit darauf vorzubereiten, unter dem Messer des Chirurgen zu liegen, um einen gutartigen Tumor zu entfernen.

Die körperliche Aktivität bei Adenomen kann in verschiedene Arten unterteilt werden:

Jede Art von Übung hat ihre eigenen Eigenschaften und wird bei der Behandlung von Adenomen eingesetzt. Statische Lasten eignen sich für übergewichtige Männer und schlechte körperliche Verfassung. Ein Beispiel für solche Belastungen können einige Arten von Yoga genannt werden. Krafttraining ist gut für den ganzen Körper, erfordert aber Vorsicht und Aufmerksamkeit, da es die Muskeln stark belastet. Dynamische Lasten eignen sich für alle, die sich schnell in Form bringen wollen. Isolierte Übungen betreffen nur eine Muskelgruppe. Im Adenom bedeutet isoliert Kegel-Übungen zur Stärkung der Intimmuskulatur.

Statische Belastung im Adenom

Der Unterricht sollte systematisch abgehalten werden, vorzugsweise täglich.

Bei statischen Übungen werden die Muskeln belastet, aber nicht reduziert. Der Muskel ist zu diesem Zeitpunkt angespannt, bewegt sich aber nicht. Solche Übungen sind sehr energieintensiv und können von denen angewendet werden, die abnehmen wollen. Vorteile - kurze Trainingsdauer, kein verzögertes Muskelschmerzsyndrom, hohe Effizienz.

Gleichzeitig beziehen statische Übungen den ganzen Körper mit ein. Sie können im Fitnessstudio mit Gewichten oder zu Hause mit eigenem Gewicht durchgeführt werden.

Das Wesentliche an statischen Übungen ist, dass eine Person eine bestimmte Position einnimmt und den Körper in dieser Position hält, bis ein brennendes Gefühl oder willkürliche Kontraktionen im Muskel auftreten.

Übungen, die bei Adenomen nützlich sind, wirken sich auf den gesamten Körper und nur auf den Beckenbereich aus:

  1. Setzen Sie sich auf den Boden, beugen Sie ein Bein am Knie und strecken Sie das andere. Gebogenes Bein auf den Boden legen, so dass die Außenseite des Oberschenkels auf den Boden drückt. Bleiben Sie 20 Sekunden in dieser Position und wechseln Sie dann die Beine. Beugen Sie dann beide Beine, drücken Sie auf den Boden, fassen Sie die Füße mit den Händen und runden Sie den Rücken ab. Bleiben Sie 30 Sekunden in dieser Position.
  2. Stehen Sie gerade, die Hände am Gürtel. Nehmen Sie einen Fuß zurück und halten Sie ihn so lange wie möglich. Dann wechseln Sie die Beine. Wiederholen Sie die Übung in verschiedenen Variationen - bewegen Sie das Bein nach hinten, nach vorne und dann zur Seite.
  3. Legen Sie sich auf den Rücken, die Arme am Körper entlang, die Beine an den Knien gebeugt und stellen Sie sich auf den Boden. Heben Sie aus dieser Position das Becken so hoch wie möglich an, ohne die Schulterblätter vom Boden abzuheben. Bleiben Sie 30-40 Sekunden in dieser Position.
  4. Um die Belastung des Unterkörpers zu erhöhen, können Sie aus Fitnessgründen elastisches Gummi verwenden. Zahnfleisch sollte an beiden Beinen getragen werden, bis zur Mitte des Oberschenkels angehoben und dann die Beine geduckt und gespreizt werden. Radiergummi erzeugt zu diesem Zeitpunkt Widerstand. In dieser Position sollte man so lange verweilen, bis ein brennendes Gefühl in den Oberschenkeln und im Gesäß auftritt.

Statische Übungen sind einfach durchzuführen. Sie erfordern nicht viele Wiederholungen, es reicht aus, jeden Tag eine Übung zu machen. Somit dauert das gesamte Training nur wenige Minuten. Diese einfachen Übungen trainieren jedoch perfekt die Muskeln des Gesäßes und der Oberschenkel, regen die Durchblutung im Beckenbereich an und verbessern die Bewegung der Lymphe in den Beinen.

Dynamische Übungen

Kann mit oder ohne geringe Belastung durchgeführt werden.

Dynamische Gymnastik mit Adenom ist auch ganz einfach durchzuführen. Im Allgemeinen kommt jede Übung, an der der Unterkörper beteiligt ist, der Prostata zugute. Es kann nicht gesagt werden, dass eine solche Gymnastik nur über die Prostata funktioniert, da alle Muskeln des Beckens und der Beine an der Arbeit beteiligt sind. Wenn Sie diese Übungen regelmäßig durchführen, stärken Sie Ihre Muskeln.

  1. Plye hockt. Um aufzutreten, müssen Sie Ihre Beine weit spreizen und die Zehen zur Seite drehen. Aus dieser Position, um eine tiefe Hocke zu machen, und ohne in der unteren Position anzuhalten, kehren Sie sofort in die Ausgangsposition zurück.
  2. Ausfallschritte. Stehen Sie aufrecht, die Beine zusammen. Gehen Sie mit dem rechten Fuß einen Schritt vorwärts, der linke bleibt an derselben Stelle. Gleichzeitig wird das linke Bein am Knie gebeugt und berührt es am Boden. Kehren Sie dann in die Ausgangsposition zurück und stürzen Sie sich mit dem linken Fuß.
  3. "Fahrrad". Legen Sie sich auf den Rücken, heben Sie die gebeugten Beine über den Boden und machen Sie eine Bewegung, die das Treten simuliert.

Solche Übungen müssen dreimal bis zehnmal wiederholt werden.

Ein Beispiel für eine dynamische Belastung des Unterkörpers ist Radfahren und Laufen. Der Prostata werden jedoch keine starken Vibrationen empfohlen, die beim Fahren auf unebenen Straßen auftreten, weshalb es besser ist, das Heimtrainer vorzuziehen. Sie können auf einem stationären Fahrrad oder einem Laufband in Ihrem nächsten Fitnessclub trainieren.

Ganzkörperübung

Übung für Prostataadenom ist nicht auf eine Belastung nur auf den unteren Teil des Körpers beschränkt. Im Allgemeinen ist bei dieser Krankheit jede körperliche Aktivität erforderlich, sodass sich Übungen für den gesamten Körper auch positiv auf die Arbeit der Prostata auswirken.

Der Übungskomplex für das Prostataadenom ist recht einfach und kann zu Hause durchgeführt werden.

  1. Liegestütze. Zehnmal vom Boden aufspannen. Wenn es schwierig ist, können Sie sich hinknien, Ihre Hände schulterbreit vor sich platzieren und in einer so vereinfachten Version herausschieben.
  2. Planck. Die beste statische Übung, die die Bauchmuskeln, den unteren Rücken, die Hüften und den Latissimus dorsi trainiert. Zur Ausführung muss man sich auf den Ellbogen auf den Boden stellen und die Beine nach hinten strecken. Der Körper sollte in einer geraden Linie gezeichnet werden, es ist wichtig, dass das Becken nicht zu weit angehoben wurde.
  3. Planke mit Hanteln. Stehen Sie in der "Bar" -Pose, aber mit ausgestreckten Armen. Jede Hand sollte eine Hantel haben, daher liegt der Schwerpunkt nicht auf den Fäusten oder Handflächen, sondern auf dem Projektil. Ziehen Sie aus einer solchen Haltung zuerst den linken Arm mit Hanteln an die Brust und stützen Sie sich dabei auf den rechten Arm. Wechseln Sie dann die Hände, stützen Sie sich auf den linken Arm und ziehen Sie den rechten Arm an die Brust. Kurzhanteln können jedes bequeme Gewicht tragen, jedoch nicht weniger als 3 kg.
  4. "Beckenbrücke". Legen Sie sich auf den Boden, die Beine an den Knien gebeugt, die Schulterblätter auf den Boden. Heben Sie aus dieser Position das Becken so hoch wie möglich an und senken Sie es sofort ab. Wiederholen Sie noch einmal.

Alle Übungen werden 10 mal durchgeführt. Wenn die physische Form es erlaubt, müssen Sie 3 Ansätze machen.

Kegel-Gymnastik

Nicht empfohlen bei bösartigen Tumoren der Prostata

Kegel-Gymnastik wird dazu beitragen, die Wirksamkeit von körperlichen Übungen bei Prostatadenomen zu ergänzen und zu verbessern. Dies ist eine einzigartige Reihe von Übungen zur Stärkung der intimen Muskeln des Beckenbodens. Ursprünglich wurde die Technik für Frauen entwickelt, um das Problem der Harninkontinenz nach der Geburt zu lösen. Im Laufe der Zeit wurde jedoch ein Übungsprogramm für Männer entwickelt.

Abgesehen von der Tatsache, dass diese Gymnastik die lokale Durchblutung verbessert und den Ton der Prostata normalisiert, hilft das Ausführen von Übungen, die Schwellung des Organs zu reduzieren und das Wasserlassen zu erleichtern.

Gymnastik für die Intimmuskulatur wird allen Männern sowohl zur Behandlung als auch zur Vorbeugung empfohlen. Gegenanzeigen:

  • Penisverletzung;
  • akute infektiöse Prozesse in der Prostata;
  • Urinretention;
  • Prostatakrebs.

Dieser Komplex erfordert keine speziellen Projektile, die Arbeit am Muskel wird durch seine Spannung und Entspannung ausgeführt. Bevor Sie jedoch mit der Beschreibung der Technik fortfahren, sollten Sie herausfinden, welche Muskeln während des Trainings arbeiten sollen. Gehen Sie dazu ins Badezimmer und urinieren Sie. In der Mitte des Prozesses sollte der Urinstrom gestoppt werden und Sie sollten spüren, welche Muskeln sich gleichzeitig angespannt haben - sie sollten gestärkt werden.

Ein offensichtlicheres Beispiel: Legen Sie zwei Finger auf den Bereich zwischen den Hoden und dem Anus und belasten Sie die Muskeln des Penis, sodass dieser sich erhebt. Unter Ihren Fingern ist in diesem Moment eine Muskelkontraktion zu spüren und Sie müssen damit arbeiten.

Die Übungen selbst sind sehr einfach und können überall durchgeführt werden.

  1. Während des Wasserlassens muss der Urinfluss mindestens fünfmal gewaltsam gestoppt werden, wodurch die Muskeln belastet werden. Wiederholen Sie dies bei jedem Besuch der Toilette.
  2. Ziehen Sie sich innerhalb von 30 Sekunden schnell zusammen und entspannen Sie sofort die intimen Muskeln.
  3. Spannen Sie die Muskeln an, halten Sie die Spannung einige Sekunden lang und entspannen Sie sich dann. Wiederholen Sie diesen Vorgang mehrmals und erhöhen Sie die Dauer der Spannung schrittweise. Im Laufe der Zeit muss der Muskel so lange wie möglich angespannt bleiben.
  4. Spannen Sie den Muskel langsam an, erhöhen Sie allmählich die Spannung, verweilen Sie einige Sekunden und verringern Sie dann langsam die Belastung, und entspannen Sie sich.
  5. Innerhalb von Minuten den Analsphinkter rhythmisch belasten und entspannen.

Das Training sollte täglich erfolgen, jede Übung wird mindestens 20 Mal durchgeführt. Sie müssen die Übungen in verschiedenen Posen machen - stehend, sitzend, liegend.

Komplizieren Sie das Training, um die folgende Methode zu unterstützen. Machen Sie sich bereit für die „Beckenbrücke“. Wenn Sie das Becken anheben, um die Muskeln des Beckenbodens zu strapazieren, bleiben Sie in der oberen Position und entspannen Sie sich dann. Dann wieder das Becken anheben, aber den Analsphinkter belasten.

Yoga für Männer

Kann sowohl zu Hause, in entspannter Atmosphäre als auch unter freiem Himmel durchgeführt werden

Yoga ist eine Reihe von statischen Übungen, die nach und nach ersetzt werden. Diese Technik kombiniert statische Belastung und Dehnung. Für Männer mit Adenom hilft Yoga in Bildern, die einfachsten Asanas zu meistern, aber es ist wichtig, sich daran zu erinnern, dass diese Technik eine starke spirituelle Basis hat, die für Sie selbst schwer zu meistern ist.

Neben dem Sport spielt die Atmung eine wichtige Rolle. Während des Unterrichts sollte es ruhig sein, es ist notwendig durch den Magen zu atmen, nicht durch die Brust - damit das Gewebe besser mit Sauerstoff gesättigt ist. Übungen im Yoga heißen Asanas. Um die Beckenmuskulatur zu Hause zu stärken, wird empfohlen, drei Hauptpositionen zu meistern.

  1. Knie nieder, atme langsam und strecke dann deine Arme so weit wie möglich nach vorne. Halten Sie diese Position für zwei Atemzüge und kehren Sie beim Ausatmen in die Ausgangsposition zurück.
  2. Während Sie ausatmen, knien und sich auf gerade Arme vor Ihnen lehnen, stellen Sie sich auf Ihre Füße und versuchen Sie, sie zu strecken, ohne Ihre Hände vom Boden zu nehmen.
  3. Legen Sie sich auf den Boden, die Arme über dem Kopf ausgestreckt. Heben Sie beim Ausatmen gleichzeitig die Arme und Beine an, ziehen Sie sie in entgegengesetzte Richtungen und atmen Sie ein, um in die ursprüngliche Position zurückzukehren.
  4. Stehen Sie aufrecht, die Beine auseinander und leicht gebeugt an den Knien. Beim Ausatmen geht ein Bein nach vorne, der zweite nach hinten, der Körper dreht sich nach links oder rechts, gleichzeitig sollte die gegenüberliegende Hand hinter dem Kopf gehalten werden. Bleiben Sie einige Sekunden in dieser Position und kehren Sie dann in die ursprüngliche Position zurück.

Diese Übungen müssen langsam durchgeführt werden. In der letzten Pose solltest du zuerst ein paar Sekunden verweilen. Im Laufe der Zeit erhöht sich diese Zeit auf eine halbe Minute und mehr. Die Übungen sollten nacheinander in 3-4 Runden durchgeführt werden.

Physiotherapie für Männer

Physiotherapie oder Bewegungstherapie sollten in einer medizinischen Einrichtung behandelt werden. Training ist ein Arzt, wird er korrigieren, wenn ein Mann die Übungen richtig macht. Nachdem die Person alle Übungen gemeistert hat, können Sie den Unterricht zu Hause fortsetzen.

Medizinische Übungen für Prostataadenom auf dem Video oder illustrierte Anweisungen zu meistern ist sehr einfach. Im Allgemeinen kombinieren sie verschiedene Kombinationen von Kniebeugen und Übungen, an denen der untere Rücken und die Gesäßmuskulatur beteiligt sind.

Eine der beliebtesten therapeutischen Übungen ist das „Beckenpendel“. Zur Ausführung müssen Sie gerade stehen, die Beine weit auseinander und die Knie beugen. Bewegen Sie aus dieser Position beim Einatmen das Becken nach vorne und beim Ausatmen nach hinten. Es ist wichtig, den unteren Rücken zu beugen und zu versuchen, das Becken so weit wie möglich einzustellen.

Nach dieser Übung müssen Sie den unteren Rücken und die Schrägen strecken. Stellen Sie sich dazu mit gespreizten Beinen gerade hin und bewegen Sie das Hüftgelenk nach links und rechts. Anfangs ist es für Männer schwierig, eine solche Bewegung zu machen, aber im Laufe der Zeit wird es immer besser.

Die dritte Übung dieses Komplexes ist die „Beckenbrücke“. Diese drei Übungen müssen 20-mal täglich durchgeführt werden.

Gegenanzeigen, Durchführungsbestimmungen und Empfehlungen

Mit einer Erkältung den Körper körperlicher Anstrengung auszusetzen

Das Training für Prostataadenome bei Männern kann nur durchgeführt werden, wenn die Symptome gelindert sind, andernfalls können Sie sich durch körperliche Betätigung nur schlechter fühlen. Daher sollte bei schwerer Dysurie und schweren Beschwerden in der Blase das Turnen vermieden werden.

In folgenden Fällen ist das Turnen verboten:

  • bakterielle Prostatitis;
  • Prostata-Abszess;
  • Prostatakrebs;
  • ARVI und Grippe;
  • hohe Körpertemperatur;
  • Urinretention;
  • Krampfadern;
  • Thromboembolie der unteren Extremitäten;
  • Adenom 3 Grad.

Gymnastik kann mit einem leichten bis mittelschweren Adenom durchgeführt werden. Wenn sich Komplikationen entwickeln und die normale Funktion des Urogenitalsystems ohne Medikamente, die beim Adenom 3. Grades beobachtet werden, nicht möglich ist, sollten die Übungen abgebrochen werden.

Übung sollte regelmäßig durchgeführt werden. Zunächst reicht dreimal die Woche, nach einigen Monaten sollte das Turnen zum täglichen Ritual werden. Sie können die ersten Ergebnisse in ca. 3-4 Wochen auswerten.

Als Ergänzung zu jedem Trainingskomplex mit Adenom kann man schwimmen und laufen. Laufen mit Prostatadenom Grad 2 wird nicht empfohlen. Krafttraining wird auch profitieren, aber hier brauchen Sie den richtigen Ansatz, da viel Gewicht und starke Anspannung die Prostata schädigen können. Wenn sich ein Mann für ein Krafttraining entschieden hat, wird empfohlen, zuerst einen Urologen zu konsultieren, da dies in einigen Fällen kontraindiziert ist. Sie sollten auch die Dienste eines persönlichen Trainers in Anspruch nehmen - dies minimiert das Verletzungsrisiko.

Ansonsten werden Übungen, die das Gesäß, die Hüften und den unteren Rücken stärken, nur der Gesundheit der Männer zugute kommen. Im Laufe der Zeit lassen die Symptome nach, der Harndrang normalisiert sich und die Potenz steigt.

http://muzhik.guru/bolezni/adenoma-prostaty/uprazhneniya-ot-adenomy-prostaty/

Lesen Sie Mehr Über Sarkom

Kehlkopfkrebs ist eine Krebsart des oberen Verdauungstrakts. Allein in Russland werden jährlich mehr als 10.000 Fälle von Morbidität diagnostiziert, von denen 90% durch die Eliminierung von Tabak und Alkohol verhindert werden könnten.
Uteruspolypen sind lokales Schleimhautwachstum unterschiedlicher Größe. Sie werden am häufigsten bei medizinischen Untersuchungen festgestellt, da sie selten unangenehme Symptome hervorrufen, obwohl sie von Symptomen wie Menstruationsstörungen, Bauchschmerzen, Ausfluss, Blutungen usw.
Wenn ein gutartiger Tumor des Genitalorgans nicht operativ entfernt werden muss, wird der Frau eine klassische medikamentöse Behandlung angeboten. Dies impliziert nicht immer die Verwendung von Arzneimitteln in Form von Tabletten.
Ein Tumormarker oder Tumormarker auf einem Melanom der Haut ist ein wichtiger Bestandteil der Diagnose der Krankheit und der Überwachung des Zustands des Patienten. Nach Angaben der WHO treten 44% aller Krebserkrankungen beim Melanom auf.